Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6941
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 57

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Wicca, die Hexenreligion
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/1/2008 um 22:15  
Hallo an alle und frohes neues Jahr 2008!

Ich möchte euch meine Religion vorstellen, und diese, aus meiner Sicht, euch nahe bringen und verständlich machen.
Dieser Thread soll zu keiner Bekehrung führen, sondern dient lediglich der Information, über die heidnische Hexenreligion, eine Naturreligion ist, und in sich Animismus, Pantheismus, und Polytheismus vereint.
Ich wünsche euch viel Spass mit diesem Thread, und hoffe das es genügend Infos liefert, sodass ihr euch ein umfassendes Bild Wiccas bilden könnt.
Gern stehe ich zur Verfügung, weitere Fragen zu beantworten, die angeregt durch meinen Text, entstehen können.

(Diese Beschreibungen treffen vielleicht nicht auf alle Wiccaner zu, sondern ist meine persönliche Sicht von Wicca)

Lg, Wizen :)

(
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/1/2008 um 22:16  
:question: :question: :question:


[Editiert am 17/12/2008 um 03:17 von Wizen]
Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/1/2008 um 22:17  
:question: :question: :question:


[Editiert am 17/12/2008 um 03:17 von Wizen]
Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/1/2008 um 22:17  
Die Wicca-Rede (Die Gesetze der Hexenreligion)

Auf das Hexenrecht wirst du bauen in wahrhaftiger Liebe und echtem Vertrauen. - Leb und lass andere leben, sei mäßig beim Geben und mäßig beim Nehmen. - Zieh den Kreis dreimal aus und halte alles Böse raus. - Die Sprüche werden wirksam sein, wenn sie geschmiedet sind im Reim. - Die Augen sanft, die Berührung zart, zuhören vor reden sei deine Art. - Wächst der Mond geh sonnenwendig, tanz und sing das Pentakel lebendig. - Doch heult der Wolf beim blauen Eisenkraut, dann geh der Sonne entgegen, denn der Mond wird abgebaut. - Wenn der Göttin Mond in neuem Stand, küss dann zweimal ihre Hand. - Acht den Vollmond, sei bereit, für Sehnsucht im Herzen ists die rechte Zeit. - Lässt der mächtige Nordwind sich spüren, dann streich die Segel und schließ alle Türen. - Der Wind aus Süden bringt Herzen zum glühen, auch du kannst mit ihm in Leben erblühen. - Neuigkeiten wird der Ostwind entschleiern, erwarte und bereite dich vor aufs feiern. - Hat der Wind aus Westen zu befehlen, unruhig sind dann die wanderenden Seelen. - Neun Hölzer sind für den Kessel gut, brenn sie schnell mit sanfter Glut. - Der Baum der Göttin ist weise und alt, schade ihm und ihr Fluch sei dein Gehalt. - Erreicht das Jahr Walburgisnacht, brenne ihr Feuer in voller Pracht. - Ist das Rad bei Jule arriviert, zünde die Fackeln und Pan regiert. - Alle Pflanzen sollst du hegen, denn das bringt der Göttin Segen. - Die murmelnden Gewässer sind dein Gewissen, wirf einen Stein und du wirst es wissen. - In deiner Not wirst du dich bewehren und niemals den Besitz deiner Nächsten begehren. - Lass dich nicht mit den Toren ein, denn sie bringen dich in falschen Schein. - Empfangen und Abschied mit Wärme gemacht, dein Herz wird zum glücklichen Glühen gebracht. - Das Dreifachgesetz sei dein leitender Faden, dreimal bringts Glück und dreimal den Schaden. - Wenn Mißgeschick regiert dunkle Tage, auf deiner Stirn einen Stern dann trage. - Die die dich lieben wirst du niemals betrügen, sonst werden sie auch dich belügen. - Zum Schluß noch Acht Worte und da gilts: "Und schadet es niemand, tue was du willst!!!"
Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/1/2008 um 22:17  
:question: :question: :question:


[Editiert am 17/12/2008 um 03:18 von Wizen]
Antwort 4
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2859
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/1/2008 um 08:43  
soweit richtig - in wie weit man halt die begriffe "richtig" und "falsch" auf eine sehr individuelle religion wie wicca anwenden kann. aber als "schon seid ewigkeiten freifliegender, beinahe initiierter ......" und so muss ich zumindest die rede korrigieren:

es ist nicht (auch wenn das in den deutschen übersetzungen oft falsch gemacht wird):

Zitat:
Der Baum der Göttin ist weise und alt, schade ihm und ihr Fluch sei dein Gehalt.


sondern es geht um den holunder (eldar tree)
und das mit dem wolf ist auch an der schnauze herbeigezogen.
und es heisst nicht "auf das hexenrecht bauen" sondern "dem hexengesetz folgen"

und so weiter und so fort. am besten übersetzt man das ganze selbst neu, die deutschen versionen sind einfach schrecklich. meistens. und mir ist auch keine quelle bekannt, in der gardner die "rede" vor 1959 (in "the meaning of witchcraft") zugeschrieben wird.

und da der gute gerald recht dicht an onkel aleister dran war, gibts genug zeugnisse, die sagen, das wicca schon am anfang kabbalistische elemente (oder, zumindest "logenartige") enthielt. das merkt man bei valiente noch ziemlich - kennst du die "witches creed" version von valiente aus dem "witchcraft for tomorrow"?

aus welchem coven kommst du denn? oder freifliegend?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1616
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 3/1/2008 um 09:27  
Ach, Heph, manchmal könnt ich dich für deine Beiträge knutschen ^^

Hier the witches creed von Doreen Valiente:

The Witches Creed

Hear now the word of the Witches,
the secrets we hid in the night,
When dark was our destinys pathway,
That now we bring forth in the light.
Mysterious Water and Fire,
The Earth and the wide-ranging Air,
By hidden Quintessence we know Them,
and we will keep silent and dare.
The birth and rebirth of all Nature,
the passing of Winter and Spring,
We share with the life Universal,
rejoice in the Magical Ring
Four times in the year the Great Sabbat,
returns, and the Witches are seen,
At Lammas and Candelas dancing,
on May Eve and old Halloween
When daytime and nighttime are equal,
when sun is at greatest and least,
The four lesser Sabbats are summoned,
again Witches gather in feast.
Thirteen silver moons in a year are,
thirteen is the Covens array,
Thirteen times at Esbat make merry,
for each golden year and a day.
The power has passed down the ages,
each time between woman and man
Each century unto the other,
ere times and the ages began.
When drawn is the Magickal circle,
by sword or athame of power,
the compass between two worlds lies,
in the land of shades of that hour.
Our world has no right to know it,
and the world beyond will tell naught,
The oldest of Gods are invoked there,
the great work of Magic is wrought.
For two are the mystical pillars,
that stand at the gate of the shrine,
And two are the powers of Nature,
the forms and the forces divine.
And do what thou wilt be the challenge,
so be it in love that harms none,
For this is the only commandment,
By Magick of old be it done.
Eight words the Witches Rede fulfill:
If it Harms none, Do what Thou Will!


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/1/2008 um 18:31  
:question: :question: :question:


[Editiert am 17/12/2008 um 03:19 von Wizen]
Antwort 7
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2859
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2008 um 10:45  
ach ja - pinkingill:

http://www.whitedragon.org.uk/articles/wicchoax.htm

was nun wahr ist, weiss ich nicht. die "hoax" geschichte über pickingill scheint mir nur plausibler als die "nine covens" geschichte, zumal pickingill von den gardnerians vehement abgestritten wird.

pdf darüber:

gardner&history of wicca

nich alles glauben! hexen sagen nicht immer die wahrheit ;)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2859
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2008 um 15:46  
ach ja, vollständigkeitshalber zusammengesucht, mit anständiger übersetzung:

Die Wicca Weisung
Rede of the Wicca
(Auch bekannt als der Rat der Weisen)

Autoren: Lady Gwen Thompson & Adriana Porter
Erst Erscheinung: in Green Egg Magazine (Ostara 1975)

1. Folge den Wicca Gesetzen in vollkommener Liebe und vollkommenen Vertrauen
Bide the Wiccan laws ye must in perfect love and perfect trust.

2. Lebe und lass leben - sei im nehmen so maßvoll wie im geben.
Live and let live - fairly take and fairly give

3. Zieh den Kreis dreimal rum, die bösen Geister auszusperren.
Cast teh circle thrice about to keep all evil spirits out.

4. Den Zauberspruch jederzeit zu binden - lass ihn im Reim gesprochen sein.
To bind the spell every time, let the spell be spake in rhyme.

5. Weicher Blick und sanfte Berührung - sprich wenig und höre viel.
Soft of eye and light of touch - speak little, listen much.

6. Geh sonnwärts wenn der Mond anwächst - sing und tanz die Wicca Run
Deosil go by the waxing Möön - singa nd dance the Wiccan rune.

7. Der Sonne entgegen wenn der Mond abnimmt - und die Werwölfe heulen beim
gefürchteten Eisenhut.
Widdershins go when the Moon doth wane, and the Werewolf howls by the dread Wolfsbane.

8. Wenn der Herrin neuer Mond erscheint - küss die Hand ihr zwei der Zahl.
When the Lady`s moon is new, kiss the hand to her times two.

9. Wenn der Vollmond steht im Zenit, den Wunsch deines Herzens es zu suchen gilt.
When the Moon rides at her peak, then your heart`s desire seek.

10. Achte des Nordwindes mächtigen Sturm - streich die Segel und schließ die Tür
Heed the Northwind's mighty gale - lock the door and drop the sai.

11. Wenn der Wind vom Süden kommt, Liebe küsst dich auf den Mund
When the wind comes from the south, love will kiss thee on the mouth

12. Wenn der Wind vom Osten kommt, erwarte Neues und bereite das Fest
When the wind blows from the East, expect the new and set the feast.

13. Wenn der Westwind zu dir bläst, verstorbene Geister sind ruhelos.
When the West wind blows o'er thee, departed spirits restless be.

14. Neun Hölzer in den Kessel geh'n - brenne sie schnell und verbrenne sie langsam
Nine woods in the Cauldron go - burn them quick and burn them slow.

15. Holunder ist der Herrin Baum - brenne ihn nicht, oder verflucht seiest du.
Elder be ye Lady's tree - burn it not or cursed ye'll be.

16. Wenn das Rad zu dreh'n beginnt - lass die Beltane Feuer erglühen
When the Wheel begins to turn - let the Beltane fires burn.

17. Wenn das Rad zu Yule gedreht - zünd' den Scheit und lass Pan herrschen
When the Wheel has turned a Yule, light the log and let Pan rule.

18. Achte Blumen, Büsche, Bäume - bei der Herrin gesegnet sei's
Heed ye flower, bush and tree - by the Lady blessed be

19. Wo das Wasser sich kräuselt geh hin - wirf einen Stein, die Wahrheit wirst seh'n
Where the rippling waters go, ccast a stone an thruth ye'll know.

20. Wenn du was brauchst, höre nicht auf der anderen Gier
When ye have need, hearken not to other's greed

21. Verbring keine Jahreszeit mit den Toren, oder du zählst zu seinen Freunden
With the fool no season spend or be counted as his friend.

22. Freudiges Treffen und freudiger Abschied - die Wangen erleuchten und Herzen
erwärmen.
Merry mett and merry part - bright the cheeks an warm the heart.

23. Die dreifache Regel beachten du sollst - dreimal gut und dreimal schlecht
Mind the Threefold law ye shcould - three times bad and three times good.

24. Wenn das Unglück ist genug, trag den blauen Stern auf deiner Stirn
When misfortune is enow, wear the blue star on thy brow

25. In der Liebe immer sei treu - außer deine Liebe ist falsch zu dir
Ture in love ever be unless thy lover's false to thee.

26. Acht Worte erfüllen die Wicca Weisung - solang' es nicht schadet, tu was du
willst.
Eight words the Wiccan Rede fulfill - an it harm none, do what ye will.

die englische version ist über das englischsprachige wikipedia zu finden genauer gesagt von hier:

http://www.waningmoon.com/ethics/rede.shtml


[Editiert am 9/1/2008 um 08:33 von Hephaestos]



____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2859
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2008 um 15:52  
und noch eine, die ich auch toll finde, auf deutsch:

Die Hexenregel

Die Hexenregel macht es klar -
Liebe und vertraue ganz und gar.
Lebe und lass andre leben,
Gerecht seist du im Nehmen und Geben.
Rufe den magischen Kreis drei mal an,
Damit schlägst du alles Böse in Bann.
Damit der Zauber nie mehr bricht
Sprich in Reimen wie in einem Gedicht.
Sanft sei dein Blick und deine Hand zart,
Im Gespräche sei der zuhörende Part.
Nimmt die Mondin zu, geh im Uhrzeigersinn,
Und sag die Sprüche des Beginn.
Nimmt die Mondin ab, geh andersherum,
Und ruf' das bannende Mysterium.
Kehrt die Mondin neu aus der Leere,
Küss zweimal ihr die Hand zur Ehre.
Und steht die Mondin rund und hell,
Wünsch‘ Liebe dir von Herzen schnell.
Kommt von Norden her der Sturm herein,
Dann schließ die Tür, hol‘s Segel sein.
Kommt der Wind von Süden dagegen,
Werden sich Lippen auf deine legen.
Und weht es eines Tages von Westen
Die Toten spürst du dann am besten.
Und kommt der Wind dann von Osten,
Wirst du schon bald das Neue kosten.
Neun Hölzer in den Kessel hinein tu,
Verbrenne sie schnell, verbrenn' sie mit Ruh.
Den Holler jedoch rühre niemals an,
Sonst schlägt Frau Ellhorn dich in Bann!
Kommt das Jahresrad beim Frühling an,
Zünd' die Beltanefeuer an.
Wenn der Sonnenmann lange scheint,
Die Göttin sich mit dem Gehörnten vereint.
Ehre Blume, Busch und Baum,
Dies ist der Göttin Wunsch und Traum!
Gehst zu den Gewässern hin,
Wirf einen Stein, und du erkennst den Sinn.
Brauchst du etwas, so bitte darum,
Folge nicht anderer Gier, das ist dumm.
Wenn du dir Toren als Freunde erwählst,
Wirst du zu bald ganz zu ihnen gezählt!
Ein frohes Treffen und ein frohes Scheiden
Lässt Wangen glühen und vertreibt Herzes Leiden.
Bedenke das Gesetz der Drei zu deinem Glück-
Alles kommt drei mal zu dir zurück!
Kannst du dem bösen Schicksal nicht trauen,
Mal dir den Drudenfuß über die Brauen.
Sei in der Liebe ehrlich und rein,
So lange wie es wird dein Partner sein!

Mit einer Regel ihr niemals Schuld auf euch ladet:
Tut was ihr wollt, solange es niemandem schadet!

und diese deutsche übersetzung ist von meiner freundin. quelle: mein PC.


[Editiert am 8/1/2008 um 14:39 von Hephaestos]



____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Administrator
Adeptus Minor

Sid_Amos
Beiträge: 180
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2008 um 12:57  
Entschuldigt bitte, aber könnt Ihr noch die QUELLEN angeben.

Edit: Danke :-)


[Editiert am 20/11/2008 um 17:05 von Sid_Amos]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Magister Templi
Magister Templi

wirrkopp
Beiträge: 324
Registriert: 24/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2008 um 13:22  

Zitat von Sid_Amos, am 8/1/2008 um 12:57
Entschuldigt bitte, aber könnt Ihr noch die QUELLEN angeben.


hmm.... da solls so eine quelle geben aus der alles kommt... aber wie die heisst... ?!??!? :redhead:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2008 um 13:48  
Fehlende Quellenangaben bei zitierten Texten können schnell teuer werden. Es gibt Anwälte die damit mittlerweile ihren Lebensunterhalt bestreiten.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Kandidat
Kandidat

Chihiro
Beiträge: 37
Registriert: 18/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/11/2008 um 22:23  
ähm, zu der deutschen übersetzung des credos:

-ist es nicht im deutschen nur so übersetzt, damit es sich reimt?
und reicht es nicht zu wissen, dass der baum der holunder ist und man kann trotzdem baum sagen?
irgendwie kommt mir das alles etwas wie haarspalterei vor. nicht böse gemeint^^

aber bei wicca ist das alles wirklich so streng und akribisch oder?

lg, Sui
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,071 Sekunden - 46 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0397 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen