Thema: Elemente beinflussen. Wie?

Forum: Elementarismus

Autor: Barbarus


Barbarus - 25/4/2014 um 19:51

Ist es überhaupt möglich ein Element zu beinflussen und wie soll so etwas gehen. Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung darin. Könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps geben, oder Bücher in denem man lernt wie es geht?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Jamip - 26/4/2014 um 00:50


Zitat von Barbarus, am 25/4/2014 um 19:51
Ist es überhaupt möglich ein Element zu beinflussen und wie soll so etwas gehen. Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung darin. Könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps geben, oder Bücher in denem man lernt wie es geht?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen.


Zunächst wäre da mal die Frage, was genau du unter einem "Element" verstehst? Redest du von den physischen Elementen, von den philosophischen Prinzipien (also das, was den Elementen zugrunde liegt) oder von chemischen Elementen?

Wenn ich von Elementarismus rede, verstehe ich meistens die philosophischen Prinzipien. Beeinflussen kann man ein Element nicht, man kann es nur akkumulieren und entziehen. (Lösen und binden) Das Element als solches wird immer gleich bleiben. Ein Bsp. für Elementarismus: Feuer-Element im Körper anstauen -> Körpertemperatur steigt und könnte theoretisch sogar auf signifikante Werte gebracht werden. (Gibt dazu nebenbei einen Unterschied zwischen Feuer Anstauung und der Tummo-Meditation, selbst wenn beide auf's gleiche Ziel hinausgehen.)

MfG,
Jamip.

Barbarus - 26/4/2014 um 06:52

Ich meinte die Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft. Es soll auch Leute geben die Elekrizität kontrollieren können.

Hephaestos - 26/4/2014 um 10:09


Zitat von Barbarus, am 26/4/2014 um 06:52
Ich meinte die Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft. Es soll auch Leute geben die Elekrizität kontrollieren können.


Im chemischen Sinne ist nichts davon ein Element.

Serafia_Serafin - 26/4/2014 um 19:01

Ich denke, dass es theoretisch und praktisch möglich ist; aber nur in gewissen Grenzen.
Diese Welt funktioniert innerhalb von Gesetzmäßigkeiten; Magie hält sich also auch daran. Das bedeutet, wo kein Brennstoff ist, wird kein Feuer sein.

Die Frage ist, meinst du physisches Wasser, physisches Feuer etc? Es gibt ja durchaus einen Zusammenhang zwischen der Materie und dem Prinzip des Elementes, aber beide sind nicht zu verwechseln.

Simples Beispiel: Innerliches Feuer stärkst du nicht, indem du Holz isst.

Was Du als vier Elemente bezeichnest, ist ein Paradigma in unserer Kultur.
Vier Elemente Lehre

Und ja, es ist möglich. Man kann einen Sturm beschwören. Man kann Wind rufen. Aber nicht in geschlossenen Räumen. Und es ist nicht deinem Willen untertan. Wenn Du den Sturm willst, musst Du Sturm sein.

der Antichrist - 27/4/2014 um 18:41

hey Barbarus arbeite dich durchs Forum ,deine Frage wurde schon Hundert mal von jedem zweiten 15jährigen gestellt.

Jamip - 27/4/2014 um 20:48


Zitat von Serafia_Serafin, am 26/4/2014 um 19:01
Ich denke, dass es theoretisch und praktisch möglich ist; aber nur in gewissen Grenzen.
Diese Welt funktioniert innerhalb von Gesetzmäßigkeiten; Magie hält sich also auch daran. Das bedeutet, wo kein Brennstoff ist, wird kein Feuer sein.

Die Frage ist, meinst du physisches Wasser, physisches Feuer etc? Es gibt ja durchaus einen Zusammenhang zwischen der Materie und dem Prinzip des Elementes, aber beide sind nicht zu verwechseln.

Simples Beispiel: Innerliches Feuer stärkst du nicht, indem du Holz isst.

Was Du als vier Elemente bezeichnest, ist ein Paradigma in unserer Kultur.
Vier Elemente Lehre

Und ja, es ist möglich. Man kann einen Sturm beschwören. Man kann Wind rufen. Aber nicht in geschlossenen Räumen. Und es ist nicht deinem Willen untertan. Wenn Du den Sturm willst, musst Du Sturm sein.


Das trifft es auf den Punkt. :thumbup:

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=9&tid=3413