Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7050
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 93

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Sind hier Programmierer(innen) anwesend?
Administrator
Ipsissimus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 608
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2020 um 01:02 New
Schreibt mal, wenn es geklappt hat!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Studius
Studius


Beiträge: 28
Registriert: 10/7/2020
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/10/2020 um 08:12 New
Noch etwas: Die Zeit die das Programm läuft muss auch einstellbar sein.
Normalerweise nimmt man so 15S bis 30S. Es gab aber auch die Option "Continous". Dann hört der Apparat nicht mehr auf zu quaseln.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Studius
Studius


Beiträge: 28
Registriert: 10/7/2020
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/10/2020 um 08:04 New
Noch etwas: Der alte EVPMaker konnte das Ergebnis nur ausgeben. Das hat damit zu tun, das man in den 90ern ja noch mit Kassettenrecordern gearbeitet hat. Heute wäre es sinniger die Ausgabe wieder als Audiodatei zu speichern, da ja auch mit dem Computer abgehört wird.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Studius
Studius


Beiträge: 28
Registriert: 10/7/2020
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/10/2020 um 07:58 New
Das wäre sehr gut.
Wenn ich da noch ein paar Tips geben darf:
Nimm als Quelle eine alte Nachrichtensendung. Ein paar Minuten reichen.
Die Länge der "Schnipsel" muss einstellbar sein. Zeiten um 100mS haben sich bewährt. Es geht darum, das aus der alten Stimme neue Wörter geformt werden. Darum dürfen die "Schnipsel" nicht zu lang sein. Es gibt "Ghosthunter Apps" die viel zu lange Schnipsel verwenden. Eine bekannte App verwendet Schnipsel von etwa 1 S Länge. Das ist viel zu viel. Beim alten EVPMaker hatte ich etwa 80 mS bis 125 mS eingestellt. Manche nehmen aber noch kürzere Zeiten ab 25mS.
Bei einem Testlauf kommen erfahrungsgemäss folgende Worte durch:
"Test" kommt nach dem man ein neues Gerät umgebaut hat.
"besser" Es geht in die richtige Richtung.
"Passt" Umbau ist vollständig geeignet.
Wenn jetzt die Worte "Kontakt" oder "Hallo" durchkommen hast du es geschafft.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2900
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 21/10/2020 um 07:29 New
Hm. Ich probier das mal am Wochenende.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Studius
Studius


Beiträge: 28
Registriert: 10/7/2020
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2020 um 21:42 New
Ich würde gerne den EVPMaker nachprogrammieren lassen.
Der EVPMaker war -soweit mir bekannt- eines der ersten Computerprogramme die in der Tonbandstimmenforschung eingesetzt wurden. Die ersten Versionen gab es -soweit mir bekannt- schon für Windows 98. Das EVPMaker Programm wurde mit einer Audiodatei mit Sprache gefüttert. Das Programm zerhackte dann diese Audiodatei und setze sie nach einem Zufallsgenerator wieder zusammen. Das funktioniert. Du kannst damit Kontakte in die unsichtbare Welt aufbauen. Daher denke ich ja, das Okkultismus generell viel mit der Beeinflussung des Zufalls zu tun hat. Das schrieb ich ja schon mal in einem anderen Post.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 608
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2020 um 19:10 New
anscheinend nicht :D

Aber kannst du mal andeuten, wie du dir ein magisches Computerprogramm vorstellst?

Magie funktioniert ja mit Geisteskraft, Bewußtseinskraft - aber ein Computer????

grüssli merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Studius
Studius


Beiträge: 28
Registriert: 10/7/2020
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/9/2020 um 16:42 New
Hallo liebes Forum,

ist hier jemand der mir ein okkultmagisches Computerprogramm programmieren kann?
Es müsste für Linux sein und soll später unter GPL gestellt werden.

MfG Sonntagsokkutist
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,053 Sekunden - 32 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0378 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen