Thema: Wie findet ihr diese Texte?

Forum: Alles was sonst nicht passt

Autor: Myself


Myself - 6/11/2011 um 18:38

Sie sind aus dem Projekt Seelenleben. Ich bitte um Kritik und Bewertungen. Vielen Dank.

Endloses WartenDie Zeit scheint nicht vorüber zu gehen. Ich warte. Ich warte auf das was kommen soll. Pläne und Ziele wurden in der Vergangenheit erschaffen. Sind sie jetzt noch gültig oder sind sie schon längst verworfen? Ich warte. Ich warte um die Antwort zu erhalten. Das Ziel rückt näher immernoch wartend. Hat man seine Zukunft unmittelbar geplant vor sich scheint nichts wichtiger zu sein, als darauf zu warten den Übergang der Träume aus der Zukunft in die Vergangenheit beobachten zu können. Ich warte. Ich warte auf nichts. Noch in dieser Nacht sagt mein Verstand: "Steh auf mein Kind, lebe deinen Traum geschwind, die Zeit sonst nur verrinnt." Mein Leben beginnt.Der MorgenDie Nacht war kurz und doch bin ich erwacht. Alles beginnt neu, was gestern war ist nun Geschichte und doch bleiben einem Erinnerungen bestehen. Erinnerungen sind was gewesen ist oder ein Maßstab dafür wie es werden kann. Der Morgen ist unschuldig es herscht Leere die über den Tag gefüllt werden möchte. Die Zeit lässt Platz für neu Erlebtes und für Erinnerungen.HöhenflugAngst das Leben zu verlieren einfach alles zu riskieren. Doch nicht wissend wo die Grenzen sind muss ich erfahren. Möchte keinen einzigen Moment unerlebt lassen, alles auskosten, denn jeder Augenblick kann der letzte sein.Auf und AbDas Licht ist hell, die Sonne heiß. Auf Dauer wird sie dich verbrennen. Am Anfang spieltest du mit ihren Farben und kommst zurück mit neuen Narben.MüdigkeitEs ist Nacht, sie schlafen alle außer ich. Sind im bunten Land der Träume doch dieser Weg bleibt mir verwehrt bin nachtaktiv, doch sehr passiv. Gedanke um Gedanke als wie an einer Ampel oder Schranke.SchlafenIch kann nicht schlafen, ich will nicht schlafen. Viel zu viele Gedanken durchströmen meinen Geist. Will so viel erleben, doch weiß ich nicht wieviel Zeit mir noch bleibt. Mein Geist ist willig, doch mein Körper schwach.

Mockingbird - 6/11/2011 um 21:06

Hallo Myself,

Nun, so aufeinandergedrückt lässt es sich sehr schwer lesen.
Klingt nach jemandem, der nach aussen sucht, statt im inneren zu finden...

Nachdenkliche Grüsse

Mockingbird

Myself - 6/11/2011 um 21:25

Danke fürs lesen und antworten. Sorry fürs Format, kommt dadurch dass ich es mit dem Handy geschrieben habe. Nach außend suchend ist richtig, aber im inneren auch fündig geworden in Form von Eigenliebe soviel zu meiner Person.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=52&tid=2908