Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 78

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: ein ritual für glück?
Novize
Novize

Saint Germain
Beiträge: 12
Registriert: 26/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 10:40  
hallo, ich bräucht mal einen tip. meine allerliebste beste freundin wird zur zeit vom pech verfolgt. zuerst hat sie ihr baby in der 30 woche der schwangerschaft verloren, dann mußte es per kaiserschnitt geholt werden, weil es auf normalem wege nicht rauskam. dann heilte ihre kaiserschnittnarbe einfach nicht, ist immernoch zum teil offen und jetzt kommt der oberhammer- das kind sollte untersucht werden in der pathologie, um herauszufinden woran es gestorben ist. dauert ja immer ein paar wochen, bis da ein bericht kommt, jetzt kommt raus, dass das beerdigungsunternehmen das kind nie bei der pathologie abgegeben hat. im endeffekt weiß meine freundin jetzt nichtmal, ob sie wirklich ihr baby beerdigt hat, oder der sarg leer war. und wo das baby jetzt ist... langer rede kurzer sinn, die arme hat einfach nur pech zur zeit. ich würde ihr sooo gerne etwas helfen, ihr ein bißchen kraft und glück schicken oder das pech wegwünschen, damit es wieder bergauf geht bei ihr. gibt es ein bestimmtes ritual, das mir dabei helfen könnte oder soll ich mich einfach konzentrieren und ihr in gedanken glück und kraft schicken? bitte um ein paar tips von euch! danke schonmal. liliane


____________________
optimist ist einer, der sich ein dutzend austern bestellt, mit der gewissheit, eine perle darin zu finden, mit der er sie bezahlen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Neophyt
Neophyt

Salvius
Beiträge: 56
Registriert: 21/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 11:34  
Ich habe hier einen Glückszauber aus einem Hexenbuch habe ihn noch nicht ausprobiert aber vllt hilft es. Aber ich glaube wie schon oft erwähnt solltest du die Person auf die du Magie anwendest vorher darüber unterrichten.
Also hier der Zauber:
Zu Beginn des Zaubers musst du dir genau über die Situation im Klaren sein, in der der Glückszauber wirken soll. Stell dir die Umstände genau vor: Was ist heute, was soll anders werden? Stell dir vor, was die Konsequenzen aus dieser Änderung sein werden. Willst du das wirklich? Kommt keiner zu Scahden?

Dann beginne mit dem Zauber.

Du ziehst den magischen Kreis.

Nimm eine kleine und eine größere Schale. Fülle Wasser in die kleine Schale. Nun reinigst und weihst du das Wasser mit den Worten:
Element Wasser, ich rufe dich.
Auf dass alle negative Energie gebannt wird.
Und nur die positive Energie übrig bleibt.

Dies ist mein Wille deshalb geschehe es.

Danach lädst du eben dieses Wasser mit deinem Willen. Dazu konzentrierst du dich, bis du ruhig und gleichmäßig atmest. Dann sagst du:
Auf dass mein Geist übergehe auf dieses Wasser,
Auf dass das Element meinen Willen trage,
Auf dass meine Energie sich verdreifache und sich lenken lasse.
Glück gebe von nun an den Anstoß

Dies ist meine Wille also geschehe es.

Daraufhin lässt du das Wasser langsamvon der kleinen Schale in die große fließen.Du sagst erneut:
Dies ist mein Wille, also geschehe es.
Und lässt das Wasser wieder von der großen in die kleine Schalefließen. Das Ganze machst du dreimal.
Dann stellst du beide Schalen zurück auf deinen Altar und konzentrierst dich erneut-wie zu Beginn- auf die konkrete Situation, in der das Glück den anstoß geben soll.
Du öffnest deinen magischen Kreis.
Damit ist der Zauber ausgesandt und beendet.

Ich hoffe das hilft dir
mit den besten Wünschen
Salvius
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 16:10  

Zitat:
Aber ich glaube wie schon oft erwähnt solltest du die Person auf die du Magie anwendest vorher darüber unterrichten.

Wieso? :puzz:
Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 16:53  

Zitat von Saint Germain, am 13/8/2009 um 10:40
...oder soll ich mich einfach konzentrieren und ihr in gedanken glück und kraft schicken?


Das ist eine tolle Idee.
Ich meine, was ist ein Ritual anderes? Gelenkte Energie in eine bestimmte Richtung.

Wenn Du mit Trancetechniken vertraut bist, dan visualisiere doch Deine Freundin mal während Deiner Trance und stell sie Dir richtig glücklich vor. Sieh richtig, wie ihr alles gelingt, was sie anfängt...

Vielleicht noch besser: Meditiere mit ihr zusammen oder lege Dir ein Szenario zurecht und schick sie von Dir geleitet auf eine Traumreise, in der sie erlebt, was Glück ist - damit stärkst Du gleichzeitig ihr Selbstwertgefühl, falls sie sich Vorwürfe macht, daß es an ihr liegt, daß alles schief geht usw...

Ein Ritual mag vielleicht cool sein, aber meist bringt es nicht mehr, als Du mit Deinen Gedanken und Visualisierungen ohnehin schaffst. Rituale sind nur Mittel zum Zweck, aber eigentlich nicht notwendig...


[Editiert am 13/8/2009 um 16:53 von Daughter-of-Horus]
Antwort 3
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 66
Registriert: 16/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 17:42  
@Psychopompus
Weil es dann auf jeden Fall funktioniert. Und weil es Fair ist.

@ Saint Germain
Ich wünsch dir viel Glück dabei und hoffe das es deiner Freundin bald besser geht.
Vielleicht hilft ja ein "Weiberabend"? *hüstel*
Oder ein kurzer Urlaub?

Auf jeden fall viel Erfolg^^

Liebe Grüße
Varg
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Novize
Novize

Saint Germain
Beiträge: 12
Registriert: 26/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 17:52  
vielen dank für eure lieben antworten, ich probier erstmal ihr mit meiner konzentration glück zu schicken. ich habe es ihr tatsächlich schon gesagt, dass ich das versuchen werde. auch wenns was gutes ist was ich da für sie -zaubern- will, sollte nix hinter ihrem rücken geschehen. das ritual mit dem wasser finde ich hochinteressant, aber ich bin noch so ein anfänger... ich wüßt noch nichtmal wie ich so einen schutzkreis ziehe... und wieder öffne. ich dachte ich probiers mal mit weihrauch räuchern, so dass der rauch zur balkontür rausfliegt, und da stecke ich ganz viel kraft und glück rein, in gedanken, und stelle mir vor, wie der rauch genau zu ihr fliegt. so visualisieren. blöd? so werd ichs wohl mal probieren... danke euch für eure anteilnahme! liliane


____________________
optimist ist einer, der sich ein dutzend austern bestellt, mit der gewissheit, eine perle darin zu finden, mit der er sie bezahlen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Neophyt
Neophyt

Salvius
Beiträge: 56
Registriert: 21/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 19:20  
Wie Daughter-of-Horus schon gesagt hat sind Rituale nur Mittel es kommt am meisten auf dich an.
@Saint Germain: Das ist natürlich auch eine schöne Idee^^
Viel Glück
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/8/2009 um 21:39  
Wenn Du schon mit Räuchern dran bist, dann räucher doch vielleicht mal ordentlich die Wohnung Deiner Freundin aus und vertreib "das Pech" damit.

Ich finde es übrigens sehr gut, daß Du so offen mit Deiner Freundin über Deine Vorhaben sprichst und sprechen kannst.
Ihr zwei schafft das schon! ;)
Antwort 7
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,037 Sekunden - 31 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0244 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen