Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 76

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Astralreisen... Bin neu...
Novize
Novize

Mioscaiseach Cailleach
Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 29/6/2006 um 23:29  
Heyho!

Ich hab so einige Fragen, im Moment hauptsächlich zu Astralreisen...
Hab mal ein bischen gesucht, aber nicht so ganz das gefunden, was gesucht wurde.
Zuerstmal zu mir, hab mich schon seit sehr langer Zeit für Magie & Co interresiert, aber mich nie tiefer damit beschäftigt...

Naja, zu meinen Fragen:
- Muss man dafür begabt sein, oder kann das jeder?!
- Ihr, wo das bestimmt auch mal tut wie habt ihr es "gelernt"?
- Wie lang hat es gedauert, bis ihr es "beherrscht" habt?
- Inwieweit kann man sich "aussuchen", wohin man reist?
(kann man zB jemanden "besuchen", der wo ganz anders ist?)
- Komunikation möglich?
- Wenn 2 Personen sich absprechen, kann man sich "treffen"?!

Uuuii... Hab ne ganze Menge Fragen...
Ich weiß auch, das man solche Dinge nicht unbedingt verallgemeinern kann, aber mich interresieren euere Erfahrungen, Ideen und euer WISSEN!!!

DANKE
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Kandidat
Kandidat

Black_Lotus
Beiträge: 37
Registriert: 19/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 00:06  
Halo erst mal.

Ich werde mal versuchen deine Fragen zu beantworten, obwohl ich auch nicht gerade der Meister des Astralreisens bin...

Astralreisen sind normalerweise nicht gerade ein Anfängerthema.

1. grundsätzlich kann es meiner Meinung nach jeder, Begabung ist allerdings immer gut. Begabung ist hier eher im Sinne von Entspannung des Körpers und trancearbeit z verstehen.
2. Ich habe im Internet lange gesucht. Schlisslich habe ich die "Treatise on Astral Projection" von Robert Bruce gelesen. http://www.v-j-enterprises.com/rbastral.html Von da an habe ich grosse fortschritte erzielt.
3. Ja kann man grundsätzlich. Allerdings wird eine geographische Orientierung auf höheren astralen Ebenen so ziemlich unmöglich. Aber die ebene kann man natürlich aussuchen, resp. wenn man im astralkörper in "unserer" Welt herumwandert kann man sich natürlich auch den geographischen Ort aussuchen.
4. Kommunikation ist meiner Meinung nach sogar erleichtert, da der Astralkörper grundsätzlich schon Telepahtie beherrscht.
5. Grundsätzlich ja, es gibt allerdings noch einige Schwierigkeiten. so ist es zum Beispiel möglich, dass der eine seine eigene Realität erschafft und sich dann in dieserr befindet, während der andere in der "wahren" Realität auf ihn wartet.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2908
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 06:08  
SUCHFUNKTION BENUTZEN!


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Novize
Novize

Mioscaiseach Cailleach
Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 11:26  
Danke schön Hephaestos!!!

Naja, wie gesagt ich hab ja schon gesucht und auch AUSGIEBIG die Suchfunktionen ausprobiert, aber trotzdem nicht alle Antworten gefunden. Oder

@ Black_Lotus - Dir dank ich wirklich! Interessant!
Du sagst, das "geografische Orientierung auf höheren Astralebenen ziemlich unmöglich" ist. Gibt es verschiedene Astrale Ebenen?!

Fragt mich nicht wo, hab vor kurzem gelesen, dass jemand sagte es sei "genial Leute auszuspionieren, ohne dass sie was merken". War das als Scherz gemeint, oder tatsächlich möglich? Naja, ich mein nach genügend Übung und so.

Hab auch keine richtige Info zum Öffnen der Augen gefunden. Die meisten "fallen" dann ja zurück.

Noch eine Frage: Mir passiert es manchmal, wenn ich schlaf oder grad am eindösen bin, dass ich das Gefühl habe zu fallen. Nur für eine Sekunde. Ich zuck dann zusammen, leicht "geschockt". Genauso fühle ich öfters, wenn ich schlafen will Bewegung, wie Seegang, nur viel schneller. Wippen oder so. Hauptsächlich im Kopf.
Vielleicht hört sich das alles blöd an, aber jetzt interresiert mich doch, mit was das zusammenhängt? Ist das normal beim Schlafen? Oder ein Teil Astral dabei?

Hoffe ihr könnt mir helfen...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Kandidat
Kandidat

Black_Lotus
Beiträge: 37
Registriert: 19/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 12:01  
Leute ausspionieren ist relativ einfach, da du als Geist unterwegs bist, dich also nur Magier und Medien wahrnehmen können. Einfach dort hingehen wo du hinwillst, dann rumschauen.

Öffnen der Augen: Ich habe leider nicht ganz verstanden was du damit meinst.

Das Gefühl des Fallens und des umherwippens wird auf zwei Arten erklärt.
1. Das ist dein Astralkörper der sich loszureissen versucht. (nicht unbedingt meine Meinung)
2. Das kommt daher, dass dein Gleichgewichtssinn beim Einschlafen abgestellt wird. Dies geschieht kurz bevor man einschläft. Das Körperbewusstsein geht in den Keller, deshalb wird kann es zu etwas ungewöhnlichen Wahrnehmungen kommen.
Grundsätzlich hängt das zusammen. Wenn du über diese Schwelle hinausgehst, bist du Astralreisen schon ziemlich nahe. In Trance fühlt man zwischendurch ähnlich. Viele Menschen beschreiben auch genau dieses Gefühl, kurz bevor sie in das astrale Bewusstsein übertreten. Nur das es noch viel intensiver wird. Auf jeden Fall ist das ein Ort wo du weiter üben solltest. es geht einfach darum, diesen Zustand zu halten, ohne sich darauf zu versteifen. Es ist ziemlich schwierig zu erklären.

Und es gibt verschiedene Astrale Ebenen. Die Hindus beschreiben sieben. Auf jeden Fall ist das etwas zu kompliziert um es hier zu erklären. Am besten du liest ein Buch darüber. Ich habe "Der Astralkörper" von Arthur E. Powell gelesen.
Guckst du hier: http://www.amazon.de/gp/product/3894272244/302-7089921-7932834?v=glance&n=2 99956
Es ist hilfreich, allerdings muss man einiges an moralischem Gerede ertragen. Aber ich fand die Erklärung der ebenen gut. Als Magier ist zusätzliche Literatur empfehlenswert.
Zum Beispiel: http://www.amazon.com/gp/product/1571741437/sr=8-3/qid=115166 5153/ref=pd_bbs_3/002-4226920-7137630?ie=UTF8
(leider ist es nur auf Englisch erhältlich. Aber sehr gut, auch wenn ich nicht mit seinem Energiemodell einverstanden bin.)

Damit solltest du ziemlich lange beschäftigt sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 17:51  
Nochmal für dich.. *zwinker*

hier ist meine Reise..

HIER KLICKEN UM ZU LESEN

Zu deinen anderen Fragen... ich treffe mich öfter mit anderen Schamanen..

Jeder der sich konzentrieren kann, kann es bis zu einem gewissen grad erlernen...


Astralreisen sind den Traumreisen ähnlich... versuch erstmal die Traumreisen, damit du dich auf Astralreisen vorbereiten kannst.. (als kleiner Tipp...)

P.S.: Auspionieren ect ist vollkommen überflüssig.. meiner meinung nach.. was soll das denn??? *lacht* es bringt doch nichts.. intriegen. *lacht*

Sorry..

Der Snowwulf


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Novize
Novize

Mioscaiseach Cailleach
Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 18:29  
Da kann ich ja jetzt eine ganze Menge lesen...

Wegen dem "Augen öffnen":
Ich hab gelesen, dass einige Leute probieren während sie ihren Körper verlassen ihre Augen zu öffnen (vom astralkörper) und in dem Moment zurückfallen. Weiß ja nicht so ganz wie das funktioniert. Also deine körperl. Augen sind doch geschlossen wenn man meditiert oder sich entspannt. Wenn man seinen Körper verlässt, was dann?! Sieht man dann?! Oder sind die Augen des Astralkörpers gleich schon auf?
Wie merkt eine Aufpassperson, wenn man Probleme haben sollte (wenn man selbst schon auf Reise ist)?!

Sorry für die vielen Fragen, aber da ich schon über Probleme mit diesen Reisen gelesen hab, will ich doch wenigstens das ein wenig genauer wissen, bevor ich es dann richtig üben werde...

DANKEEEE!!!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Kandidat
Kandidat

Black_Lotus
Beiträge: 37
Registriert: 19/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 21:51  
Ganz grundsätzlich ist das mit den Augen so ein Problem. Die Augen des materiellen Körpers müssen geschlossen sein, da man sonst in den Körper zurückfällt. (Reizflut im Hirn).
Der Astralkörper hat gar keine Augen, sowie auch keine anderen Organe. Man kann grundsätzlich auch in alle Richtungen gleichzeitig sehen. Allerdings sind wir uns das nicht gewöhnt und deshalb kann das unser Bewusstsein nicht verarbeiten. Das Risiko spontan in den Körper zu fallen steigt, wenn man sich nicht auf eine Richtung festlegt. Ausserdem kann es sein, dass unser Hirn dann plötzlich Dinge enstehen lässt, die nicht der Realität entsprechen oder auf der falschen Seite sind.

Eigentlich sollte man auf der Astralebene sofort sehen. Allerdings kann es sein, dass man zuerst nichts sieht. Ich habe gehört, dass einige Personen einfach etwas in Stil von "ich will jetzt sehen." sagen müssen. Allgemein ist es wahrscheinlich ein Energiedefizit, da der bewusste Austritt aus dem Körper ziemlich viel Energie verschlingt. Wenn man daran nicht gewöhnt ist, kann man zu wenig Energie haben. Das beeinflusst die Wahrnehmung und die Dauer der Reise negativ. Deshalb ist es in solchen Situationen zu empfehlen Energie anzuziehen. (Durch Willen).
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Novize
Novize

Mioscaiseach Cailleach
Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/6/2006 um 22:14  
Hey danke!
Dank dir für die Erklärung... Das hilft mir schonmal ein ganzes Stück weiter!!! Juhuu!
Obwohl mir schon wieder neue Fragen kommen *hmpf* (kann man das ausschalten?!)

Ich liege hier also, verlasse meinen Körper und nehme mir vor meine Familie in Ecuador zu besuchen. Möglich oder nicht?! Habe sie seit Jahren nichtmehr gesehen...
Und 2. ist es möglich "Nachrichten" zu hinterlassen?!
In irgendeiner Form?!

Daaaanke!
Cailleach
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Kandidat
Kandidat

Black_Lotus
Beiträge: 37
Registriert: 19/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/7/2006 um 09:00  
Nach Ecuador zu reisen ist mit ein wenig Übung möglich. Für solch lange Reisen bietet es sich an, inden Erdorbit aufzusteigen, dann über Ecuador abzusinken, bis du über dem Haus bist. Bei Teleportationen kann das Problem entstehen, dass man eine Realität des Platzes wo man hinwill erschafft, aber gar nicht in Realität dort hin geht. Die einzigen Probleme sind hier also Energie (lässt sich mit Übung lösen) und mangelnde geografische Kenntnis (lässt sich mit einem Tool wie Google Earth lösen).

Das mit dem Nachrichten hinterlassen dürfte sehr sehr schwierig sein. Grundsätzlich kann man die Welt von der Astralebene aus nicht sehr gut beeinflussen. Schreiben ist also nichts. Die Leute können einen auch nicht einfach hören. Ich habe bis jetzt Telepathie benutzt, allerdings habe ich bis jetzt nur Leute besucht, die dieser auchmächtig waren. Das wirst du wohl früher oder später selber herausfinden. Vielleicht findest du ja eien Weg.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Novize
Novize

Mioscaiseach Cailleach
Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 1/7/2006 um 11:41  
GENIAL!!! DANKE FÜR DIE SUPER INFOS!!!
:heartpump: :heartpump: :heartpump:

Jetzt weiß ich auf jedenfall auf welchen Richtungen ich mich zu lernen anfange.
:luxhello:

*Cailleach*
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,033 Sekunden - 35 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0221 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen