Thema: aws ist ein kraftfeld ich will auch eins

Forum: Orte der Magie

Autor: marik


marik - 22/7/2008 um 20:52

also ich habe heute zum ersten mal was fon kraft feld gehört und ich möcht wissemn was eins ist

Auron - 30/9/2008 um 19:01

hm würde dir da gern helfen ,ich hab selbst schon ein paar mal eins erschaffen aber leider unbewusst daher kann ich nicht beschreiben wie. aber es is ein seltsahmes gefühl. zum beispiel hat mal jemand mit nem lineal nach mir geschlagen ,ich hab mich eigentlich nur weggedreht aber überachenderweise hat es mich nicht getroffen, sondern ist vorher mit einem lauten geräuch zerbrochen.

Cassiel   - 30/9/2008 um 21:06

Ein Kraftfeld ist ein energetisches Feld was in Logen oder spirituellen Gruppierungen geschaffen wird. Darin werden das Wissen und die spirituelle Kraft der einzelnen Mitglieder gespeichert.

Der Vorteil davon ist, dass die einzelnen Mitglieder Zugriff auf das Wissen und die Fähigkeiten der anderen Mitglieder bekommen und die Loge so agieren kann als wäre sie ein einziges Wesen.

Gerade für Neulinge birgt das Vorteile, denn sie brauchen die für sie neuen Fähigkeiten nicht von Grund auf erlernen, sondern können diese über das Kraftfeld manifestieren.

Führer und Verkörperung des Kraftfeldes ist der jeweilige Egregor. Spirituelle Gruppierungen, die über kein Kraftfeld oder Egregor verfügen sind nicht ernstzunehmen und daher meistens Scharlatane.

LG

Cassiel

dSchmetterling - 2/10/2008 um 21:32


Zitat:
Spirituelle Gruppierungen, die über kein Kraftfeld oder Egregor verfügen sind nicht ernstzunehmen und daher meistens Scharlatane


oO *hust* Aaaaaaaaaaahja.....
*schüttelt resigniert mit dem Kopf*

Kraftfeld: eingegrenzeter energetischer Raum, energetische Schutzhülle


[Editiert am 2/10/2008 um 21:35 von dSchmetterling]

Valdor van Gada - 9/10/2008 um 16:12

so wie ich das sehe habt ihr alle recht und dennoch nicht.

ein kraftfeld ist(wieder name schon sagt) ein feld aus kraft/energie. Das heisst ein Magnetfeld ist auch in gewisserform ein Kraftfeld. Ansonsten kann auch streng genommen eine einfache Mauer ein Kraftfeld sein. Aber sowas wird eher seltener als Kraftfeld bezeichnet das die Kraftfelder meist aus einer fast reinen(zumindest feinstöfflichen) Energie bestehen

Im Bereich der Magie wird ein Kraftfeld häufig eingesetzt:

zum eigenen schutz(wie ein eiserner mantel), zum vertreiben anderer, als wissen/austausch.

Es wird auch eingesetzt zum Verbannen oder als energiespeicher(nahrung für energie"vampire").

Bei extrem hoher Magie(=extrem hoher energiebedarf) wird es auch verwendet um seine eigene magie zu konzentrieren damit sie nicht zufrüh von einem weicht.
Es gibt sicherlich noch mehr möglichkeiten es kommt nur darauf an was man mit einem Kraftfeld bezwecken will.

Nero Drago - 9/10/2008 um 17:23

Wird beim Kraftfeldaufbau nicht im prinzip einfach nur die Aura gestärkt/gehärtet?

Valdor van Gada - 9/10/2008 um 17:27

kann man auch machen! wie gesagt der grundgedanke ist klar. aber aura härtung bringt wenig aus meiner sicht da die nie angegriffen wird. es würde eher was bringen wenn man sie mit hilfe eines kraftfeldes verbergen könnte... aus meiner sicht natürlich. was wer mit einem kraftfeld machen will bleibt einem immer selber überlassen

Darkneesdream - 11/10/2008 um 21:22

@dSchmetterling

ich schüttel mal mit mit dem kopf...mir wird schon schwindelig lol

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=49&tid=1542