Thema: Hallo kleines Problem.

Forum: Elementarismus

Autor: Vegeto


Vegeto - 27/12/2010 um 18:36

Hallo erstmal ich bin Vegeto und hab ne frage an euch es gibt da eine seite die heißt testedich.de habs mal versucht bei einpaar elemente tests und bei mir ist immer entwerder erde oder feuer rausgekommen und jetzt weis ich net so genau ws ich von den beiden nehmen soll und bin halt auch neu und weis nicht was für vorteile und nachteile es gebe ??

antworten die mir helfen würden währen schön ;)

Gruß Vegeto


[Editiert am 27/12/2010 um 18:41 von Vegeto]

Idan - 27/12/2010 um 19:11

Hallo Vegeto,

grundsätzlich trägt jeder Mensch alle vier Elemente in sich, nur eben unterschiedlich stark. Wahrscheinlich sind Feuer und Erde die stärksten Elemente bei dir. Das heißt aber nicht, dass du dich für ein Element entscheiden musst.

Im Gegenteil wäre es sogar schädlich, gerade das Element weiter zu fördern, das ohnehin am stärksten ist und die sowieso schwachen Elemente weiter zu vernachlässigen.

Ich empfehle dir den Elemente Test von Tarot.de, der testet alle vier Elemente in ihrer Stärke:

http://www.tarot.de/4elementetest/start.php?c=4_test

lilith Samael - 28/12/2010 um 06:41

Hallo Vegeto
Las dir nichts einreden.
Informiere dich gut über die Elemente
Aufgaben
Funktion
Stärken und Schwächen.
das ganze dauert natürlich eine weile, aber so findest du heraus
wo du hingehörst oder welches Element zu dir gehört.
so lernst du auch was über sie
Farbe funktion Kräfte

Nowatho   - 28/12/2010 um 10:30

Hi ,
jeder trägt die Elemente in sich .
Eine vorherrschende Dominanz ist entgegen zu wirken , auf Ausgleich ist zu achten .
Manche verwenden den Begriff " Schattenarbeit " , eigentlich sollte es vlt. Selbstreflektion heißen .
Dann erst beginnt die magische Arbeit damit .
Basic´s , je nach System o. Fähigkeit diese überhaupt zu erfassen .
LG
Nowatho

BabyDrache - 28/12/2010 um 10:53

Hallo Vegeto,
je zwei Elemente haben eine gemeinsame Eigenschaft.. es gibt feucht (=beweglich), trocken (=starr), heiß (=aktiv) und kalt (=passiv)
Feuer und Erde haben die Eigenschaft "trocken" gemeinsam, damit hast Du einen Hinweis, wo bei Dir der Schwerpunkt zur Zeit liegt.
Den Test auf Hajo Banzhaf's Seite habe ich auch gemacht, der scheint ziemlich gut zu sein, fraglich ist nur oft, wie die in den Schatten verdrängten Elemente in solchen Tests erscheinen- bei mir waren die Schwerpunkte eindeutig bei Wasser und Luft.
Stelle vielleicht auch einen Seelenspiegel zusammen, dazu gibt es hier im Forum glaube ich auch einen Thread- eins der Ziele des Seelenspiegels ist auch sich über den Schatten klar zu werden.
Ich hatte vor kurzem das Buch "Die 4 Elemente" von Emil Stejnar in der Hand, dieses beschreibt das Konzept ausführlicher als alles, was ich bisher gesehen habe.
Im übrigen stimme ich mit Nowatho's Aussage überein, daß die größte Kraft im Gleichgewicht liegt :)
BD


[Editiert am 28/12/2010 um 11:13 von BabyDrache]

Stella_Star - 11/5/2011 um 12:54

Hallo Vegeto :)
ich würde mich nicht auf einen Online-Test verlassen . Ich glaube ,dass du bei dir das stäkste Element 1. an deinen Interessen und 2. an dein Gebrutsdatum herausfinden kannst ...

Dian - 20/6/2011 um 01:24

Ich für meine Teil würds mal mit praktischen Experimenten versuchen. Einen einfachen Kreis aufbauen, in dem du die Elemente anrufst (da liefert die gängige Anfängerliteratur ja mehr als genug Grundlagen) und dann selber erspürst, inwieweit welches Element was für dich bedeutet. So kannst du mE nach am zuverlässigsten einem 'Zuviel' oder 'Zuwenig' eines Elementes auf die Spur kommen. Das Ganze am besten regelmäßig wiederholen und (ganz wichtig!) Buch führen. Eine ordentliche Bannung solltest du allerdings schon hinbekommen. Gerade im Elementarbereich kann man sich schnell auch mal unliebsame Besucher einhandeln. Die meinens dann zwar meist nicht böse, können aber ein ziemliches Chaos anrichten. Ansonsten würde ich diese Methode durchaus als anfängertauglich sehen ...

Weisheit ist Praxis ;) .

Gruß,
Diàn.

Windsbraut - 20/7/2011 um 23:12

Hier sind einige interessante Links zu Diesem Thema

http://www.beepworld.de/members17/angel_luna/die4elemente.h tm

http://hexe.org/magie/elemente.htm

http://www.freche-hexen.de/inhalt/seite130.htm

Würde mich interessieren, welche Erfahrungen ihr damit hattet.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=9&tid=2605