Thema: "Schattenwesen" / "böse Schattendämonen"

Forum: Alles was sonst nicht passt

Autor: PuppetCircus


PuppetCircus - 2/9/2011 um 20:09

Hallo leute
ich bin neu hier und habe nur eine kleine frage ..:

Meine beste Freundin und ich werden schon seit unserer Kindheit von merkwürdigen Schattenartigen Wesen verfolgt und "gequält" , man merkt das sie nicht gut sind bzw sie strahlen eine böse Aura aus und haben uns auch schon mehrere Verletzungen zugefügt.
Das Problem ist jedoch , dass wir nicht wissen um was es sich handelt und was genau sie von uns wollen .
Sie versuchen uns in unseren Träumen in Spiegel zu zerren und greifen uns generell in unseren Träumen an .
Jedoch das merkwürdige ist das wir ihnen auch in der Realität mehrmals begegnen.

Habt ihr eine Ahnung was diese Wesen sind oder was sie von uns wollen könnten .. da wir keine Magie ausüben und bisher auch nichts damit zu tun hatten .
Hoffen auf eine schnelle Antwort.

Liebe Grüße
PuppetCircus

Feluna - 2/9/2011 um 21:39

Hey PuppetCircus!

Das kommt mir irgendwie bekannt vor...aber bis ich weiß woher erstma ein paar Fragen:

Wie sehen die Wesen genau aus?

Haben sie einen materiellen Körper?

Gibt es bei dir oder bei deiner besten Freundin im Zimmer ein Spiegel, in dem man sich vom Bett aus spiegeln kann?

PuppetCircus - 2/9/2011 um 21:48

Es sind Schwarze schatten Wesen sie sehen sehr unterschiedlich aus , die einen riesig wie ein Schrank mit Auswucherungen und die anderen daneben ehr klein und unbedeutend .
Sie haben keinen direkten Körper , sie bestehen hauptsächlich aus Schatten , aber sie können einen berühren .
In unseren Zimmern sind sehr viele sachen die sich spiegeln .. sogesehen sind es zu 70 spiegelnde flächen ( spiegel fenster fernseher parkett etc.)

Feluna - 2/9/2011 um 22:14

hm..naja es ging mir eher um richtige Spiegel. Ich hab keine Ahnung ob was dran ist, aber in vielen Volksmythen ist es gefährlich einen Spiegel in der Nähe des Bettes zu haben.

Dann können dort Wesen aus der anderen Welt in unsere gelangen etc blabla.

Naja keine Ahnung. Bisher war ich immer der Meinung dass Schattenwesen im Gegensatz zu Dämonen eigentlich keine schlechten Wesen sind.

Könnte es sein, dass ihr sie erschaffen habt?

PuppetCircus - 2/9/2011 um 22:18

Nein , wir sehen sie schon seit unserer Kindheit ( so ca. 5 tes lebensjahr) also quasi unser ganzes leben lang .
Wir hatten nie iwas mit magie /okultismus oder so etwas ähnlichem am hut, daher wissen wir auch nicht wie wir sie hätten erschaffen sollen.

Feluna - 2/9/2011 um 22:31

Dann wollen sie euch auf jeden Fall nicht umbringen, ansonsten wäre das bei 5jährigen ja leicht gewesen^^ Das ist doch schonmal positiv.

Mehr kann ich da leider auch nicht sagen. Ist etwas schwierig wenn man selbst nicht dabei ist. :S

Also du praktizierst überhaupt keine Magie sagst du?
Du könntest es natürlich trotzdem mal mit Schutzzaubern oder Ähnlichem versuchen.

PuppetCircus - 2/9/2011 um 22:35

Aber sie haben schon mehrmals versucht uns umzubringen ...
Plötzliches Luft abdrücken oder ertränken in der Wanne waren auch dabei oder ein Sturz aus großer Höhe ...
Und wir haben das Gefühl das sie hinter einer von uns her sind...
Wir wissen nur nicht warum ...
Wir glauben nicht das Schutzzauber da noch helfen , da sie ziemlich agressiv vorgehen...

Feluna - 2/9/2011 um 22:53

Ihr seid 5 Jahre alt gewesen und mysteriöse Wesen (die wahrscheinlich niemand anders sehen kann hab ich recht?) wollten euch schon mehrfach umbringen und haben es nicht geschafft? Dabei muss man n 5 jähriges kleines Kind nurn bisschen zu sehr schütteln und es kratzt ab. Frag mich echt warum niemand von euch tot ist.

Also wenn du dafür keine vernünftige Erklärung findest, kann es niemand von uns.

Achja und es gibt Fälle von Schizophränie die solche Dinge (und zwar genau solche!) aufzeigen. Kollektiv geht das auch.
Ob das nun etwas Mystisches ist, was die Wissenschaft mal wieder erklären will oder einfach nur eine wissenschaftlich anerkannte Krankheit ist, die ihr für mystisch haltet, sei mal dahingestellt.

PuppetCircus - 2/9/2011 um 22:58

Sie haben damit ja erst angefangen als wir älter waren ....
Sie haben erst angefangen agressiv zu werden als wir uns kennengelernt haben..vorher haben sie uns einfach immer nur beobachtet.

Ramiye_KiskilLilla - 2/9/2011 um 23:26

Es klingt nach "Druden".
Erscheinen sie nachts eher als tagsüber?

Feluna - 2/9/2011 um 23:37


Zitat von Ramiye_KiskilLilla, am 2/9/2011 um 23:26
Es klingt nach "Druden".
Erscheinen sie nachts eher als tagsüber?


Interessante Idee... Sind Druden/Nachtmahre so aktiv? Ich dachte immer die hocken sich nur auf einen rauf und ihre Macht liegt dann hauptsächlich in den Träumen... ?

Das ist zumindest auch das einzige was ich darüber weiß^^

achja @Ramiye_KiskilLilla:
Hast n tollen Musikgeschmack, ich liebe Fever Ray! ;)

Wolfsprayer - 2/9/2011 um 23:39

Diese Wesen seht ihr seit ihr 5 Jahre alt seit sagst du?
Naja auch Phantasiewesen können real werden, denke ich.
Ein Selbstgeschaffenes Wesen wird auch stärker und entwickelt sich
und irgendwann kommt die zeit das es komplett eigenständig sein will.
Mich wundert, warum sie erst so geworden sind
als ihr euch kennenlerntet?
Und woher beziehen sie dann ihre Energie?
Das mit den Druden ist auch eine idee....

Wolfsprayer


[Editiert am 2/9/2011 um 23:41 von Wolfsprayer]

Ramiye_KiskilLilla - 2/9/2011 um 23:47

Eigentlich hocken sie wirklich nur auf einen Rum, aber es gibt auch andere Arten. Im Volksglauben schmeißen sie sich auf die Rücken von anderen und werden sichtbar für den Betroffenen. Doch meist in Gestalt eines Tieres.
Schattenwesen die einen beobachten wollen normalerweise nichts Schlimmes (wenn man den Büchern traut), doch wie Wolfsprayer sagt: Wenn man sich entwas einredet, dann reagiert das Unterbewusstsein darauf und lässt es zur Realität werden.
Wahrscheinlich habt ihr als ihr zwei euch kennengelernt habt, darüber spekuliert was sie diese Schattenwesen sein könnten und habt vllt so weit spekuliert, dass ihr beide davon überzeugt wart, dass es Wesen sind die euch Schaden zufügen wollen.
Ihr solltet versuchen diese Schattenwesen nicht als eure Feinde sondern als eure ... nun gut Freunde klingt abgedroschen, aber zumindest nicht negativ ansehen. denn das hat negative Auswirkungen im Alltag.

@Feluna Die Musik ist einfach ... mwaaah!! ^o^

Alichino - 3/9/2011 um 10:59

Ich sehe auch schon seid meiner frühesten Kindheit Schattenwesen, doch ansich ist das nicht schlimm.

Auf druden bin ich noch nicht gekommen, ich ging immer davon aus es seien Lemuren, jedoch ist auch das nur eine Vermutung.


Lieben Gruß Alichino

Ps: PuppetCircus, wenn es wircklich Schattenwesen sein sollten, gibt es eine äußerst einfache Methode um wieder ruhig schlafen zu können! Mit Licht schlafen würde es nur schlimmer machen. Schattenwesen fürchten nicht das Licht sondern die Dunkelheit. Es gibt keine Schatten an einem Ort ohne Licht. Verdunkel dein Schlafzimmer, wenn du dann trotzdem angegriffen wirst sind es keine Schattenwesen!


[Editiert am 3/9/2011 um 10:59 von Alichino]

PuppetCircus - 3/9/2011 um 18:43

also erstmal danke das ihr so zahlreich geantwortet habt ^-^

Ja sie kommen nachts ehr als über tag .
sie greifen auch an wenn es komplett dunkel ist, dann erst recht.
Wir denken nicht das wir uns das nur eingeredet haben , wir haben nämlich nicht sofort darüber geredet , sondern erst als wir es nicht mehr ausgehalten haben und sie zusammen gesehn haben .
Ignorieren scheint sie nur wütend zu machen ...
Wie gesagt wir haben schon alles (ausser magiedinge) versucht aber es klappt nichts .
schlussendlich waren wir so "verzweifelt " uns hilfe bei anderen zu suchen die nicht sofort denken das wir in ne psychatrie gehören ..
oder denken das wir uns das nur ausdenken... denn das tun wir gewiss nicht .
Vllt hat ja trotzdem jemand eine ahnung was es sein könnte oder könnte es uns erklären , da wir keine ahnung haben was druden oder lemuren sind....
und wie gesagt es sind definitv keine phantasiewesen denn so etwas würden wir uns niemals in unserer fantasie vorstellen.
Da einer nahen freundin von uns auch merkwürdige dinge passieren obwohl wir ihr nichts davon gesagt haben .. und das passiert bei allen leuten mit denen wir viel zu tun haben ...es passieren sofort merkwürdige dinge ..aber die schließen das dann zu horrorfilmen ...wir denken das ja ehr nicht da es genau auf "ihre handschrift" passt .
mitlerweile sind wir echt verzweifelt und möchten nicht noch soetwas hören wie : ja ihr denkt euch das nur aus ....da wir inzwischen auch beide fast volljährig sind (eine 17 und die andere 20)

Feluna - 3/9/2011 um 18:59

Ich hab nicht so richtig das Gefühl, dass du dir helfen lassen willst, aber ok.

Ich sags nochmal: Schutzzauber/Schutzaura aufbauen etc. Verstehe eh nicht ganz, warum du dich mit diesen Dingen noch nicht beschäftigt hast, wo dir doch sowas Schlimmes passiert. Das wär so ziemlich meine erste Reaktion darauf. Gleich nach panisch in der Gegend umherrennen.

Wenn sie keinen richtigen Körper haben wirkt sowas erst recht. Nur ma so am Rande. Und wenn ihr sie vllt auch berühren könnt, dann hätt ichs ma mit roher Gewalt versucht.^^

Außerdem würd ich an deiner Stelle nicht sone Angst haben. Das machts nur schlimmer. Angst oder Furcht ist nur dann angebracht wenn man flüchten kann. Da ihr das wohl nicht könnt, würd ich mich der Sache stellen.

Druden (oder auch als Nachtmahr oder Alp bekannt) sind Wesen die sich nachts auf deine Brust setzen und dir Alpträume berschaffen. Außerdem können sie ihr Opfer im Schlaf ersticken.

Was genau Lemuren sind weiß ich nicht genau. Hab gehört es gibt eine Parallele zwischen ihnen und Larven, das sind Wesen die du selbst erschaffen hast.

Mit der Angabe deines Alters würd ich hier nicht so protzen. Alt oder reif ist das nun wirklich nicht und es gibt auch 40 Jahre "alte" Menschen die so spinnen, dass du praktisch zwischen den Zeilen immer wieder das Wort "Psychatrie" liest...^^

PuppetCircus - 3/9/2011 um 19:11

Panisch durch die gegend renne ..check ! XD
wo kann man sich den nach so etwas erkundigen ?

rohe gewalt haben wir schon versucht ...dadurch ist alles nur schlimmer geworden und..nunja...wir..haben nun ein loch in einer wand..also....check xD

Das mit der psychatrie ist deshalb so weil überall wo wir uns hilfe holen wollten uns an die netten leute mit den weissen jacken verwiesen haben -.-

deswegen haben wir uns ja an dieses forum gewandt weil wir dachten hier könnte uns vllt jemand weiter helfen...

Feluna - 3/9/2011 um 19:19

xD Na gut waren bloß Vorschläge.

Ich hab übrigens auch son Loch in der Wand^^ Klebt n Poster drüber...

Was das Erkundigen betrifft:
Lies Bücher^^
In den normalen Bücherläden gibts nur eine sehr begrenzte und eher oberflächliche Auswahl mit vielen "Lebensratgebern". Das nennt sich dann Esoterik-Abteilung. Bä.
Schau lieber im Internet nach geeigneter Literatur oder in "gewissen" Geschäften. Sprich: Zauberläden.

Falls du solche in der Nähe hast natürlich.

PuppetCircus - 3/9/2011 um 19:29

Danke für die tipps wir werdens mal versuchen.
Wir melden uns nochmal falls probleme auftauchen.
wenn dir noch etwas einfällt schreibs einfach in den thread ^-^

Lenny - 6/9/2011 um 20:26

Also...

Ich schätze das die Wesen ganz handelsübliche Schatten sind.(Dabei meine ich jedoch nicht die Art schatten die man in gegenwart einer Licht Quelle "erschafft") dann mal weiter... Schatten beobachten meistens nur aber wenn bestimmte Personen ihne gefallen folgen sie diesen überall hin. Bis auf ein paar ausnahmen, zB mögen Schatten zB keine bestimmte Charaktereigenschaften o.ä. dabei würden schatten aber nie so weit gehen jemanden töten zu wollen. Ich hoffe ich konnte einarmig Licht in den Schatten werfen(welch Wort Spiel)

Lg und viel Glück Lenny :thumbup:

Aurelia - 6/9/2011 um 20:35

Ein erster Schritt wäre wohl die Schatten nicht noch mit deiner Energie zu füttern, kein Wunder, wenn sie sich dann pudelwohl fühlen... Hört sich jetzt leicht an, aber gerade durch Angst und Panik fütterst du solche niederen Wesen, weil du in dem Moment deine Energie auf diese konzentrierst.
Hast du dir/euch schon einen gewissen Selbstschutz erarbeitet?

Liebe Grüße
Aurelia

Ramiye_KiskilLilla - 10/9/2011 um 21:01

Es erinnert mich ein wenig an Dementoren von Harry Potter, wieAurelia es gerade beschreiben hatte, aber ich glaube in solche Dinge steckt immer ein wenig Wahrheit.

Doch wenn man nicht weiß, was es ist kann man auch nicht dagegen vorgehen, oder? o.o
Dort ist doch die Problematik ...

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=52&tid=2857