Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7091
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 58

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: athame
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/7/2010 um 13:58  
kann mir jemand sagen wie man ein normales messer zu seinem athame macht?
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/7/2010 um 15:20  
*g*

Ein Athame wird dadurch zum Athame, indem du es als Athame benutzt. Es ist wie mit einem Hochzeitskleid: es wird dadurch zum Hochzeitskleid, weil man es bei der Hochzeit trägt.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2907
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/7/2010 um 15:23  
klar - dennoch fände ich ein butterschmiermesser (?wieheisstsowas?) ziemlich daneben :)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/7/2010 um 15:48  
Butterschmiermesser, wie geil oder ein Kartoffelschälmesser.. *kringel*

Also ich habe mir damals in einem Waffenladen einen Dolch gekauft und den dann gereinigt und geweiht. Ansonsten würde Idan zustimmen das du da völlig deine Wahl treffen kannst undes durchs benutzen dazu machst.


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/7/2010 um 16:52  
Ja kaufen reinigen, weihen, besprechen......
Aber am stärksten sind Gegenstände wenn man sie selbst herstellt.


____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/7/2010 um 17:03  
Hallo Necromant,

Du bist wohl Waffenschmied? Ich bezweifele mal das jeder in der Lage ist sowas selber herzustellen, unabhängig vom Material hats dann schon auch was mit Geschicklichkeit und Talent zu tun, speziell auf Athame bezogen. Aber selbst bei Amuletten etc., halte ich nicht jeden der es selbst versucht - auch für geschickt genug. Gutes Bsp. ist das malen/zeichnen, ich/od. auch andere dies nicht so besonders können, können sich natürlich darin versuchen, aber obs dann auch wirklich gut aussieht oder beim singen, ich meine klar man sagt das kann jeder, aber es gibt dann doch Situationen wo man schreiend weglaufen könnte, wenn jemand singt.

Mal eine andere Frage, du bist ja nicht zu bremsen im Antworten auf verschiedenste Themen, bist du so begeistert oder woran liegt das?


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/7/2010 um 11:23  

Zitat von Stormcloud, am 23/7/2010 um 17:03
Hallo Necromant,

(1.)Du bist wohl Waffenschmied?

(2.)Mal eine andere Frage, du bist ja nicht zu bremsen im Antworten auf verschiedenste Themen, bist du so begeistert oder woran liegt das?



Guten Tag Stormcloud,
(1.) nein ich würde sagen ich versuche es solange bis es gut wird. Nun, ja, du hast schon recht geschicklichkeit gehört dazu, dann denke ich bin ich geschickt .

(2.) ich verstehe nicht ganz was du damit meinst, wir sind hier in einem Forum da soll man doch antworten geben und Diskutieren, oder wie meinst du das.


[Editiert am 30/6/2011 um 12:00 von Necromant]



____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 60
Registriert: 21/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/7/2010 um 14:32  
Also ich habe keine Athame... nur einen selber hergestellten Zauberstab und meistens nehme ich nur meinen Finger


____________________
Die Weisheit liegt nicht im großen Prunkvollen, sondern im kleinen Unscheinbaren.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/7/2010 um 19:19  

Zitat:

Zitat:

(2.)Mal eine andere Frage, du bist ja nicht zu bremsen im Antworten auf verschiedenste Themen, bist du so begeistert oder woran liegt das?



(2.) ich verstehe nicht ganz was du damit meinst, wir sind hier in einem Forum da soll man doch antworten geben und Diskutieren, oder wie meinst du das.


Ja sicher ist das ein Forum. Sicher sollte man fragen, antworten und evtl. diskutieren. Was ich meinte, seit deiner Anmeldung hast du wie wild auf die verschiedensten Themen geantwortet. meist einen Satz oder Kommentar, nicht immer, aber deine Antworten bestehen auch meist nur aus einem Satz und du antwortest auch auf uralte Threads-wieder nur ein Satz od. Kommentar, bspw.: "Sollte man so alte Threads nicht löschen?"- Nein sollte man nicht, lesen und links liegen lassen, wenn man nicht wirklich was dazu sagen will oder Thema ganz neu eröffnen. Das ist in keinerweise ein Vorwurf, ich fragte ja deshalb ob du so begeistert bist. Du kannst das Handhaben wie du möchtest, aber ich denke es kommt weniger gut an, bei mir wirkts eben eher als ob du gerade überdrehst oder dir langweilig ist.


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/7/2010 um 19:30  
Sagen wir es so ich hab zurzeit viel freizeit und kann schnell tippen.


____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Studius
Studius

Faylyn
Beiträge: 26
Registriert: 12/4/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/7/2010 um 19:32  
Ohne abwertend klingen zu wollen:

Man merkt's Necro. ;)


____________________
Nicht jeder Rat ist ein Guter,
man sollte erst Prüfen und dann Handeln...

Doch anhören sollte man sich alles...

Fay
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 09:55  
Keine Sorge mit der Zeit nimmt das ab , und ich mag kurze knappe antworten. Ich schreibe nur lang wenn es wirklich nötig ist oder mir wirklich langweilig ist oder mich was wirklich inspiriert hat :) .


lg der Einzeiler


[Editiert am 30/6/2011 um 12:01 von Necromant]



____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Practicus
Practicus

Bartock_II
Beiträge: 106
Registriert: 17/12/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 11:21  

Zitat von Necromant, am 27/7/2010 um 09:55
Ich schreibe nur lang wenn es wirklich nötig ist[...]

Nichts für ungut, aber du sagst hier doch schon selbst, dass die kurzen Antworten unnötig sind.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 11:47  
Wo sagte ich das kurze antworten unnötig sind??
Irgenwie hast du was gegen mich Bartock. Ich kanns nur immer wieder sagen.


____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Practicus
Practicus

Bartock_II
Beiträge: 106
Registriert: 17/12/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 12:58  
Versuchen wir es mal logisch:
"Keine Sorge mit der Zeit nimmt das ab :D "
Du versuchst uns zu sagen, dass deine Beiträge sinnvoll und notwendig sind. Du sagst aber, das nimmt mit der Zeit ab. Wenn du dich also ne Weile im Forum rumgetummelt hast, ist die selbe Art von Beiträgen plötzlich nicht mehr sinnvoll und notwendig?
Oder verhält es sich vielmehr so, dass das ein Tick von dir ist, den du den Forenbenutzern zumutest? Und der sich mit der Zeit wieder legt?

Daraus leite ich ab, dass du eigentlich selbst sehen müsstest, dass deine Beiträge überflüssig sind. Sie sind nicht dafür da um jemanden zu informieren, oder sonst wie etwas nützliches zu einem Thema beizutragen.
Was meinst du, was wäre, wenn das jeder machen würde. Wenn unter jedem Beitrag von X-belibigen Usern ad hoc Gedanken ständen?

"Necromantie? Meine Oma ist auch tot!!"
"Das sieht aber komsich aus, verstehe ich nicht!"
"Boah, der Thread ist aber alt!"

Und in dem Sinne habe ich etwas gegen dich, ja! Weil du nicht in der Lage bist, dich in die Gepflogenheiten einer Community einzugewöhnen. Und weil du jeden Versuch, egal von wem, dich in die Umgangsformen einzuweisen ablehnst.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 13:43  

Zitat von Bartock_II, am 27/7/2010 um 12:58



(1.)"Keine Sorge mit der Zeit nimmt das ab :D "

(2.)Daraus leite ich ab, dass du eigentlich selbst sehen müsstest, dass deine Beiträge überflüssig sind. Sie sind nicht dafür da um jemanden zu informieren, oder sonst wie etwas nützliches zu einem Thema beizutragen.

(3.)"Necromantie? Meine Oma ist auch tot!!"
"Das sieht aber komsich aus, verstehe ich nicht!"
"Boah, der Thread ist aber alt!"

(4.) Und weil du jeden Versuch, egal von wem, dich in die Umgangsformen einzuweisen ablehnst.


Bartock_II

(1.) damit ist gemeint das ich bald nicht mehr so viel zeit habe, und nicht mehr so oft hier reinschauen kann.

(2.) wenn sie niemanden Informieren würden oder unnütz wären, hätten mir das die Modertoren und admins nicht gesagt?? Aber jetzt verstehe ich nochmehr nicht wie du es zum Moderator geschafft hast ( also bei dem anderen Portal ).

(3.)Was soll der kack ??

(4.)Erstens bist du der einzige der was gegen mich sagt, zweitens in meinem Profil steht doch , ich bleib bei dem an das ich glaube.




Jack.


[Editiert am 30/6/2011 um 12:02 von Necromant]



____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Studius
Studius

Faylyn
Beiträge: 26
Registriert: 12/4/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 17:42  
Ok und nochmal was von mir.

Sag mal willst du's nicht kapieren oder kapierst du's wirklich nicht?

Selbst wenn ein Thread uralt ist, dann lässt man ihn ohne Kommentar stehen und liest ihn sich vielleicht vorher durch, weil's gerade so interessant ist.
Und auch wenn du alle Zeit der Welt im Moment hast, musst du nicht überall deinen Senf dazugeben.

Das meinen wir. Ganz einfach und simpel, damit jeder es versteht. Klar ein Forum ist da um sich zu unterhalten, aber manche Sachen hier sind einfach nur Informationsthreads oder werden nicht mehr benutzt, weil das Thema von den Teilnehmern als beendet angesehen wird und bleiben eben für andere, die vielleicht jetzt die selbe Frage haben und sich erst informieren bevor sie selbst einen zweiten Thread mit dem selben Thema beginnen.

Keiner will dir dein Recht zur Meinungsäußerung nehmen, aber manchmal ist Antworten wirklich das Silber, während Schweigen der richtige Weg wäre. Ich habe nichts gegen dich persönlich, da ich dich nicht genug kenne, doch vielleicht solltest du überlegen, ob jeder Kommentar unter jedem Thread wirklich nötig ist.


____________________
Nicht jeder Rat ist ein Guter,
man sollte erst Prüfen und dann Handeln...

Doch anhören sollte man sich alles...

Fay
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 18:16  
Ja, vielleicht nicht jeder, aber bei den meisten Threads auf die ich geantwortet habe war der Thread gar nicht soo alt. Und selbst wenn ich darauf geantwortet habe, gab es wieder andere die durch mich auch darauf geantwortet haben, so werden alte Themen wieder hoch geholt um neu darüber zu diskutieren, da die meisten heute schlauer sind als sie es vor 6,7 Monaten waren, kommen wieder bessere Ergebnisse zusammen, und das gibt wiederum neue Informationen die es auch interessanter machen. Und doch, ja ich gebe so gut wie über all meine Meinung dazu und das wird auch so bleiben.


____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Studius
Studius

Faylyn
Beiträge: 26
Registriert: 12/4/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 18:50  
Also ich gebe es auf, doch nur um noch zu sagen:

Zurückhaltung sollte nicht nur als Tugend angesehen werden, sondern auch angewandt werden.


____________________
Nicht jeder Rat ist ein Guter,
man sollte erst Prüfen und dann Handeln...

Doch anhören sollte man sich alles...

Fay
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Practicus
Practicus

Bartock_II
Beiträge: 106
Registriert: 17/12/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 19:45  
@Faylyn:
Ist echt hart, oder?
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Studius
Studius

Faylyn
Beiträge: 26
Registriert: 12/4/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 19:47  
*nick* ist grausam


____________________
Nicht jeder Rat ist ein Guter,
man sollte erst Prüfen und dann Handeln...

Doch anhören sollte man sich alles...

Fay
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2010 um 21:27  
@ Faylyn, Bartock_II

*zwinker* so bin ich halt :D


____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/cry_smile.gif erstellt am: 27/7/2010 um 21:33  

Zitat von Necromant, am 27/7/2010 um 18:16
Ja, vielleicht nicht jeder, aber bei den meisten Threads auf die ich geantwortet habe war der Thread gar nicht soo alt. Und selbst wenn ich darauf geantwortet habe, gab es wieder andere die durch mich auch darauf geantwortet haben, so werden alte Themen wieder hoch geholt um neu darüber zu diskutieren, da die meisten heute schlauer sind als sie es vor 6,7 Monaten waren, kommen wieder bessere Ergebnisse zusammen, und das gibt wiederum neue Informationen die es auch interessanter machen. Und doch, ja ich gebe so gut wie über all meine Meinung dazu und das wird auch so bleiben.


Grundsätzlich könnte ich dir zustimmen, wenn du dann durch deine Sätze nicht so eine Art billiges antworten reinbringen würdest.

Ich halte dich, gerade nachdem wir nun kurz gechattet haben, für jemanden der wesentlich mehr und tiefer antworten könnte, aber nicht will.

Du hast auch Recht das *alte* Themen erneut interessant sein könnten, aber nicht unbedingt auf die Art wie du sie wieder aufmachst.

Ich muß Bartock recht geben, wenn er sagt:
Du versuchst uns zu sagen, dass deine Beiträge sinnvoll und notwendig sind. Du sagst aber, das nimmt mit der Zeit ab. Wenn du dich also ne Weile im Forum rumgetummelt hast, ist die selbe Art von Beiträgen plötzlich nicht mehr sinnvoll und notwendig?
Oder verhält es sich vielmehr so, dass das ein Tick von dir ist, den du den Forenbenutzern zumutest? Und der sich mit der Zeit wieder legt?

Daraus leite ich ab, dass du eigentlich selbst sehen müsstest, dass deine Beiträge überflüssig sind. Sie sind nicht dafür da um jemanden zu informieren, oder sonst wie etwas nützliches zu einem Thema beizutragen.
Was meinst du, was wäre, wenn das jeder machen würde. Wenn unter jedem Beitrag von X-belibigen Usern ad hoc Gedanken ständen?

"Necromantie? Meine Oma ist auch tot!!"
"Das sieht aber komsich aus, verstehe ich nicht!"
"Boah, der Thread ist aber alt!"
------------

Das war genau das was mich ebnfalls störte.
Oder wenn Fay sagt:
Ganz einfach und simpel, damit jeder es versteht. Klar ein Forum ist da um sich zu unterhalten, aber manche Sachen hier sind einfach nur Informationsthreads oder werden nicht mehr benutzt, weil das Thema von den Teilnehmern als beendet angesehen wird und bleiben eben für andere, die vielleicht jetzt die selbe Frage haben und sich erst informieren bevor sie selbst einen zweiten Thread mit dem selben Thema beginnen.


Gut, gut... ich möchte eigentlich nur sagen, das du dich vlt. fragen solltest ob du nur wild Themen beantworten möchtest oder ob du vlt. auch die Inten´sion hast dich wirklich auszutauschen, falls du dich austauschen möchtest ist dein Weg gerade der nicht unbedingt beste um wirklich in interessante Gespräche zu kommen.

Wie alt du real bist, interessiert mich immer noch..a ber biite lass es dein geheimnis bleiben, ich glaube das du langfristig keine Chance hast hier einen wirklich guten Austausch zu finden, wenn du auf diese Art weiter machst.. bitte relaxen und nicht gleich wieder angepisst antworten.


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/7/2010 um 10:18  

Zitat von Stormcloud, am 27/7/2010 um 21:33


(1.)Grundsätzlich könnte ich dir zustimmen, wenn du dann durch deine Sätze nicht so eine Art billiges antworten reinbringen würdest.

(2.)Ich halte dich, gerade nachdem wir nun kurz gechattet haben, für jemanden der wesentlich mehr und tiefer antworten könnte, aber nicht will.

(3.)Du hast auch Recht das *alte* Themen erneut interessant sein könnten, aber nicht unbedingt auf die Art wie du sie wieder aufmachst.

(4.)Ich muß Bartock recht geben, wenn er sagt:
Du versuchst uns zu sagen, dass deine Beiträge sinnvoll und notwendig sind. Du sagst aber, das nimmt mit der Zeit ab. Wenn du dich also ne Weile im Forum rumgetummelt hast, ist die selbe Art von Beiträgen plötzlich nicht mehr sinnvoll und notwendig?
Oder verhält es sich vielmehr so, dass das ein Tick von dir ist, den du den Forenbenutzern zumutest? Und der sich mit der Zeit wieder legt?

Daraus leite ich ab, dass du eigentlich selbst sehen müsstest, dass deine Beiträge überflüssig sind. Sie sind nicht dafür da um jemanden zu informieren, oder sonst wie etwas nützliches zu einem Thema beizutragen.
Was meinst du, was wäre, wenn das jeder machen würde. Wenn unter jedem Beitrag von X-belibigen Usern ad hoc Gedanken ständen?

(5.)"Necromantie? Meine Oma ist auch tot!!"
"Das sieht aber komsich aus, verstehe ich nicht!"
"Boah, der Thread ist aber alt!"
------------

(4.)Das war genau das was mich ebnfalls störte.
Oder wenn Fay sagt:
Ganz einfach und simpel, damit jeder es versteht. Klar ein Forum ist da um sich zu unterhalten, aber manche Sachen hier sind einfach nur Informationsthreads oder werden nicht mehr benutzt, weil das Thema von den Teilnehmern als beendet angesehen wird und bleiben eben für andere, die vielleicht jetzt die selbe Frage haben und sich erst informieren bevor sie selbst einen zweiten Thread mit dem selben Thema beginnen.


(6.)Gut, gut... ich möchte eigentlich nur sagen, das du dich vlt. fragen solltest ob du nur wild Themen beantworten möchtest oder ob du vlt. auch die Inten´sion hast dich wirklich auszutauschen, falls du dich austauschen möchtest ist dein Weg gerade der nicht unbedingt beste um wirklich in interessante Gespräche zu kommen.

Wie alt du real bist, interessiert mich immer noch..a ber biite lass es dein geheimnis bleiben, ich glaube das du langfristig keine Chance hast hier einen wirklich guten Austausch zu finden, wenn du auf diese Art weiter machst..
(7.)bitte relaxen und nicht gleich wieder angepisst antworten.


(1.) das versteh ich nicht.

(2.) da hast du nicht unrecht.

(3.) wie mach ich sie denn auf ?

(4.) Das hast du nur wieder hoch geholt, darauf habe ich schon mal geantwortet.

(5.) da verstehe ich immer noch nicht was das soll.

(6.) wie holt man sie den sonst wieder hoch, ich antworte ganz normal darauf, wie bei einem neuen Thread. Gut ich habe einmal geschrieben: "Wieso werden so alte Threads eignt. nicht gelöscht?", was aber auch nur eine Normale Frage war, da ich nicht so oft in Foren war ( davor ). Man hat mir nur unverschämt geantwortet.

(7.)Wann habe ich "angepisst" geantwortet, wie antwortet man überhaupt "angepisst" ??


____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/bigsmile.gif erstellt am: 28/7/2010 um 15:58  
(1.) das versteh ich nicht.

Ich meinte damit, das nur ein Satz unter einem alten Thema dieses nun nicht unbedingt neu belebt, auch dann nicht, wenn noch ein paar Leute einen Satz dazu schreiben. Ich gebe dir Recht das man so rein theoretisch das Thema neu beleben könnte und auch zu dem punkt das sich der Wissenstand geändert haben könnte, aber wie gesagt denke ich das ein kommentierender Satz da nicht reicht.

(2.) da hast du nicht unrecht.

Womit genau? Das du tiefer antworten könntest oder das du nicht willst?

(3.) wie mach ich sie denn auf ?

siehe Punkt 1 / oder auch: Indem du einen interessanten neuen Beitrag dazu schreibst oder eine wirkliche Frage stellst, vielleicht- vielleicht sollte mans einfach lassen. ;)

(4.) Das hast du nur wieder hoch geholt, darauf habe ich schon mal geantwortet.

Yep ich hatte nochmals zitiert und du hast unter Punkt 1 und bei Fay bereits geantwortet.

(5.) da verstehe ich immer noch nicht was das soll.
nochmal zitiere:
---Was meinst du, was wäre, wenn das jeder machen würde. Wenn unter jedem Beitrag von X-belibigen Usern ad hoc Gedanken ständen?
"Necromantie? Meine Oma ist auch tot!!"
"Das sieht aber komsich aus, verstehe ich nicht!"
"Boah, der Thread ist aber alt!"---

ich kann nicht für Bartock sprechen, aber ich habe das so verstanden das es Beispielsätze sind, bezogen auf den Satz davor-was wäre, wenn jeder User einfach mal einen Gedanken in x-beliebigen Themen unter einen Beitrag schreibt.

(6.) wie holt man sie den sonst wieder hoch, ich antworte ganz normal darauf, wie bei einem neuen Thread. Gut ich habe einmal geschrieben: "Wieso werden so alte Threads eignt. nicht gelöscht?", was aber auch nur eine Normale Frage war, da ich nicht so oft in Foren war ( davor ). Man hat mir nur unverschämt geantwortet.

siehe wieder Punkt 1 - und wenn man immer nur einen Satz in den Raum od. Thread wirft, ist klar das man dementsprechende Antworten bekommen kann. Unverschämt? *g*


(7.)Wann habe ich "angepisst" geantwortet, wie antwortet man überhaupt "angepisst" ??

Okay okay.. ich nehme von mir aus das *angepisst* zurück und ersetze es durch beleidigt oder missverstanden, gemeint war das ich das Gefühl habe, das dir Kritiken nicht so liegen und du dann schnell, aber nicht unbedingt gut antwortest, deshalb solltest du dich zurücklehnen und relaxen.

Ich gebe es jetzt übrigens auch auf dir zu deiner Art des Schreibens ein gut gemeinten tip geben zu wollen. Mach was du für richtig hälst, machst du sowieso. ;)
Und werde dann mal relaxen. ;) :D


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,073 Sekunden - 57 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0366 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen