Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 51

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: jeder mensch besitzt
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 16:48  
hallo zusammen!

erlaube mir mal die behauptung:
"jeder mensch besitzt magiesche fähigkeiten!"
bei den meißten schlummert sie und wird nur selten erkannt!

danke schon mal im vorraus für eure meinungen....lg Dark Thron


[Editiert am 24/10/2008 um 17:01 von Dark Thron]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Philosophus
Philosophus


Beiträge: 116
Registriert: 16/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 17:13  
Halte ich für durchaus möglich, da wir alle aus der selben Energie bestehen.


____________________
Weisheit beginnt, wo Wissen endet.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 18:09  
oh oh oh.. dieses Thema hatten wir hier schon öfters...

Meine Meinung:

Jedes Kind hat Magie in sich. Jeder Heranwachsende spührt es. Nur wenige behalten es bei. Die meisten ignorieren es und vergessen die Kräfte.. Und was man vergisst, oder leugnet, wird nicht mehr sein.

*gruss*

der snowwulf


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 19:11  

Zitat von Snowwulf, am 24/10/2008 um 18:09

Meine Meinung:

Jedes Kind hat Magie in sich. Jeder Heranwachsende spührt es. Nur wenige behalten es bei. Die meisten ignorieren es und vergessen die Kräfte.. Und was man vergisst, oder leugnet, wird nicht mehr sein.

*gruss*

der snowwulf


Dem stimme ich zu, aber an einer Stelle weiche ich ab und sage: "Was man vergisst, leugnet oder verdrängt, das beherrscht einen ohne das man es bemerkt." Zudem verweise ich auf den Tractatus Logico Philosophicus, 2.012: "In der Logik ist nichts zufällig: Wenn das Ding im Sachverhalt vorkommen kann, so muss die Möglichkeit des Sachverhaltes im Ding bereits präjudiziert sein."


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 20:55  
hallo Eliphas Leary

könntest du dies für einen normalsterblichen auch erklären? :)
ein präjudiz ist ein richtungsweisender gerichtsentscheid.
was hat das nun mit meiner frage zu tun?

lg Dark Thron
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 22:04  
ich glaube das magische fähigkeiten angeboren sind einer hat sie und der andere nicht...genauso wie einer talent zum geige spielen hat und der andere nich...klar mit viel übung kann jeder geige spielen lernen aber wird nie ein meister im geige spielen...ein bissel magie kann wohl jeder lernen...aber wie weit kommt derjenige ohne wirkliches talent?....
es wird ja gründe geben warum es nich jeder zur meisterschaft bringt


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 22:48  

Zitat von Darkneesdream, am 24/10/2008 um 22:04
ich glaube das magische fähigkeiten angeboren sind einer hat sie und der andere nicht...genauso wie einer talent zum geige spielen hat und der andere nich...klar mit viel übung kann jeder geige spielen lernen aber wird nie ein meister im geige spielen...ein bissel magie kann wohl jeder lernen...aber wie weit kommt derjenige ohne wirkliches talent?....
es wird ja gründe geben warum es nich jeder zur meisterschaft bringt


hallo Darkneesdream!

auch ich glaube das magie angboren ist und jeder mensch sie besitzt! nur im allgemeinen wird sie überhaupt nicht erkannt! den meister einer begabung findet man nicht sehr leicht, wie du schon sagst. den meister siehst du nur in der begabung wie er sich zeigt. alle anderen wahren meister wirst du nie erkennen, denn diese werden sich nicht zeigen! doch das talent dazu haben alle menschen denn magie existiert schon immer und wird es auch immer geben!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Magus
Magus

Aszan
Beiträge: 566
Registriert: 18/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2008 um 23:03  
der mensch besteht nur aus einem spirit und einem körper, grundsätzlich hat er die fähigkeit, hat aber so wenig potenzial, dass er unter den wesen steht, =>der mensch ist absolut nichtmagisch er ist von anfang an nur für die produktion (oder eher energieumwandlung => er hohlt energie aus nichtbekannten ebenen hierher) von energie entstanden, nach dem fall der ebenen vor langer zeit als reaktion auf diese instabilität.

die magier und wesen wurden als menschen wiedergeboren, viele sind auch geflohen, sie werden immerwieder wiedergeboren bis die ebenen wieder stabilgenug sind,

die menschen teilen sich nach dem tod und alles was nicht gebraucht wird findet sich dann in der seelenebene wieder, bis es verwendung findet.



ich weis ich brech damit mal wieder gegen so ziemlich alles was die anderen sagen, naja so bin ich halt.

übrigens meinte ich das ernst, ich kenne das wirklich nur so, also so weis ichs.

Aszan


____________________
Es ist egal wie die Welt ist wenn man nur selber tief genug ist um eine Welt zu sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2008 um 00:01  
hallo Aszan!
du weißt das also!! :)
du meinst also, magier seien menschen die aus der wiedergeburt enstehen?
welche logik liegt hinter deiner meinug? warum sollte es so sein?
sind wir menschen nicht alle gleich? meinst du, wenn du als wiedergeborener im dreck unserer erde liegst, irgend eine chance hast dich als magier durchzusetzten?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Philosophus
Philosophus


Beiträge: 116
Registriert: 16/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2008 um 07:38  
Magie findet immer einen Weg. *hust*

Abgesehen davon, glauben viele Religionen an Wiedergeburt, bei den Hindus ist es um das Karma ins Gleichgewicht zu bringen, bei den Kelten war es um ein Gleichgewicht der Elemente in der Seele zu erlangen.


____________________
Weisheit beginnt, wo Wissen endet.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2008 um 09:55  
1. Ja, jeder Mensch besitzt Magie. Magie ist in meinen Augen eine völlig natürliche Eigenschaft unseres Unterbewusstseins, die nicht nur alle Menschen, sondern auch viele andere höher entwickeltet Säugetiere besitzen. Magier, Hexen, Priester, etc. unterscheiden sich einzig dadurch von der Masse, dass sie sich intensiv mit diesen Fähigkeiten beschäftigen und sie BEWUSST machen. Aber unbewusst und instinktiv liegt sie bei allen vor.

2. @Aszan: Ich weiß nicht, woher du dieses "höhere Wissen" beziehen willst. Aber ich kann für mich sagen, dass ich mich zumindest Bruchstückhaft an ein paar meiner früheren Leben erinnern kann und Religion im weitesten Sinne spielte in nur einem einzigen Leben (Franziskaner-Mönch) eine Rolle. Von daher kann ich nicht bestätigen, ein "wiedergeborener Magier oder Wesen" zu sein.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2008 um 13:25  
hallo Idan

da bin ich völlig deiner meinung. auch ich glaube das magie eigentlich nichts
aussergewöhnliches ist und jeder mensch sie bewusst oder unbewusst besitzt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2008 um 21:04  

Zitat von Dark Thron, am 24/10/2008 um 20:55
hallo Eliphas Leary

könntest du dies für einen normalsterblichen auch erklären? :)
ein präjudiz ist ein richtungsweisender gerichtsentscheid.
was hat das nun mit meiner frage zu tun?

lg Dark Thron


Klar:
"Präjudizieren" heißt "eine künftige Entscheidung vorbestimmen". Der Satz von Wittgenstein läßt sich also verstehen als "[..] wenn ein Zustand (der Sachverhalt) für etwas (das Ding) möglich ist, dann muss diese Möglichkeit (des Zustandes) von vornherein in dem Ding als Potential vorbestimmt sein". Das ist vergleichbar mit den Rezeptoren von Körperzellen, an denen Viren nur dann andocken können, wenn sie zu dem Rezeptor passen.
Oder: man kann nur das erkennen, was man wahrnehmen kann; Infrarotlicht können wir nicht sehen, weil unsere Augen es nicht wahrnehmen können, Ultraschall können wir nicht hören, weil es unsere Ohren nicht wahrnehmen können.
Jeder Mensch hat das Potential, Magie wahrnehmen zu können und damit zu arbeiten, aber (in unserem Kulturkreis zumindest) viele Menschen sind einfach untrainiert. Was aber nicht heißt, das Magie nicht auf sie wirkt. Ein Seemann (zum Beispiel) gewöhnt sich daran, das Schwanken des Bootes nicht mehr wahrzunehmen, aber es beeinflusst ihn (wie man an seinem Gang sieht, wenn er wieder festen Boden unter den Füßen hat).


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2008 um 22:29  
hallo Eliphas Leary

danke für deine erklärung!
es wird eigentlich sehr wenig darüber gesprochen wie magie auf menschen wirkt. meißt geht es um die fähigkeit magie einzusetzten. gebe dir aber recht, wenn sich mehr menschen über ihre magischen fähigkeiten bewusst wären, würden sie auch sehr schnell merken wenn magie auf sie angewandt wird.


[Editiert am 25/10/2008 um 22:30 von Dark Thron]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Magus
Magus

Aszan
Beiträge: 566
Registriert: 18/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/10/2008 um 19:40  
ich beschränke mich bei meinen ausführungen nicht allein auf diese ebene oder dieses system, (das wird wohl das grundproblem and der verständnis dessen was ich schreibe sein alse erstmal)

also haben irgendwelche religionen nicht wirklich was damit zu tun,

hier geht es ja darum ob menschen magisches potenzial haben, ich grenze den menschen vom magier ab, damit meine ich in erster linie den geist und die seele, denn es gibt genug magier in anderen ebenen, oder auch systemen welche keinen körper besitzen, brauchen sie dort ja auch nicht.

darüberhinaus ist diese welt nicht der mittelpunkt das scheint zwar so zu sein, weil die meisten magier (in diesem satz leute die sich so nennen) nicht über den tellerrand hinausschauen können, und nicht zwischen ihnen wechseln können, was eigentlich standart sein müsste. (das ist die stinknormale astralreise)

also sehe ich das wesen des menschen in seinem spirit, dem kristall der typisch für ihn ist, und der unterscheidet sich nunmal von dem der meisten magier, also der magiebegabten, dies tut er auch nur weil er einfach älter ist (ist ja nur der körper sterblich und der rest nur bedingt) [das bezieht sich nur auf die seele, den körper haben sie natürlich gleich]
den aufbau einer seele kann man sehen oder spüren, dazu sind fähigkeiten notwendig.

somit sehe ich die menschen eher als wesen (wieder nur auf die seele beogen) weil ihr grundsätzlicher aufbau einfach für andere zwecke ausgelegt ist, wie gesagt dieser kristall verschiebt energien aus nicht bekannten ebenen hierher
im gegensatz dazu stehen die kristalle der magier, ich zb hab einen schwazen, das bedeutet das ich mit schwarzer energie(das heist nicht das ich satanist bin, das ist halt einfach die energie meiner herkunftsebene, ) umgehe, der steht kontrovers gegen meinen menschlichen körperlichen spirit, ( ich hab dahmals noch einen menschlichen dazubekommen als eine art siegel wärmeenergie und schwarze energie sind halt ziemlich im gegensatz, also sie lösen sich gegenseitig auf, naja und bei mir wird das halt zum siegel. )

naja die meisten wiedergeburten stammen ja von hier und haben auch einen wärmeenergiespirit.

wie gesagt das ist sehr kompliziert, und ich betrachte das nicht einfach so, das gibts viele hintergründe und einzelheiten, es ist einfach gesagt, das jeder mensch magisches potenzial hat, naja nichtmal die praxis bestätigt das also wenn man sich die leute genau ansieht(struktur), merkt man das schon.

ja und dann hab ich halt noch was zu der geschichte dieser welt gesagt, vor dem hier war es eine magierwelt, und die ist dann zerfallen, wie auch immer, das hab ich ja schon oft geschrieben.

das steht in keinem buch, das sind alles erfahrungen, erinnerungen mit denen bin ich aber nicht alleine, es soll ja auch kein es ist so darstellen.

beweisen muss sich das jeder selbst, ist ja auch nicht so schwer es gibt einige wesen die schon recht lange leben, die kann man fragen, oder wächter.

naja wie gesagt das soll kein es ist so darstellen,

also ich hab halt nur meine sichtweise geäußert, am rande mal eben so

Aszan


____________________
Es ist egal wie die Welt ist wenn man nur selber tief genug ist um eine Welt zu sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/10/2008 um 20:52  
@Aszan:
Bitte, es ist deine Sicht und dein Glaube, der steht dir zu. Meine Erfahrung und meine Weltsicht sind vollkommen anders. Niemand ist von Geburt aus Magier oder Nicht-Magier, meiner Meinung nach kann das jeder lernen, wenn er es lernen will. Viele Menschen kommen schon früh zu der Magie, viele aber auch erst im mittleren Alter. Grundsätzlich steckt sie in jedem und allem.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 15:13  
na ja wie gesagt ein bissel magie kann wohl jeder lernen mit genug übung....ABER es ist nun mal tatsache das nicht jeder mensch alles lernen kann...und wie azan so schön schrieb...diese *unsere* welt ist nich der mittelpunkt von allem...und nur wenige sind fähig zwischen den welten oder ebenen oder wie auch immer wir das nennen mögen...zu wechseln....die magie in ihrer reinen form ist nicht abhängig von dieser unseren welt weder im erleben noch im tun und auch nicht in ihrem sein....
für einen ...ich sag mal meister der magie....gibt es diese irdischen beschränkungen nicht...und somit auch nicht die beschränkungen der körperlichkeit....

ich weiss das das für viele unvorstellbar ist....aber da es wohl bekannt ist das mensch zu astralreisen fähig ist....spinnt dies einmal weiter....
ein mensch mit entsprechenden fähigkeit ....astral also körperlos unterwegs...und dann habt ihr vieleicht eine kleine vorstellung von dem was möglich ist...

und diese fähigkeiten kann nicht jeder mensch entwickeln...dazu sind viele leben nötig....und da nicht alle menschen in diesem kreislauf auf einer stufe stehn haben auch nicht alle menschen gleiche geistige fähigkeiten....


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 16:11  
Bitte, wenn ihr euch unbedingt einreden wollt, etwas "besonderes" zu sein, höher und besser entwickelt als die Mehrheit der anderen Menschen, steht euch das zu. Jeder hat ein Recht auf seinen Glauben.

Aber in meinem Glauben habt ihr mit dieser Überheblichkeit und Arroganz noch sehr viel zu lernen und steht gerade mal am Anfang der echten, spirituellen Entwicklung. Magie bedeutet auch ein Abbau des Egos und da habt ihr noch einen gewaltigen Berg Arbeit vor euch.

Wenn ihr echt an Reinkarnation glaubt, habt ihr schon mal daran gedacht, dass ihr in eurem früheren Leben vielleicht genau zu der Sorte Menschen gehört habt, von der ihr euch nun in eurer magischen Eitelkeit abgrenzen wollt?

So viel Wissen, so wenig Verstand ...


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 16:40  

Zitat von Darkneesdream, am 27/10/2008 um 15:13
na ja wie gesagt ein bissel magie kann wohl jeder lernen mit genug übung....ABER es ist nun mal tatsache das nicht jeder mensch alles lernen kann...und wie azan so schön schrieb...diese *unsere* welt ist nich der mittelpunkt von allem...und nur wenige sind fähig zwischen den welten oder ebenen oder wie auch immer wir das nennen mögen...zu wechseln....die magie in ihrer reinen form ist nicht abhängig von dieser unseren welt weder im erleben noch im tun und auch nicht in ihrem sein....
für einen ...ich sag mal meister der magie....gibt es diese irdischen beschränkungen nicht...und somit auch nicht die beschränkungen der körperlichkeit....

ich weiss das das für viele unvorstellbar ist....aber da es wohl bekannt ist das mensch zu astralreisen fähig ist....spinnt dies einmal weiter....
ein mensch mit entsprechenden fähigkeit ....astral also körperlos unterwegs...und dann habt ihr vieleicht eine kleine vorstellung von dem was möglich ist...

und diese fähigkeiten kann nicht jeder mensch entwickeln...dazu sind viele leben nötig....und da nicht alle menschen in diesem kreislauf auf einer stufe stehn haben auch nicht alle menschen gleiche geistige fähigkeiten....


hallo Darkneesdream

wie kommst du darauf bzw. glaubst zu wissen das du mehr leben besitzt als ein mensch der sich seiner magischen fähigkeit nicht bewusst ist? (in dem leben das er gerade lebt)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Zelator
Zelator

Trapper
Beiträge: 89
Registriert: 19/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 17:22  
Hallo zusammen
Ich glaube eher daran, dass jeder Mensch Magie in sich trägt und leider nur der Großteil der Menschheit seine Augen davor verschließt aus Angst vor dem Unbekannten, Unerklärbarem oder ähnlichem. Ich sehe Magie auch wie einen Muskel an. Man kann ihn trainieren, aber er verkümmert wenn man ihn ignoriert. Klar fällt es einigen leichter als anderen, aber: Der Wille weißt den Weg. Ist jedenfalls meine Meinung.

@Aszan + Darkneesdream
Ich glaube auch an eine Art Wiedergeburt.
Allerdings, wenn ich mal auf eure Vorstellung eingehe würde ich mal vorschlagen, ihr nutzt ein paar Leben mal um euch in Bescheidenheit zu üben.
(oder zumindest in Selbstbeherrschung, um eure Überlegenheit nicht so rauszuposaunen.)

@Idan
Würde es dir etwas ausmachen, zu erläutern wie du herausgefunden hast, dass du deine Erinnerungen wirklich aus einem früheren Leben und nicht z.B. aus einem Film aus deiner Kindheit hast und wie du damit umgehst?

Mfg: Trapper


____________________
Onus est honos
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 17:25  
@Dark Thron
ich hatte diverse erlebnisse die mir dieses wissen vermittelt haben....aber das werd ich nicht näher erläutern...ist mir zu privat

@Idan
das hat doch nichts damit zu tun das ich mir einbilde was besseres zu sein *kopfschüttel* warum gleich persönlich werden....
übrigens war hier nicht die rede von mir sondern von magiern und magischen fähigkeiten allgemein...ich beziehe nicht alles auf mich.....
ich würde mir niemals anmassen mich zu den meistern der magie zu zählen....


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 17:27  
@Trapper
auch für dich.....es war hier die rede von magie und magischen fähigkeiten allgemein...nicht von mir....

edit sagt; besser nicht die user verwechseln*lach*


[Editiert am 27/10/2008 um 17:31 von Darkneesdream]



____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 18:05  
@Dark Thron
ich meinte damit das wissen um die wiedergeburt nicht das um die magie...


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Neophyt
Neophyt

Dark Thron
Beiträge: 63
Registriert: 11/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 18:36  

Zitat von Darkneesdream, am 27/10/2008 um 18:05
@Dark Thron
ich meinte damit das wissen um die wiedergeburt nicht das um die magie...


dennoch, bist du dir sicher bei deiner nächsten wiedergeburt auch die nächste stufe deiner magischen fähigkeiten zu erklimmen? kann es nicht ebenso sein das du dir deiner fähigkeiten überhaupt nicht mehr bewusst bist?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2008 um 19:12  
ich bin mir sicher das ich im nächsten leben die nächste stufe erklimmen werde...wo auch immer die hin führt...aber es wird sicher ne weile dauern bis es mir klar werden wird...


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,067 Sekunden - 58 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0329 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen