Thema: Müdigkeit heilen?

Forum: Jungmagier Bereich

Autor: Pynkie


Pynkie - 24/3/2011 um 12:57

Ich bin in letzter Zeit oft sehr müde und wollte deswegen fragen ob man Müdigkeit vielleicht heilen kann.
Jetzt schon danke für die antworten :thumbup:

Cryz-Tyan - 24/3/2011 um 13:19

Hi Pynkie,

lass dich mal ärztlich untersuchen. Schilddrüse, Lebererkrankungen, Depressionen , Hormonstörungen etc etc...
Da gibt es ein sehr breites Feld an möglichkeiten. Sollte man zuerst angehen.

Allgemeine Energielosigkeit:
Jeder Mensch hat sehr viel Energie. Die Frage ist, für was man die Energie aufbringt. Ich habe mich auch mal gefragt, warum ich so müde bin. Die Antwort war einfach. Zuviel sport, zuviel "triebhaftigkeit". Ich bin auf der Arbeit rumgelaufen wie ein Zombie :D
Es ist auch möglich, dass du zuviel schläfst, kreislaufprobleme hast etc.
In einem Internetforum ist soetwas schwer zu beantworten.

Empfehlen kann ich dir dennoch die Atem/Wasch/Essübungen von Bardon. Einfach aber erstaunlich wirksam.
Sollte es seelische Ursachen haben, solltest du zuerst die seelische Ursache für diese Ursache klären. Was für ein Satz... :redhead:

Wie auch immer, dir alles gute und gut gelenkte Energie

Cryz

Alles und Nichts - 24/3/2011 um 13:55

wie Cryz-Tyan schon sagte, zuerst die ärztlichen möglichkeiten ausschöpfen. bei einer freundin habe ich mal mitbekommen, dass die ursache der müdigkeit ein eisenmangel war. eine zeitllang eisentabletten genommen und gut wars.

@ Cryz-Tyan: müdigkeit durch triebhaftigkeit, smile - ganz breit, auch da gibts ein rezept gegen, gegen die müdigkeit natürlich. praktisches tantra, probier mal einige rituale von andro aus. dann klappts mit power und ....

Britney - 24/3/2011 um 14:24


Zitat von Alles und Nichts, am 24/3/2011 um 13:55

@ Cryz-Tyan: müdigkeit durch triebhaftigkeit, smile - ganz breit, auch da gibts ein rezept gegen, gegen die müdigkeit natürlich. praktisches tantra, probier mal einige rituale von andro aus. dann klappts mit power und ....


Na dann wünsch ich dir viel Spaß mit deinem "Tantra", haha :-) Ich habe das Buch nicht gelesen, gehe aber davon aus, dass das völliger Mist ist und auch die Rezensionen sind da sehr aufschlussreich. Tantra ist das ganz sicher nicht.

Alles und Nichts - 24/3/2011 um 14:55


Zitat von Britney, am 24/3/2011 um 14:24

Zitat von Alles und Nichts, am 24/3/2011 um 13:55

@ Cryz-Tyan: müdigkeit durch triebhaftigkeit, smile - ganz breit, auch da gibts ein rezept gegen, gegen die müdigkeit natürlich. praktisches tantra, probier mal einige rituale von andro aus. dann klappts mit power und ....


Na dann wünsch ich dir viel Spaß mit deinem "Tantra", haha :-) Ich habe das Buch nicht gelesen, gehe aber davon aus, dass das völliger Mist ist und auch die Rezensionen sind da sehr aufschlussreich. Tantra ist das ganz sicher nicht.


ein buch zu verurteilen ohne es gelesen und in diesem fall praktiziert zu haben ist aus meiner sicht ziemlich arrogant. gemischte rezensionen sind häufig ein hinweis auf interessante bücher.
in diesem fall kann ich nur sagen, aus einer bestimmten perspektive gibt dieses buch tantrische anleitungen, die magier/in abwandeln kann, die zu unglaublichen effekten führen. nur mit den dhyani-buddhas hat es nicht wirklich was zu tun.

was tantra ist und was nicht, lassen wir mal dahingestellt, da es nicht zu diesem thema passt.

Britney - 24/3/2011 um 15:04

Naja, ich wollte dir halt nur mitgeben, dass das kein Tantra ist. Es gibt auch keine "tantrischen Übungen" die man einfach mal so machen kann. Das alles ist kein Tantra, sondern nur Perversion. Aber da du ja sicher jahrelang Tantra praktiziert hast, weißt du das ja, schließlich gehört es sich ja so, bevor man über etwas urteilt (also ob das Buch jetzt Tantra ist oder nicht) ;-)

Alles und Nichts - 24/3/2011 um 15:16

und was ist deiner meinung nach perversion?
was ist deiner meinung nach tantra?

Britney - 24/3/2011 um 15:29

°edit

Lassen wir das, das führt dich nirgendwo hin.


[Editiert am 24/3/2011 um 15:32 von Britney]

Alles und Nichts - 24/3/2011 um 15:57

ohhh britney,

jetzt wurde es gerade spannend und du hättest den nachmittag noch mehr zum strahlen bringen können, dann schiebst du eine wolke vor die sonne :-)

ja, auf eine bestimmte art praktiziere ich seit vielen jahren tantra, äußeres und inneres.

Pynkie - 24/3/2011 um 18:19

Also im Internet findet man tantra nur in Verbindung mit kamasutra und ich weiß nicht wie mir das Helfen sollte ;)

Alles und Nichts - 24/3/2011 um 19:46

der befruchtende dialog mit Britney ist eher ein nebenschauplatz zu deinem thema und wie du lesen kannst, geht er auf eine bemerkung Cryz-Tyan zurück.

1. dein problem mit einem arzt klären
2. gibt es ev. rahmenbedingungen, die einen schlechten schlaf erklären können wie schlechte matraze, red bull vor dem schlafengehen, schweres essen in der nacht ....
3. gibt es stressfaktoren, die für einen schlechten schlaf sorgen?

4. diverse energieübungen wie kundalini können auch zu einer gesteigerten wachheit füren. ebenso ist es mit regelmässigem tantra. tantra hat meiner persönlichen meinung nach nicht viel mit kamasutra zu tun.

tantra, inneres wie äußeres, liefert meiner erfahrung nach viel energie und die müdigkeit ist weg. geht sogar soweit, dass du weniger schlaf brauchst. die ritualanleitungen bei andro sind meiner erfahrung nach sehr gut. augenscheinlich bezieht er sich auf äußeres tantra, mit einem tieferen verständnis erkennt man aber die spur zum inneren tantra. bis auf wenige elemente brauchst du für diese arbeiten aber wenigstens einen partner.

Britney - 24/3/2011 um 21:03

Hallo Pynkie,

ich würde dir erstmal einen Arzt empfehlen und dazu noch, dich nicht so von irgendwelchen Wichtigtuern verwirren zu lassen ;-) Wer weiß, am Ende müllst du dann in 3 Jahren ebenfalls irgendwelche Esoterikforen zu, wenn du solchen Burschen glaubst? Jetzt weißt du wenigstens, dass Alles und Nichts voll der Tantra Checker ist und dass er WENIGSTENS einen Partner hat und mit ihm bumst ;-) Warum das jetzt Tantra ist, lässt er dahingestellt, ebenso was denn Tantra überhaupt ist.

Zitat:
ja, auf eine bestimmte art praktiziere ich seit vielen jahren tantra, äußeres und inneres.


Ja auf eine bestimmte Art eben, mhm, kann niemand etwas gegen sagen, ist ja eine ganz bestimmte Art und Weise. Und Tantra so und wiederum so, ja Tantra dies, verstehe.


Zitat:
was tantra ist und was nicht, lassen wir mal dahingestellt, da es nicht zu diesem thema passt.



Lass dich nicht verwirren von irgendwelchen Typen, die mal ein paar orientalische Begriffe missbrauchen, das ist vollkommen normal. Du wirst sicher auch noch öfters hier Ausdrücke wie "Maya" und sowas lesen. Auch das ist Geschwafel, man sollte es lieber überlesen. Klingt halt total geil und im Internet ist man damit der Hit (auch wenn man nix peilt)

Zu schade halt, wieviele Leute auf Schwindler reinfallen und dann nicht wissen was sie tun, erinnert mich irgendwie an das hier:



Genauso wie an Tantramassagen und sowas.


Naja, jedenfalls würde ich dir mal wirklich einen Arztbesuch empfehlen. Lass da doch einfach mal ein Blutbild machen, dann kann man sehen, ob dir was fehlt. Unterstützend kannst du dich mit Ayurveda und TTM (traditionelle tibetische Medizin) beschäftigen und versuchen deine Verdauungshitze beziehungsweise die Tripa-Energie in dir zu stärken.


Liebe Grüße,
Britney


[Editiert am 24/3/2011 um 21:06 von Britney]

Alles und Nichts - 25/3/2011 um 09:37

britney,

ich bin immer wieder erstaunt über deine beleidigende art, die mir aber tangential an der linken arschbacke vorbeigeht. so wie du auf dem thema s.x und trantra rumreitest und wörter wie pervers verwendest musst du aber ein ziemlich mittelalterliches weltbild in dir tragen, freundlich ausgedrückt. wenn man in einen dialog mit dir treten will, weichst du aus (zitat frau b. - Lassen wir das, das führt dich nirgendwo hin). dies lässt mich eher vermuten, dass du einfach nur eine große klappe hast und nichts dahinter ist.

wenn ich von tantra spreche, meine ich nicht die übliche westliche vorstellung von wie können wir besseren s.x haben.

tantra ist nun mal nicht gleich tantra, auch wenn es zwischen den verschiedenen richtungen auch gemeinsamkeiten gibt. die westliche lightversion lasse ich mal außen vor, die hat nichts mit mystik und magie zu tun. tantra kann in weißes, rotes und schwarzes tantra eingeteilt werden. weiterhin gibt es kaschmirisches tantra, tantrischen buddhismus und ...


[Editiert am 25/3/2011 um 13:19 von Alles und Nichts]

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=17&tid=2735