Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7018
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 48

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Wo wohnen die meisten Magier?
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/4/2009 um 00:14  
Mich würde mal interessieren wo in Deutschland die meisten Magier wohnen?
Und welcher Ort würde sich am besten für ein Magier eignen z.b genug freie Natur um unendeckt Rituale im freien zu zelebrieren ,gute Energien, spirituelle Treffen, ansäßige Logen und Läden um zeugs wie weihrauch, zutaten für Öle und co zu besorgen?

Mfg
Asmodeus


[Editiert am 2/4/2009 um 00:30 von Asmodeus]
Kandidat
Kandidat

Regnum Dei
Beiträge: 34
Registriert: 25/3/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/4/2009 um 12:54  

Zitat von Asmodeus, am 2/4/2009 um 00:14

Und welcher Ort würde sich am besten für ein Magier eignen z.b genug freie Natur um unendeckt Rituale im freien zu zelebrieren ,gute Energien, spirituelle Treffen, ansäßige Logen und Läden um zeugs wie weihrauch, zutaten für Öle und co zu besorgen?

Mfg
Asmodeus


Ich würde hier ein Kellergewölbe empfehlen wo man ungestört ist und eine Art Ritualraum einrichten kann.

Weihrauch usw kriegt man in jedem 2 Internetversand oder Esoterikladen, jedoch wie ich in einen anderen Thema schon sagte, bloss nicht auf die VerkäuferINEN hören , denn was die erzählen ist zu 90% zusammengedichteter Unsinn. Weihrauch kann man auch selbst zusammenstellen, hier gibt es auch in diversen Schriften (welche Sie ja kennen werden) gut Anweisungen.

Weihrauch: http://www.weihrauchversand.de/
Gefäß: http://www.religioese-geschenke.de/weihrauchgefaesse/weihra uchgefaess-zum-haengen.html

Wenn wir schon bei Gesuchen hier sind, kann mir jemand sagen wo man so eine http://www.glastonburyshop.com/images/NEM4904.jpg Figur bekommt? Am besten wäre ein Versand innerhalb Europas wo ich auch per Banküberweisung zahlen kann (KEIN PAYPAL). Wenn wer was weiß bitte PN an mich ;)


[Editiert am 2/4/2009 um 15:56 von Regnum Dei]



____________________
Der individuelle Wille, der zugleich ichhaft und zerstreut
ist muss umgewandelt werden in den allheitlichen Willen,
der konzentrisch ist und das Irdisch - Menschliche übersteigt.
(Frithjof Schuon)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/4/2009 um 14:13  

Zitat von Asmodeus, am 2/4/2009 um 00:14
Mich würde mal interessieren wo in Deutschland die meisten Magier wohnen?


Schwer zu sagen, da es da keine statistischen Erhebungen gibt. Soweit ich weiß sind in Süddeutschland einige Gebiete, wo vermehrt magisch interessierte Menschen wohnen. Wobei da wohl eher an Baden-Würtemberg als an Bayern zu denken ist. In Bayern ist wohl einzig in der Gegend um Bayreuth etwas mehr los. Auch in Hessen und im Rheinland findet man einige Leute (oder die sind einfach lauter).
Erwähnenswert ist sind auch die größeren Metropolen wie Hamburg und Berlin, aber auch der Köln-Düsseldorfer Bereich und - natürlich - Frankfurt .


Zitat von Asmodeus, am 2/4/2009 um 00:14

Und welcher Ort würde sich am besten für ein Magier eignen z.b genug freie Natur um unendeckt Rituale im freien zu zelebrieren ,gute Energien, spirituelle Treffen, ansäßige Logen und Läden um zeugs wie weihrauch, zutaten für Öle und co zu besorgen?

Mfg
Asmodeus


Naja, in den Metropolen findest Du die Läden und Gruppierungen, aber mit der Natur kann's dort etwas schwierig werden. Und in Orten mit viel Natur kann es dann schwierig sein, sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Ein guter Krompromiss ist jedoch Bonn.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/4/2009 um 00:01  
Ich hab kürzlich gelesen (weiss nicht mehr ob hier im Forum oder anderswo), dass sich jemand einfach das magische Lieblingsplätzchen des Waldes gepachtet hat.

Allerdings weiss ich natürlich nicht, ob er/sie dabei dann gestört wurde. Aber ich kann mir vorstellen, wenn einem ein Waldabschnitt gehört, dass man da dann auch entspannter arbeiten kann.

Greets
Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/4/2009 um 00:19  
In Bayern erstarkt die Szene derzeit auch wieder. Zu nennen ist auch der Ruhrpott, hat ja auch den Beinamen "Hochofen Satans".
Antwort 4
Kandidat
Kandidat

Regnum Dei
Beiträge: 34
Registriert: 25/3/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/4/2009 um 12:46  
Wenn es eine Szene an sich ist, ist mit jener nicht viel anzufangen, denn Szenen schränken einem nur ein. Nicht umsonst ist die Szene der Tod der Kunst ;)


____________________
Der individuelle Wille, der zugleich ichhaft und zerstreut
ist muss umgewandelt werden in den allheitlichen Willen,
der konzentrisch ist und das Irdisch - Menschliche übersteigt.
(Frithjof Schuon)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/4/2009 um 14:20  
Ersetze Szene durch "Subkultur". Nu, steck die Lupe wieder weg ;)
Antwort 6
Kandidat
Kandidat

Regnum Dei
Beiträge: 34
Registriert: 25/3/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/4/2009 um 15:25  

Zitat von Malig, am 3/4/2009 um 14:20
Ersetze Szene durch "Subkultur". Nu, steck die Lupe wieder weg ;)

Subkultur und Szene bleibt sich gleich, beide stecken sich massiv in eine Schublade ;)

Wenn man einer Szene angehört, ist dies nur kein Zeugnis von einschränkung wenn man zur Szene angehört ohne ihr angehören zu wollen. Also sich die Szene durch das definiert was man ohne ihr verkörpert.


____________________
Der individuelle Wille, der zugleich ichhaft und zerstreut
ist muss umgewandelt werden in den allheitlichen Willen,
der konzentrisch ist und das Irdisch - Menschliche übersteigt.
(Frithjof Schuon)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/4/2009 um 15:27  
Solche Beiträge bitte per PN an Cassiel, der freut sich bestimmt hähähä ;-)
Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/4/2010 um 09:45  

Zitat von Malig, am 3/4/2009 um 00:19
In Bayern erstarkt die Szene derzeit auch wieder. Zu nennen ist auch der Ruhrpott, hat ja auch den Beinamen "Hochofen Satans".

Na toll... gut zu wissen.. aber wie kommt das, komm aus Essen dem Ruhrpott... ^^
lach hauptsache Hochofen Satans
Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12/11/2011 um 19:40  
Wo wohnen in Deutschland die meisten Magiere? Möglichst weit vom nächsten Magier entfernt. Man kultiviert die Einsamkeit, tut so als ob das Internet diese lindern könnte, trifft sich dann aber umso intensiver mit Gleichgesinnten (Wobei ich die diversen Magie- und Hexenstammtische nicht wirklich sinnig erachte) immer im Wissen, beim nächsten Treffen können einige weniger dasein, der Rechen der Wahrhaftigkeit den einen oder anderen geholt hat.

Frankfurt? Sprechen wir von der gleichen Stadt? Diese ist - obgleich eine von einer Pyramide bewachte Stadt, in manchem Sinne eher leblos.

Gruß

Schlangenfreund
Antwort 10
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,031 Sekunden - 31 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0299 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen