Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7092
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 58

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Immer wieder kehrende Träume?
Kandidat
Kandidat

Lenny
Beiträge: 35
Registriert: 3/3/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 23:06  
Also ich habe seit ein paar Wochen immer wieder den selben Traum, doch jede Nacht kommen ein paar "Sekunden" dazu.

Am Anfang bin ich oder ein unbekanntes Wesen/Person in einem Raum/whatever.Nach ein paar Sekunden höre ich immer so ein Knurren vergleichbar mit einem Hund oder ähnlichem. Dann folgt ein Geräusch vergleichbar mit einem Wassertropfen der auf die Erde fällt immer und immer wieder. Nach ca. 15mal tauchen vor mir/dem wesen/whatever diese Augen auf die mich dauerhaft fixieren. Beim ca.25Tropfen kommen die Augen mit rasender Geschwindigkeit auf mich zu. man hört ein Knurren ENDE(bis gestern).

Also jetzt zur eigentlichen Frage: Habt ihr ähnliche Erfahrungen oder wisst ihr was das heissen könnte?
Bitte um viele Kommis da ich recht unerfahren bin. :thumbup:


____________________
Nur mit dem Herzen kann man richtig sehn, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Novize
Novize


Beiträge: 8
Registriert: 8/7/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 11/7/2011 um 20:10  
Hallo Lenny,
die Literatur über den Traum, seine Deutung usw. ist Legion. Die Psychologen erzählen gerne vom Unterbewussten und der Verarbeitung des Erlebten im Traum. Das sind alles nur Modelle, denn noch kein Wissenschaftler hat mir zeigen können, wo das Unbewusste im Gehirn sitzt, bzw. wie man es operativ entfernen könnte usw. usw..

Meiner Meinung nach findet im Traum (auch) Kommunikation statt. Es könnte sein, dass da jemand mit Dir in Verbindung treten will. Wer das in Deinem Fall ist, finde ich nun etwas beunruhigend. Deiner Schilderung nach kann es eigentlich nur etwas Böses sein. Zu welchem Zweck der,die,das soetwas versucht, weiß ich nicht. Da müsste es im Forum aber Leute geben, die Antworten darauf wissen.

Um meine These ( Traum als Kommunikation ) zu belegen ein Vorgang, der erst ein paar Wochen her ist. Ich hatte von einem Verwandten schon Monate nicht mehr gehört, was an und für sich ungewöhnlich war. Dann hatte ich eines Nachts einen sehr lebhaften und real wirkenden Traum ( was bei mir nicht oft vorkommt ). Mein Verwandter verabschiedete sich von mir. Er stand vor unserem Haus in den Staaten und meinte, er würde gleich abgeholt. Und schon fuhren die ( verstorbenen ) Eltern in ihrem Station Wagon der 70er - mit Holzaufbau - vor. Die Mutter steuerte ihn und schien nicht so glücklich mich zu sehen. Der Vater hatte sein G.I.-Grinsen im Gesicht. Mein Verwandter stieg ein, der Wagen wendete an einer Stelle, wo dies unmöglich war und fuhr davon.
Zu diesem Zeitpunkt lebte der Verwandte noch, lag aber bereits in der Klinik.

Gut, ich glaube man muss kein Hexer sein, um zu verstehen, was da ablief : Jemand schickte mir eine Botschaft.

Eine gute Nacht - möglichst ohne unheimliche Träume !
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Novize
Novize

Wolfsprayer
Beiträge: 10
Registriert: 1/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/9/2011 um 00:30  
Guten Abend.
Du sprichst von dem knurren wie dem
eines hundes,glühenden augen,tropfen
wie dem eines Wasserhahns...
wenn du mehr dazu weisst oder dir mehr einfällt,
schreibe mir doch eine PN.
Würde mich freuen villeicht kann ich dir helfen.
Hochachtungsvoll
Wolfsprayer


____________________
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwidie nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 4/9/2011 um 09:46  
ich würde mich hermann laage mal anschließen... bis zu gewissen teilen... es könnte sein das jemand dich verfluchen will... du könntest es mit einem schutzritual um dein bett probieren, wenn es dann aufhört, hast du deine antwort... was auch noch sein kann, das du mit einer person kontakt hat, die dir nicht gut tut und die dir auch nichts gutes will, dann würde ich dies als zeichen sehen, den kontakt abzubrechen... einen ähnlichen traum hatte ich auch, allerdings haben beide komponenten mitgespielt... von dem her...
lg katharija
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,062 Sekunden - 30 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0394 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen