Thema: Geburt oder Charakter ???

Forum: Elementarismus

Autor: Magic-Girl


Magic-Girl - 22/3/2011 um 13:11

Hallo Leute!
Ich frage mich schon lange ob es bei einem Element darauf ankommt
"in das Element geboren zu sein" ( hab ich mal irgendwo im Internet gelesen,
Weiß aber nicht mehr wo), oder ob es eher auf den Charakter ankommt.
Was meint ihr?
Magic-girl

Spinnenbein - 22/3/2011 um 13:41

Was willst Du denn mit einem Element erreichen? Die entsprechenden Eigenschaften in Dir stärken oder willst Du ein Gegengewicht zu Deinen Anlagen finden?

Magic-Girl - 22/3/2011 um 13:53

Stärken

Pynkie - 29/6/2011 um 08:31

Man kann theoretisch alle Elemente für einen ausgleich, oder zum stärken benutzen, aber die einen sind für jemanden stärker oder schwächer ausgeprägt. :cool:


[Editiert am 29/6/2011 um 08:32 von Pynkie]

Idan - 29/6/2011 um 09:54


Zitat von Magic-Girl, am 22/3/2011 um 13:53
Stärken


Mit dieser Antwort beweist du eigentlich, dass du von Elementarmagie keine Ahnung hast und mehr drüber lesen solltest. Dann würde sich deine Frage von selbst beantworten.

Zum einen trägt jeder Mensch alle vier Elemente immer in sich. Niemand besteht nur aus einem Element. Nichts in der Welt besteht aus nur einem Element. Selbst die Elemente selbst (Feuer, Erde, Luft und Wasser) sind nicht wirklich das Element in Reinform. Sie sind nur die materielle Ausdrucksform, in der die jeweilige Energie des Elementes am reinsten zum Ausdruck kommt.

Das Element "Feuer" heißt also nur Feuer, weil im Feuer die Energie dieses Elementes am reinsten erkennbar ist für uns Menschen. Aber das Element Feuer und ein "echtes" Feuer wie im Kamin sind zwei verschiedene Dinge.

Aber diese Elemente sind nicht bei allen Menschen völlig ausgeglichen. In der Regel ist es sogar so, dass ein oder zwei Elemente stärker sind als andere. Bei mir z.B. sind Luft und Wasser sehr dominant, Feuer und Erde hingegen sehr gering vorhanden. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, unter anderem kann das Geburtshoroskop Auskunft geben über die Veranlagung, mit der man geboren wurde. Darüberhinaus spielen aber auch das Elternhaus, die Umgebung, die Ernährung, etc. eine wichtige Rolle.

Es gibt im Internet verschiedene Persönlihkeitstests, mit denen abgefragt werden kann, welche Elemente wie stark in einem vertreten sind. Empfehlen kann ich dabei den von tarot.de:

http://www.tarot.de/4elementetest/start.php?c=4_test

Nun zum nächsten Punkt, dem stärken:

Du willst also das Element, das bereits am stärksten bei dir ist, noch weiter stärken? Wo kommen solche Gedanken her???? Denk doch mal bitte nach:

wenn du in einem Fach in der Schule besonders gut bist und in einem anderem Fach sehr schlecht bist, für welches Fach nimmst du Nachhilfeunterricht? Für das, wo du eh gut bist?

Wenn du sehr gut trainierte Beinmuskeln hast, durch viel Laufen, aber eine sehr unterentwickelte Rückenmuskulatur, was machst du dann? Noch mehr joggen?

Gerade die Elemente, die SCHWACH ausgeprägt sind, müssen gestärkt werden, damit du zu mehr Ruhe, Harmonie, Ausgeglichenheit und Gesundheit kommst. Selbst eine Zeichentrickserie wie Avatar propagiert die Wichtigkeit, alle Elemente in Gleichgewicht zu halten.

Bitte, bitte, bitte informier dich mehr, les mehr. Les vor allem seriöse Bücher und hör nicht auf irgendwelchen Mist von Webseiten, die keiner kontrolliert.

Windsbraut - 3/8/2011 um 00:00

Gibt es hier eine Art Bücherliste die dafür empfohlen wird?

marc27 - 6/8/2011 um 07:10

habe den test gemacht, zeigt vor allem wasser an!

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=9&tid=2717