Thema: 3- Teilung der Macht

Forum: Glaubensrichtungen und Götter

Autor: Merlin666


Merlin666 - 12/5/2013 um 14:26

Hallo, ich melde mich nach langer Zeit mal wieder und hätte gleich mal eine Frage:
wenn es sowas wie eine universelle Ordnung gibt, und man sie mit einer Metapher aus dem menschlichem Alltag in Verbindung bringen möchte,kann es sein dass

A) Gott die Legislative
B) die Engel die Judikative
und C) die Dämonen Exekutive

darstellen?

Ich bedanke mich im Voraus für alle Antworten :)

LoS - 12/5/2013 um 15:02

Ich halte es für Käse die Bibel mit dem menschlichen Alltag in derartige Relation zu setzen.

Abgesehen davon Engel = Exekutive. Und Engel = Dämonen. Und in dem Fall Gott = Legislative UND Judikative.

Wie kommst Du darauf die Gewaltenteilung (wenn ich mich recht entsinne, war das Locke's Werk, 17 Jh. oder so), die dafür verhindern sollte daß sich Macht an einer zentralen Stelle sammelt auf diese hierarchische Pyramidenstruktur zu beziehen? o_O

Edit: Rechtschreibunk


[Editiert am 12/5/2013 um 15:07 von LoS]

Feluna - 12/5/2013 um 15:22

Ich glaube weder an den christlichen Gott, noch Engel (christliche "Lichtwesen") noch Dämonen wie sie im Christentum dargestellt werden.

Ansonsten denke ich sowieso dass der Vergleich sehr...oberflächlich und nicht sehr ausgereift ist.

LG

Cruihn - 12/5/2013 um 20:21

Diese Gewaltenteilung ist sowieso eine Menschliche Erfindung und kann, meiner Meinung nach, nicht auf ein Magisches Konzept übertragen werden.

20-1-30-40 - 13/5/2013 um 16:31


Zitat von Cruihn, am 12/5/2013 um 20:21
Diese Gewaltenteilung ist sowieso eine Menschliche Erfindung und kann, meiner Meinung nach, nicht auf ein Magisches Konzept übertragen werden.


... und noch weniger auf ein religiöses mit allmächtigen Wesen.

Da würde ich am ehesten auf das Buch "Chicken Qabalah of Rabbi Lamed Ben Clifford by DuQuette, Lon Milo" verweisen wo die Ebenen vom Keim bis zur Manifestation ganz schick beschrieben werden.


[Editiert am 13/5/2013 um 16:33 von 20-1-30-40]

LoS - 13/5/2013 um 16:53


Zitat von 20-1-30-40, am 13/5/2013 um 16:31
Da würde ich am ehesten auf das Buch "Chicken Qabalah of Rabbi Lamed Ben Clifford by DuQuette, Lon Milo" verweisen wo die Ebenen vom Keim bis zur Manifestation ganz schick beschrieben werden.


Klingt nach einer skurrilen Lektüre. Lesenswert? Unterhaltsam? :D

20-1-30-40 - 13/5/2013 um 16:54


Zitat von LoS, am 13/5/2013 um 16:53

Klingt nach einer skurrilen Lektüre. Lesenswert? Unterhaltsam? :D

Ja, ja sehr.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=41&tid=3188