Thema: Admin: FraternitasSaturni

Forum: Glaubensrichtungen und Götter

Autor: GeorgeTheMerlin


GeorgeTheMerlin - 30/5/2013 um 02:33

Die jüngsten Posts über die FS scheinen ein Fake zu sein. Der auch Leute von aussen hineinziehen würde.

Bis das geklärt ist,schließe ich sie weg.

Wenn ich mehr darüber weiss, informiere ich euch, bitte vorher keine Diskussionen.

grüssli merlYnn


[Editiert am 30/5/2013 um 02:35 von GeorgeTheMerlin]

Britney - 30/5/2013 um 06:29

Also mir wurde gesagt es sei echt...

GeorgeTheMerlin - 30/5/2013 um 10:04

Habichauchnoch nicht ausgeschlossen!

:) merlYnn

Cajetan   - 30/5/2013 um 17:58

Hallo, erstmal.
Ich möchte jetzt klarstellen, dass die Seite nicht von der echten FS geleitet wird. Ob es eine Abspaltung gegeben hat, wird sich nun demnächst auch klären. Aber hier die Antwort auf die Verifikation:

Zitat:
Sehr geehrter Herr [Zensiert]

danke für die Mitteilung und die Anfrage.
Die Informationen kommen nicht von uns. Sie sind offensichtlich privater Natur. Wir stellen unsere Informationen ausschlisslich auf unserer Homepage ein.
Ihre Skepsis ist also berechtigt.

Mit freundlichen Grüssen
Fraternitas Saturni e.V.


Die Seite http://fraternitas.saturni.info/ (NICHT die offizielle Seite von FS!) steht also in keinerlei Verbindung zur Fraternitas Saturni, was an einer Abspaltung zweifeln lässt. Die Rituale sind nur noch ein Problem; Handelt es sich dann hier um ein ehemaliges Mitglied, das versucht, die geheimgehaltenen Rituale zu veröffentlichen? Bspw. das Ritual, um mit dem Logenegregor .:Gotos:. in Kontakt zu treten, usw.

Dies hier:
http://fraternitas.hostcube.ch/home.htm ist übrigens die echte Seite. Warum Hostcube? Die Seite ist einmal umgestiegen und hieß ursprünglich: http://www.fraternitas-saturni.de/ bzw. http://www.fraternitas.de/ Beide Seiten führen zu Hostcube, was bestätigt, dass die hostcube Seite, die offizielle Logenwebseite ist. Bei der .info Seite handelt es sich um einen privaten Nutzer, der möglicherweise mal Mitglied der Loge war und nun echte Rituale dort veröffentlicht.


[Editiert am 30/5/2013 um 17:59 von Cajetan]

GeorgeTheMerlin - 30/5/2013 um 23:06

Das stimmt so.

http://fraternitas.saturni.inXXXXXXX/ (link abgeändert) ist eine Fake Seite.

Die HÄßLICHE FEIGHEIT des Fake Users FraternitasSaturni besteht darin, andere Leute - auch von ausserhalb des Forums - gegeneinander aufzuhetzen und selber grinsend im Hintergrund zu beiben.

Und: WIR SIND EXTREM GENERVT!

Das Cassiel vermutenderweise gerüchtelt die FS hätte sich gespalten - was FALSCH ist - und uns trotz richtiger Fährte von Cajetan ÜBERZEUGEN will dass die Fake Seite die richtige ist - als Kenner der Szene - und sein Dämon uns weismachen will er hätte - wie so oft früher - nix gemacht - darin sehe ich eine gewisse hintergründische Verwandtschaft zu obigem hintergründischem User mit der Fake Seite -

Was nicht weniger gereizt macht.

Das trotz vieler Ermahnungen wo dann immer derselbe Ärger rauskommt.

Eine gewisse örtliche Nähe beider User in den IP Adressen samt denselben Servern würden wir Okkultisten - da wir dem Glauben an ein sogenanntes esoterisches Analogiegesetz unterliegen - wie geistig so örtlich oder so - erwarten, ohne, wie in der Esoterik üblich, Genaues sagen zu können. Aber das liegt in der Natur der Sache.

Da wir durch IMMERDASSELBE schließlich extrem gereizt sind, behalten wir uns vor, diese im Geiste verwandten höflichen Unschuldigen - den Ärger machen immer die andern KLARO - hier sehr unhöflich hinauszugleiten.

Ich habe mal jemanden vom Anti-Spam Forum gefragt, ob man zu obiger Fake-Seite recherchieren könnte, wer dahintersteht.

Ich erhielt folgende Antwort:

_______________________________________________________

Hallo Georg

Zu den Webseiten ist nichts rauszufinden.

Die "Whois"-Einträge geben nichts her. Die Domains sind anonym bei Schwarzhut-Registraren aufgesetzt worden. Diese sogenannten Schwarzhut-Registrare bieten anonym registrierte Domains für Spammer, Gauner, Verbrecher und Spinner. Der Registrar gibt keine Auskunft über die Person, die die Domain registriert hat, es steht dort nur "Private" oder "Privacy Protection".

Die IP-Adressen der Webserver sind shared-hosting-IPs, auf diesen Servern läuft eine Vielzahl von anderen ganz unbeteiligten Webseiten.

Den Besitzer einer Domain findet man unter

http://centralops.net/co/DomainDossier.aspx?

Dort die Haken setzen bei domain whois record und network whois record. Interessant ist insbesondere der Domain Whois Record, dort die Angabe über den "Registrant" oder "Domain Owner". Das ist derjenige, der die Domain angemeldet hat.


Eine Ortsbestimmung zu einer dynamischen IP ist also je nach Provider nur mit einer Genauigkeit von ca. 30 km möglich.

____________________________________________________________

Von der FS u.a. ( privat an mich formuliert!!) folgende Info:

Nein, die Seite fraternitas.saturni.info ist von keiner Abspaltung – so einen .... würde niemand ernsthaft ins Netz stellen und momentan gibt es auch keine Neugründung, welche uns den Namen streitig machen will ....

Die Seite liegt übrigens beim selben amerikanischen Provider wie auch schon okkult.info (die ähnlichen ..., zum Teil dasselbe, schon vor einigen Jahren in einem etwas anderen Kontext publik gemacht hat), welcher sich darauf spezialisierte, die Identität des Inhabers zu verschleiern.

.....

Zweifelsfrei ist, die Identität des Webseiteninhabers der fraternitas.saturni.info Seite kann nicht ohne weiteres festgestellt werden,

die Seite fraternitas.de (welche schliesslich auf http://fraternitas.hostcube.ch/home.htm umgeleitet wird), kann man bei denic.de einfach überprüfen und feststellen, dass sie auf die Fraternitas Saturni e.V. eingetragen ist.

__________________________________________________________

So - mit diesen Informationen und Links kann also nun zukünftig JEDER SELBER nachprüfen, wo er dran ist. Ob eine Seite von einem unseriösen Spam Server kommt - oder eine seriöse Domain mit eingetragenem Namen ist.

Das gilt auch für sogenannte Aufklärungslinks.

grüssli merlYnn


[Editiert am 1/6/2013 um 18:02 von GeorgeTheMerlin]

Cajetan   - 30/5/2013 um 23:25

Eindeutig.
DomainsByProxy.com

ist ein bekannter Provider, der die Identität des Registranten geheim hält. Die Frage ist nur, ob es sich bei den Ritualen auch um die echten Rituale der FS handelt. Wenn ja, dann stammen sie eindeutig von einem ehemaligen Mitglied der FS, denn es wäre unwahrscheinlich, dass ein Mitglied der FS das machen würde, zumal Mitglieder der FS schnell herausfinden können, ob irgendeiner etwas hinter denen ihren Rücken macht.

GeorgeTheMerlin - 30/5/2013 um 23:42

Hierzu aus dem gelöschten thread Zitat Cassiel:

__________________________________________________________________

Zitat:
Hast du diese Originalseite von FS angefragt?:
http://fraternitas.hostcube.ch/home.htm

Text:
Ich glaube als ehemaliges Mitglied der FS nicht, dass das die Originalseite der Fraternitas Saturni ist. Die FS war und ist seit jeher eine deutsche Organisation, es macht daher für die überhaupt keinen Sinn in der Schweiz zu hosten.

Meiner Information, die ich von ehemaligen Logenfreunden bekommen habe, ist es zu einer Spaltung der FS gekommen. Die Originalloge FS ist noch in Deutschland und nutzt die Internetseite http://fraternitas.saturni.info.

________________________________________________________

Und weiter Cassiel:

Es ist mir persönlich egal welche Seite echt ist (zu meiner Zeit war das jedenfalls immer fraternitas-saturni.info). Die Rituale sind jedenfalls alle echt, die haben wir damals genau so ausgeführt. Habe die auch teilweise in Papierform noch vorliegen.

Aber wie es auch immer sein mag, das ist alles Mimikri und Cargokult. Das diese Rituale nicht der Burner sind merkt man schon an der offensichtlichen Machtlosigkeit der FS.

________________________________________________________________

Also ich meine:
Jemand, der angeblich Kenner der Szene ist, weiss auch genau welche Seite die richtige ist. Und welche LANGE die richtige war. WIR wissen das nicht! Aber er sagt uns genau die falsche Seite.

Dann die Behauptung die Rituale sind echt - weil ER noch die Papiere hat

Dann falsche Spekulationen über Spaltungen die so eine Seite hervorbringt - die er gut zu kennen scheint. Und die EHEMALIGEN sollten die ehemalige Seite der FS - die auf die neue umgeleitet wird - eigentlich auch kennen.

Eine alte Seite, die auf eine neue umgeleitet wird - kann keine Spaltung sein.

FÜR WIE DÄMLICH HALTEN DIE UNS EIGENTLICH??????

An dem Streit zwischen Ehemaligen und FS habe ich kein Interesse. Und nichtmal ein Wissen.

Aber ich habe auf dieses Schmierentheater und den Versuch durch Knöpfe und Desinformation - die Fake Seite informiert was Fake ist bis man nicht mehr weiss wo man sich hinwenden soll - keinen Bock mehr. Da stimmt mir was nicht mehr und ich bin nicht mehr bereit, das das so weitergeht und weitergeht - trotz dauernder Ermahnungen.

Daher ein TRENNUNGSSTRICH!

grüssli merlYnn


[Editiert am 31/5/2013 um 00:07 von GeorgeTheMerlin]

20-1-30-40 - 31/5/2013 um 08:27

Mich würde mal interessieren warum die FS diese Art der Gegnerschaft anzieht. Das kann man ja in vielen Foren und seid Jahren beobachten.

:puzz:

Nervt ja nicht wenig und schädigt die FS sicherlich auch!

Hephaestos - 31/5/2013 um 08:39

Ich finde, langsam sollte *admin* hergehen und alle Themen, die was mit der F.S. zu tun haben, einfach löschen. Ich bin es Leid, mir dieses beidseitige rumgenerve zu geben.

20-1-30-40 - 31/5/2013 um 08:47


Zitat von Hephaestos, am 31/5/2013 um 08:39
Ich finde, langsam sollte *admin* hergehen und alle Themen, die was mit der F.S. zu tun haben, einfach löschen. Ich bin es Leid, mir dieses beidseitige rumgenerve zu geben.


:thumbup:

In der Tat. Das geht nun seid Jahren so. In einem anderen Forum in dem ich bin bricht das auch alle paar Monate wieder aus.

... und ich trottel habe die Rituale weiter verlinkt. Man soll doch wirklich besser prüfen.

GeorgeTheMerlin - 31/5/2013 um 09:30

Nun - eine andere Sache der KRAFT ist die, dass ich nach angemessener Zeit Coexistenz von den Admins der Magie.Com eingeladen wurde, auch HIER nach dem LINKEN zu sehen wenn mal keiner da ist - und natürlich umgekehrt. Wegen sehr grosser Übereinstimmung hat das auch gut geklappt.

Nun bin ich an diesem Punkt aber der Ansicht, Sid Amos und die anderen Admins der Com sollten hier ein Wörtchen mitreden.

Mein magischer Standpunkt - als EIN Mitglied im Admin Zirkel - ist ganz klar der:

Ehemalige FSler, die mit Ladung herumlaufen, sind in TB Terminologie Dämonen - die HIER niemand erzeugt hat.

Auch wüsste ich nicht, dass EHEMALIGE MagieCömmler bei der FS Radau machen - und die Magie-Com der FS Drohungen von kostenpflichtigen Abmahnungen überbringen lässt da sich die Brüder und Schwestern der Magie Com dadurch belästigt fühlen.


Sorry, aber da habt ihr euch uns gegenüber im Ton vergriffen - von wegen dass IHR mit dem dauernden Gekritzel hier auf der Magie Com nix zu tun habt und die Brüder und Schwestern sich in ihrer magischen WELLNESS gestört fühlen.

Abmahnungsdrohungen unter uns sind keine magische KRAFT sondern eine UNWÜRDIGE BELÄSTIGUNG.

Die würdige MAGISCHE FRAGE einer FS ist: WIE HABEN WIR DIE EHEMALIGEN KREIERT.

Und nicht genug dass WIR den Ärger mit den Dämonen haben - mit denen WIR eigentlich thematisch nix zu tun haben.

Das ist MEIN SATURNISCHER Standpunktpunkt.

Ich plädiere dafür, die FS und die Mitglieder, die uns Abmahnungsdrohungen übermittelt haben - hier genauso unhöflich rauszuwerfen wie Cassiel. Bisher wurde JEDER, der hier irgendwie juristisch kam - SOFORT OHNE GRÜNDE gelöscht.

Wir haben bisher BEIDE SEITEN dringelassen - trotzdem - aber das geht jetzt nicht mehr.


SELBSTVERSTÄNDLICH ist dieses Forum nicht so wichtig dass von hieraus eine ÄNDERUNG DES MAGISCHEN GESICHTSPUNKTES auf ALLEN Seiten zu erwarten wäre.

Aber ich hoffe, die MAGISCHE BOTSCHAFT wird wenigstens zur Kenntnis genommen.

Aber bitte - dies ist MEIN STANDPUNKT den ich euch und den Admins hier nicht aufzwingen will - ich habe Sid geschrieben er solle sich jetzt mal äussern.


Saturnische Grüsse - MerlYnn


[Editiert am 1/6/2013 um 23:38 von GeorgeTheMerlin]

Sid_Amos - 31/5/2013 um 15:23

Werte Leute,

wie Ihr mitbekommen habt, bin ich hier nur noch sehr selten zu treffen.

Ich bin nicht an irgendeiner Art Auseinandersetzung mit irgendeinem Orden interessiert, dass geht allen Admins hier so.
Ich bitte deshalb mir zu sagen admin@magie-com.de falls jemand durch verunglimpfende Post sich gestört fühlt.

Mit magischen Grüße
Sid Amos

GeorgeTheMerlin - 1/6/2013 um 17:55

Oki - nachdem sich die genervten Wogen wieder geglättet haben bei mir und jemand von der FS sehr sachlich geantwortet hat, sich für meine Ratschläge bedankte auch wenn die ungefragt kamen :) , dann sagte dass hier außer einem einzigen User, der aber NUR am TB interessiert und wegen dem TB hier ist, niemand weiter hier im Forum von der FS ist. D.h. dass dieses Forum klarerweise für die FS selbst sowiso uninteressant ist -

Daher ist die Sache sehr einfach: ich lösche hier alles mit dem Thema FS.

Klaro sind wir RECHTLICH verantwortlich für das, was hier steht.

Insbesondere, da es jahrelang hier zwei offizielle Useraccounts der FS gab - wobei einer plumpe Mitgliederwerbung für die FS betrieb - und BEIDE ein FAKE waren.

Das heißt, dass unser Forum seit Jahren schon für eine ziemlich hinterhältige Desinformation benutzt wird. Darüber war ich allerdings nicht informiert.

Interessant ist der AUFWAND und die HINTERHÄLTIGKEIT der Täuschung. Anstatt DIREKT zu sagen, was man hat. Aber auch damit ist es jetzt vorbei! Ende.

Wenn wir also in Zukunft ALLES, was die FS betrifft, hier löschen, machen wir es in JEDEM Falle richtig. Falls wir da was übersehen, bitte mich informieren! Das fliegt so schnell wie möglich raus.

Falls die FS hier wirklich mal was zu sagen hat - das hatte sie nie und ich gehe davon aus wird sie auch nie - dann über mich und über eine BEKANNTE Person. ALLES ANDERE wird sofort gelöscht wenn wir das sehen.

Ich werde in den nächsten Tagen versuchen, all diese falschen Informationen aus der Vergangenheit hier zu löschen soweit möglich.

Damit sollte das Thema jetzt korrekt bearbeitet sein.

grüssli merlYnn


[Editiert am 1/6/2013 um 23:34 von GeorgeTheMerlin]

Hephaestos - 2/6/2013 um 08:36

Jepp, raus mit dem Müll. Sollen FS und ihre Gegner sich ein anderes Schlachtfeld suchen.

GeorgeTheMerlin - 2/6/2013 um 10:34

Das stimmt. Wennn wir allerdings sagen: Die FS und ihre Gegner - dann müssen wir vorsichtig sein. Im magischen Umfeld gibt es viele Manipulationen und Beeinflussungen - insbesondere dort, wo sich die Leute ihrer Sache ganz sicher sind.

Ich habe es zu oft erlebt - besonders zu New Aeon City Zeiten - dass es da SICHTBARE GEGNER gab - und im Hintergrund war ein UNSICHTBARER DRITTER, der sich die Hände rieb. Bei New Aeon City haben diese Hintergründler dann die Streitenergie bewusst genutzt, um magische Felder aufzuladen.

Wenn ich hier wirklich interessiert wäre, wäre ich sehr misstrauisch mit allem, was mir hier UNTER DIE NASE gehalten wird. Ich wäre mir niemals sicher - selbst wenn ich Begriffe benutze wie: Die FS und ihre Gegner - könnte sich darüber jemand, den ich gar nicht kenne, köstlich amüsieren.

Ja - das waren Zeiten noch im New Aeon.

Um also die Energie hier rauszukriegen, möchte ich NICHTMAL sagen: Die FS und ihre Gegner.

Ich möchte mich einfach nur von dem Energiefeld - welches hier reingekommen ist - verabschieden. Das gilt insbesondere von meiner eigenen Meinung, wer hier Gut und Böse ist - ich habe sowiso das Gefühl, dass da mehr mitmischt als sichtbar ist.

Für dieses Forum haben wir uns entschieden: War eine interessante Geschichte, die geboten wurde - vielen Dank dafür - und Tschüss.

:) merlYnn

Hephaestos - 2/6/2013 um 10:51

Hach, das Neue Aeon - das waren noch Zeiten :) aber ich weiß was du meinst. Sozusagen ein "Divide et Impera" http://de.wikipedia.org/wiki/Divide_et_impera.

Einer der Gründe, weswegen ich mich in diese Thema nur widerwillig einmische.

So, und jetzt ein bannendes Gelächter:

Alle ganz laut "Ha-ha-Haha, Rotfl!" und "hey, auf Nimmerwiedersehen, aber danke für die Show".

Mich hats (anfangs) gut unterhalten, aber irgendwann ist es genug.

Heil Eris, Heil Diskordia.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=41&tid=3200