Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 57

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Fähigkeiten aufbauen.. Fähigkeiten abbauen..
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2005 um 21:40  
Hallo ihr Lieben,

ich brauche eure Hilfe. Eine Freundin von mir, hat sehr starke und extreme Vorahnungen, fast schon Visionen, die sich stets bewahrheiten. Sie ist für magische Dinge überhaupt sehr empfänglich, aber genau das, ist das Problem. Sie hätte zwar ein ungeheures Potential, weil ihr offensichtlich einfach viel in die Wiege gelegt worden ist, aber sie will das nicht. Sie möchte, dass diese Vorahnungen ein Ende haben, sie möchte nicht länger diese Fähigkeit haben.

Ich hab mich gefragt, wenn man Fähigkeiten aufbauen kann, wird man sie doch sicherlich auch abbauen können, oder? Meinetwegen wäre auch "nur" blockieren okay, so dass sie diese Gabe, wenn sie bereit dazu ist, wieder zurückholen könnte. Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie wir das hinkriegen könnten? Es ist wirklich wichtig und würde ihr viel bedeuten.

Ich danke euch.


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2005 um 22:57  
Es ist wie ein Muskel:

Man muss ihn trainieren, damit er stark wird - und man muss ihn nur vernachlässigen, damit er schwächer wird. Wenn deine Freundin dieseVorahnungen einfach ignoriert und nicht mehr beachtet, wird es mit der Zeit nachlassen.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2005 um 23:06  
Nein, so einfach ist das nicht.. unterdrücken funktioniert nicht, dafür ist das zu stark. Man kann sich dagegen nichtmal wehren, man kann es weder ignorieren noch wiedersprechen, noch sich einreden das es nicht wahr ist.

Sie hat diese Fähigkeiten ja nichtmal gelernt oder sie trainiert, sie hatte sie einfach. Sie will das nicht, sie wollte es nie. Und sie hat nie geglaubt, dass es wahr ist, dass es Magie gibt, aber es traf immer ein und sie hat es immer als Zufall abgetan, eben weil sie eigentlich nicht an Magie etc. geglaubt hat. Jetzt schon. Und sie erträgt es nicht, es macht sie fertig. Sie hat gewusst, dass ein Mensch stirbt, den sie sehr liebt. Das war der Auslöser, dass war der Grund warum sie jetzt daran glaubt, ihr bleibt nichts anderes übrig. Diese Vorahnung war so mächtig, dass sie nichts dagegen ausrichten konnte, sie wusste es und spürte es.

Vernachlässigen ist nicht drin, weil sie dieser Fähigkeit nie Beachtung geschenkt hat.
So funktioniert das bei ihr nicht..

[Editiert am 6/11/2005 von Jessica]


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Philosophus
Philosophus

Morothar
Beiträge: 138
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2005 um 08:55  
Nunja, eigentlich bin ich der Meinung, dass sie sich nicht dagegen wehren sollte. Stattdessen akzeptieren und eventuell sogar nutzen. Aber das wird Sie nicht hören wollen...

Vielleicht könnt Ihr ja das ganze in einem Ritual "abstellen". Findet doch mal raus, ob es vielleicht eine Überfunktion bei einem Chakra gibt oder so. Sollte es einen gestörten Energiefluss geben, könnt ihr sicherlich was machen.
Wäre schön, wenn ihr auch einen Weg findet, dass sie eines Tages mit dem entsprechenden Training die Fähigkeit aktivieren und deaktivieren kann, so dass sie die Kontrolle hat und es irgendwen eine Gabe und kein Fluch ist.

Wie gesagt, ihr solltet hier den "medizinischen" Ansatz nehmen.
Symptome untersuchen -> mögliche Ursachen untersuchen -> Behandlungsmöglichkeiten finden.

Gruß,
Morothar

PS: Worin unterscheidet sich die Gabe von dem Fluch? Ein Fluch lässt sich nicht kontrollieren, die Gabe schon.


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2005 um 09:42  
Ich hab nur keine Ahnung von Chakra...?


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Philosophus
Philosophus

Morothar
Beiträge: 138
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2005 um 09:45  
Dann wäre es doch eine gute Gelegenheit, sich da nun einzuarbeiten :)

Aber esgibt sicher auch Alternativen. Etwas, von dem du Ahnung hast lässt sich bestimmt auch anwenden....


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2005 um 10:02  
Jawohl, schon dabei.. Und zur Not kann man sich ja jemanden zur Hilfe nehmen.


Aber ich wäre trotzdem um alternative Möglichkeiten und andere Meinungen dankbar. Ich hab mir überlegt, wenn sie erst lernen würde das zu beherrschen, könnte sie es kontrollieren und auch abstellen, nicht wahr? Aber davon wird sie gänzlich abgeneigt sein. *grübel*


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Philosophus
Philosophus

Morothar
Beiträge: 138
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2005 um 10:10  
Ja, wird sie. Der Gedanke, etwas, dass sie als Fluch empfindet, sogar noch absichtlich beizuführen wird ihr keineswegs gefallen.

Aber nun lass ich auch mal andere zu Wort kommen, ich alter Schwätzer :)


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/11/2005 um 19:22  
Weiß sonst niemand was? Wir suchen immernoch..


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Adeptus Exemptus
Adeptus Exemptus

dSchmetterling
Beiträge: 256
Registriert: 12/10/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2005 um 19:38  
Das mit dem Unterdrücken klappt wirklich nicht...das mit dem Muskel stimmt schon...nur knn man ihn nicht abstellen. Ich hatte eine ganze Weile mal nix mehr gemacht (2-3Jahre), dann mal nachgesehen und ich habe mich erschrocken...ist wie eine Lawine.

Alles was fplgt basiert auf glauben und Visualisierung, sowie Psychologie. Mann muss nur etwas kreativ sein.

-Ihr könntet auch einen Überladenen Punkt suchen ihn abstellen.

-Ihr könntet sie blenden, indem ihr die Fähigkeit nehmt.

-Die Energie nehmen, wenn die Visionen kommen.

-Sie(die Visionen)auf einen Gegenstand ableiten oder später wiedergeben.

-Tränieren diese Fähigkeit zu kontrollieren, was meine Art wär.

-Einen Filter in der Energie setzen

-Ein schutzschild aufbauen...am besten auf einen Gegenszand laden, dann muss man nicht die ganze Zeit aufrecht erhalten.

-sich ein Ritual ausdenken um es abzuschalten...abnehmender Mond macht sich gut zum Auflösen

-das Unterbewusstsein konditionieren, das sich dieses damit auseinander setzt und man seine Ruhe hat. So habe ich es gemacht.

-Das dritte Auge verleugnen

-Seine Fähigkeiten im allgemeinen verleugnen und negieren...was wohl am wirksamsten ist. Sich (mit Mantras oder sonst was) klar machen, das man sie nicht will, dann nicht hat und zum Schluss sie völlig Unterdrücken und später vergessen. Sie werden nie ganz weg sein und man wird sich vielleicht in Träumen hier und da erinnern.

-man kann sie jemanden geben, der sie möchte

-Und das makaberste und bösartigste...zerstöre diesen Muskel. Muss sie selber machen. In das Innere Reisen und ihn regelrecht zerreissen(den "Muskel")

-Sich ein Symbohl oder Sigiel schaffen, welches die Fähigkeiten unterdrückt...am besten ein Pentagramm oder Kruzifix oder sontetwas das Schutz bedeutet(Pentagramm mit Spitze nach oben)die Symbole sind dem Unterbewusstsein geläufig.

-Götter anbeten, die einem die Fähigkeiten nehmen. Am besten selber einen schaffen, der speziell diese Fähigkeiten hat.

-In die Erde ableiten

-...bla bla bla.

Ach ja...die Wissenschaftliche: Stelle die Frequenz deiner Energie um. Mitt den obengenannten möglichkeiten oder mit hilfe von Mathematischen und Technischen Hilfsmiteln...Bsp: Visualiesierte Regler, PC's mit den Programmen, Maschienen...usw


____________________
Verloren in Momenten, die nie existierten.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Studius
Studius

Peridot
Beiträge: 25
Registriert: 25/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/12/2005 um 22:19  
Hallo Jessica!!
Abgesehen davon, das es keine Zufälle gibt, ist mir das ganze zu pauschal.
Und wie schon geschrieben wird ein Schutz nur die Symptomatik nur kurtz aufheben, wenn überhaupt,oder wenn sie es blockiert,könnten diese Energien, nicht zugelassen, könnten sie auch ernsthaft krank machen.
Wenn ich helfen soll,müßt Ihr mir mehr Vertrauen schenken.
Neben bescheidenen spirituellem Wissen mische und schenke ich euch auch gerne meine erlernten therpeutischen Fähigkeiten.
Vielleicht sollten wir aber die Bühne verlassen,das überlasse ich euch-Dir.
Meine Emailadresse ist offen,lege in das Betreff dein Jessica!
Alle liebe dieser Welt!Peridot
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/12/2005 um 20:41  
@Peridot, ich hab meiner Freundin deine Mailadresse gegeben. Sie wird sich melden.

@dSchmetterling:

- man kann sie jemanden geben, der sie möchte

wie?

- Das dritte Auge verleugnen

wie?

- In die Erde ableiten

Visualisieren, wie die Fähigkeit abfließt?


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Adeptus Exemptus
Adeptus Exemptus

dSchmetterling
Beiträge: 256
Registriert: 12/10/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/12/2005 um 22:30  
Über PN...man will ja nicht alles verraten...hihi


____________________
Verloren in Momenten, die nie existierten.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,056 Sekunden - 41 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0333 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen