Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7020
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 63

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1 »     print
Autor: Betreff: geisterjagd
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/shocked.gif erstellt am: 9/9/2011 um 20:22  
erstmal guten morgen bevor ich anfang...
mein freund und ich interessieren uns sehr über das übersinnliche und haben jetzt viele dokus geguck (muss sagen ghost hunters find ich am besten) und haben uns überlegt das wir selber unsere erfahrungen damit machen wollen. gewisse erlebnisse hatte ja nun schon fast jeder und somit gehen wir nicht ganz unerfahren an die dinge ran. uns ist es wichtig das man vielleicht gewisse paranormale aktivitäten auf normale weise erklären kann (wie klopfgeräusche, schatten, etc.)
habt ihr mit sowas erfahrung? wer von euch macht sowas auch vielleicht ab und zu oder möchte es machen ;) im moment sind wir noch etwas wenige und würden uns über zuwachs freuen ;)
unsere erste "ermittlung" wird in der nähe von weilheim stattfinden, an einer pestkirche an der sich viele legenden und viele erlebnisse ranken. über einen schwarzen hund der mal einem mädchen gehört haben soll welches von dem pfarrer vergewaltigt und ermordet wurde, der pfarrer gestand seine taten vor 25 gläubige als der hund ihm in die kehle biss... wenn das licht in der kapelle an ist, dann sieht man das kreuz in der kirche allerdings umgedreht... etc.. wenns euch so interessiert könnt ihr ja mal selber suchen.. ansonsten kann ich euch ja auch mitteilen, was wir dort festgestellt haben.. ;)

mfg
katharija
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 69
Registriert: 19/3/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/9/2011 um 14:33  
das hört sich interessant an. Ich würde sofort mitmachen wollen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 14/9/2011 um 16:40  
von wo kommst du denn??

also an der kapelle haben wir jetzt nichts aufregendes gefunden außer ein kläffenden hund vom bauern der da wohnt xDDD außer auf einer videoaufnahme aus dem naheliegenden wald... man hört ein geflüster... kann es aber nicht richtig verstehen und wir waren alleine und kein weiterer sonst noch da.... vielleicht fahren wir nochmal hin xD
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 69
Registriert: 19/3/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/9/2011 um 11:58  
also ich komme aus Thüringen. Woher bekommt ihr denn eure Aufträge und welche Gerätschaften habt ihr denn dabei?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 10:16  
wir rüsten noch auf, audioaufnahmegerät und eine höher auflösende kamera sind die nächsten anschaffungen.. leider können wir eben nicht alles auf einmal kaufen... das wird mir zu teuer.. eine wärmebildkamera und ein emf sind auch noch in planung... allerdings kostet allein die wärmebildkamera schon mal über 1000 euro ... wir wollen natürlich eine gute haben die wir auch vorzeigen können und uns etwas erhalten bleibt, somit kommt der preis da nich drunter...
aufträge haben wir im moment noch gar nicht, wir suchen uns unsere orte fragen nach ob wir dort "ermitteln" können und meistens wird gelacht aber erlaubt ;)

lg katharija
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/10/2011 um 10:55  
Versteht sich, die Leute finden Hexen ja auch witzig xD Schön wie man andere Menschen zum Lachen bringen kann ;)

hm..seid ihr sicher, dass diese Geräte überhaupt "Geister" aufzeichnen können? Ich bin mir nicht so sicher, ob das nicht ausgedachter Blödsinn ist um diese paranormalen Geisterserien glaubwürdiger zu machen, die alle ja zu 100% gestellt sind.

Heißt nicht, dass ich nicht an Geister glaube..ich bin mir nur mit der Gerätschaft im Unklaren.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 00:33  
"Teamsuche - Spukorte & Unheimliche Locations"



Auf diesem Wege suche ich zwecks einer Teambildung nette interessierte Leute.

Vor über sechs Jahren gelangte ich durch Zufall im Internet,auf die Geschichte eines Spukhauses in der Gegend von Dortmund.Aus Neugier besuchte ich das alte verfallene Anwesen und dokumentierte meinen Besuch mit Bildern,welche ich online stellte.Im laufe der Zeit,folgten immer weitere von düsteren Legenden umrankte Locations.Mit der Zeit waren wir eines der drei grössten
Paranormalen Foren in Deutschland.Durch einen Servercrash des alten Forums und Streitigkeiten im alten Team,lag das Projekt zwei Jahre auf Eis.Nach viel Arbeit und einen kompletten Neuaufbau der Website & Forum,suche ich nun nach Interessierte,die den Themen Geister & Spuk aber auch verfallene und unheimliche Orten zugetan sind.Ziel ist es ein Team zu bilden,welches an Touren zu diesen Orten
teilnimmt,zusammen diskutiert,auswertet und einen engen Kreis bildet.Willkommen ist jeder,der dem Thema offen gegenüber steht.Der Schwerpunkt liegt momentan im Raum Schwarzwald und Bodensee.Es sind natürlich auch deutschlandweit Leute willkommen,da sich die Anwesen auch in den Regionen Belgien,Frankreich und Holland befinden.

Link zur Website

http://Ortederangst.de

Über jede ernst gemeinte und nette Antwort würde ich mich freuen.

Gruss

Lao (Webmaster & Admin)

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 00:41  
Es gibt viele unheimliche Orte...



Seit Jahren bereise ich verfallene und dunkle Locations,um die sich Legenden ranken.
In dieser Zeit habe ich einige Dinge erlebt,die ich nicht rational zuordnen kann.
Ziel unserer Sache ist,diese Orte den Leuten in Form von Bildern und deren Geschichten näher zu bringen.Habe mal oben meine Suchanfrage reingestellt.



Suche momentan noch Leute für ein neues Team.Jeder der sich für Spukorte aber auch verfallene Locations interessiert ist herzlich willkommen.Es ist sehr schwer,gerade jemanden zu finden,der medial empfänglich ist und die eine oder andere Sache vor Ort merken oder deuten kann.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 00:44  
Gutshaus von Malin





In alten Berichten findet man Erzählungen von merkwürdigen Begebenheiten an diesem Ort.
Vor Jahren lag im angrenzenden See ein alter Puppenwagen auf dessen Grund.Immer wieder wollen Besucher ein Mädchen im Gebäude gesehen haben,welches ins Nichts verschwand.Was sich hier genau ereignete ist bis heute nicht bekannt...






Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 00:47  
Spukfriedhof Böddeken



Die Weisse Frau in Böddeken

In der Nähe von Paderborn gibt es einige Sagen über einen Ort der sich Böddeken nennt. Dieser Ort hat schon etwas Gruseliges an sich, da er mitten im Wald liegt und im Umkreis von etwa 4-5 km kein andereres Dorf ist. Dieser Ort besteht lediglich aus 2 Häusern und einem alten Kloster, wo heute ein Internat beherbergt ist. Nahe dieses Ortes liegt das sogenannte 'Tal des Friedens'.



Dort ist ein grosses Kriegerdenkmal - die vielen weissen Kreuze sehen vor dem dunklen Wald schon gespenstisch aus - und ganz in der Nähe steht dort eine Kapelle mit einer grossen alten Eiche davor. Neben der Kapelle sind die Mallinckrodt-Gräber eines ehemaligen Fürstengeschlechtes.




Der Tod der Kinder der Mallinckrodt's:

Das Adelsgeschlecht der Mallinckrodt's soll drei Töchter gehabt haben, die alle im jungen Alter gestorben sind. Diese hatten im Alter von vier Jahren eine Krankheit, an der normalerweise nur alte Leute erkranken, bei der sich die Haut weiss-gelblich färbt und deren Mutter soll sich, nachdem ihr drittes Kind gestorben und ebenso auch ihr Mann verstorben war, darauf hin das Leben genommen haben. Sie soll bis heute in manchen Nächten dort noch erscheinen.



Die weisse Frau soll zum Beispiel an der Strasse vor der Kapelle erscheinen und dort die Menschen vor der gefährlichen Kurve warnen (sicher ist, dass dort besonders im Sommer ziemlich viele Bremsspuren sind, die auf den Graben besonders vor der Kapelle zulaufen.



Bis heute konnte nicht entgültig geklärt werden,was sich in manchen Nächten wirklich an diesem Ort abspielt.






Hier das stark beschädigte Grab der angeblichen Weissen Frau:



Bilder des Anwesens:











Lao vor dem alten Baum:



Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 00:48  
Der Illenauer Waldfriedhof



Mir wurde vor vielen Jahren einmal erzählt, dass es nicht ratsam sei, den Friedhof bei Nacht aufzusuchen. Denn in dieser Zeit würde dort eine Steinfigur lebendig werden, um über die Ruhe der Toten zu wachen.

Befindet man sich nachts auf dem Gottesacker und kommt zu diesem Grab, beginnen die Augen der Statue zu glühen.Es handelt sich um die Statue der Frida Schumacher.Geht man daran vorbei, dreht sich der Kopf der Frau langsam in die Richtung, die man einschlägt und ihr glühender Blick verfolgt einen. Eine Warnung an alle Lebenden, die Ruhe der oft eines qualvollen Todes Verstorbenen zu respektieren?Im Laufe der Jahre gab es einige Menschen, die sich aus Neugier spät in der Nacht auf den Friedhof wagten – und diesen völlig verstört wieder verließen. Es geht die Rede, dass diesen Menschen etwas sehr Beängstigendes passiert sei,sie selbst jedoch haben niemals über das gesprochen, was ihnen widerfahren ist.




Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 00:52  
Sanatorium Feichtenbach (Wien)



Alle Bilder findet ihr als Gallery unter:

http://ortederangst.de/html/sanatorium_feichtenbach.html< br />

Ein merkwürdiger Ort.
Weit ab der grossen Städte in einem hügeligen Waldstück gelegen,besuchte ich mit dem Team der Vienna Ghosthuntern das
ehemalige Sanatorium nahe Wien.Das Gebäude schaut auf eine dunkle Vergangenheit zurück.Erbaut von den Nationalsozialisten,
wurde hier Heinrich Himmlers (Reichsführer SS) Idee zur Züchtung der Arischen Menschenrasse real.Als Lebensborn Heim errichtet,durchlebte es als Krankenhaus weitere traurige Berühmtheit.




Vor wenigen Jahren,wurde unter dem Schwimmbecken des
Hauses ein grausiger Fund gemacht.30 Kinderleichen waren darunter vergraben.Man nahm an,dass es sich um eine illegale Abtreibungsklinik handelte,worauf etliche Ärzte ins Gefängniss gingen...




[Editiert am 15/1/2012 um 00:52 von Lao]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 01:33  
Wärmebildkameras werden zum sichten von Geistern kaum was nützen, wer keinen Körper hat, kann auch keine Wärme erzeugen. Das einzige technische Hilfsmittel was ich mir vorstellen könnte sind sogenannte rotlichtfilter, damit haben zumindest Franz Bardon und Grgorius astrale Wesenheiten fotographieren können.

Ansonsten würde ich da eher das 3. Auge schulen, das wichtigste ist sowieso immer die Arbeit an sich selbst.

Ich frage mich auch, warum Ihr Interesse daran habt diese Seelen verstorbener zu beobachten und zu verfolgen? Man muss schon magisch geschult sein und energetisch sehr in seiner Mitte stehen, um sicher sein zu können, dass man nicht besessen wird. Diese Seelen verstorbener haben keinen Körper mehr und zu wenig Energie um ins Licht zu gehen. Daher werden sie jede sich bietende Gelegenheit nutzen um wieder an einen Körper zu gelangen. Von daher tut man sich als ungeschulter da keinen Gefallen mit!

Was ich sinnvoll finden würde, ist das diejenigen, die eine entsprechende Ausbildung haben, diese Orte besuchen und die Seelen der verstorbenen befreien und ins Licht schicken.

LG

Cassiel
Antwort 12
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 02:28  
@Lao
Bist du oder seid ihr noch auf der Suche nach Leuten?
Wenn ja, von wo kommt ihr denn bzw. wo geht ihr denn auf die Suche?
Hätte da nämlich Interesse mitzumischen.

Für mich üben solche alten verlassenen Orte einen enormen Reiz aus, das war schon immer so. Finde es dann immer spannend herauszufinden was früher in solchen Orten passiert ist und da haben mich die Bilder die du gepostet hast ziemlich begeistert ;)
Antwort 13
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2012 um 18:11  
Würde mich freuen,dich dabei zu haben.;)

Normalerweise fahren wir regelmässig alle paar Wochen (Meistens Wochenenden),uns Orte ansehen,welche dann fotografiert und auf unserer Webseite online gestellt werden.Je nachdem,wo gerade was interessantes steht.Geht über den Osten bis nach Nrw und Belgien rein.Dabei wechseln sich Spukorte mit urbanen verfallenen Objekten ab.Sprechen das meistens über unser Forum über Private Nachrichten ab.

Bei Interesse,einfach mal anmelden.

Ortederangst-Forum.de

oder nochmehr Eindrücke von den Orten auf unserer Webseite:

Ortederangst.de

Hier sortiert zu finden:

Unter Urbex - Verfallene Gebäude
Haunted - Spukorte

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/1/2012 um 12:51  
würde mich freuen, wenn wir uns auch zusammen schließen könnten. Wir verfolgen ja auch, das selbe Ziel. Erst letztes Wochenende waren wir an einem Ort, der unter GH sehr bekannt zu sein scheint. Die ersten "paranormalen" Erscheinungen tauchten recht schnell auf. Unser Navi hat verrückt gespielt. Wir sind zwar an unser Ziel gekommen, jedoch nur über sehr schwer befahrbare Feldwege, die durch den Wald führten. Dort haben wir uns schon sehr unwohl gefühlt. Unser Auto allerdings auch, denn gerade am Ziel angekommen, hat es den Geist aufgegeben. DIe Dorfbewohner, über die ich nur gutes Lesen durfte, waren jedoch alles andere als Gesprächig oder Hilfsbereit. Unsere Handys konnten wir auch vergessen, denn Netz gab es nicht. Mit viel Müh und Not haben wir jemanden gefunden, der uns telefonieren lies, so das wir abgeschleppt werden konnten. Den Ort den wir eigtl. besuchen wollten, haben wir leider nicht sehen können, da wir auch noch jemanden dabei hatten, die wir nachdem diesen Ausflug nicht mehr als Ermittlerin mitnehmen werden. Sie hat panische Angstzustände bekommen. Leider nicht das erste mal. Auch andere Sachen trugen dazu bei, das sie unsere Gruppe verließ. Und somit suchen wir wieder angestrengend neue Leute im Raum Bayern. Vielleicht könnten wir Lao unsere Gruppen für diesen Ausflug mal zusammen schmeißen, damit wir uns kennen lernen könnten, auch soll das Areal sehr groß sein, somit sind wohl mehr Leute am besten.

lg katharija
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 19/1/2012 um 17:44  
JUHU unsere Homepage ist endlich Online. Besucht uns doch mal auf http://spirit-germany.de.tl


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Philosophus
Philosophus

voice
Beiträge: 117
Registriert: 6/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/1/2012 um 22:05  
Hallo

Ganz erhlich gesagt hab ich bei jedem Beitrag schmunzeln müssen so wie es eventuell viele nhier im Forum geht die sich nicht angesprochen fühlen darauf zu antworten, oder einfach kein Interesse daran zeigen wei es sie nict Interesiert und letzteres ist es auch bei mir.

Aber ich bin von Natur aus Neugierg darum würde mic hdas schon mal interessieren was ihr da eigent lich denkt zu tun.

Es sind mir viele auf meinem Weg begegnet die dachten das was sie sehen oder denken gesehen zu haben, bezeichne zu wollen und sich irrten. Weiter hb ich schon viele gesehen die man nicht ehen kann einfach aus dem Grund weil sie sich dem Blick der Menschen entziehen, was ich aber noch nie in meinem "langen" leben gesehen habe war das was ihr so als Geister bezeichnet, darum interesiert es mich was ihr da denkt zu sehen erfahren zu haben versteht ihr.


____________________
...::: Ich bin weniger als Du, aber mehr als du denkst :::...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/2/2012 um 00:59  
hallo voice,
entschuldige das ich erst jetzt antworte, aber ich hatte in letzter zeit extrem viel zu tun. wenn es dich oder die anderen nicht interessiert ist es ja auch nicht schlimm. aber ich habe die erfahrung gemacht, das es eben schon viele leute gibt die es interessiert, und somit versuche ich gerade diese dann anzusprechen und wer sagt was dagegen, das sie nicht auch gerade in diesem forum unterwegs sind? ;)

Nun zu deiner ersten "Frage" ich bzw unsere Gruppe bezeichnet nix, wir nehmen paranormale Phänomene wahr, möchten sie irgendwie auf band kriegen und evtl damit dann beweisen, das es an diesem ort spukt. jedoch haben wir auch festgestellt, das viele menschen es übertreiben und somit versuchen wir auch normale erklärungen zu liefern, das es eben nichts mit paranormale phänome zu tun hat. auch konnten wir klopfgeräusche auch einer heizung zuordnen die einfach mal entlüftet gehörte. klar, können wir nicht alles einfangen, nicht alles sehen oder hören. aber wir können es versuchen. wenn man sich etwas mit unserer homepage beschäftigt und sich unsere berichte durchliest, die evps anhört etc. dann kannst du zb auf der pu in weilheim ein geflüster vernehmen, welches wir nicht waren und auch nicht zu diesem zeitpunkt gehört hatten. welche sprache das sein soll, wissen wir noch nicht, jedoch tippen wir auf russisch. wir bezeichnen auch nichts als geister, sondern als paranormlalität, etwas was wir uns nicht erklären können. das hat zwangsläufig in meinem verständniss nichts mit geister zutun. ;) ich hoffe ich habe dir unsere arbeit etwas näher gebracht.

lg katharija
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 159
Registriert: 31/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/2/2012 um 18:55  
Ihr Narren
wisst Ihr womit Ihr da rummacht?
Als wahrer Suchender sage ich euch.
Finger weg
Wesen von der anderen Seite sind nicht immer Freundlich.
Ein geweihtes Schwert hilft nicht immer.
Schaden für Körper und Geist sind immer gegenwärtig
sogar dein TOD
Wen du zu schwach bist für das Wesen, spielt es mit dir und Tötet dich vieleicht auch.
Kinder des Lichts
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Novize
Novize

Lao
Beiträge: 8
Registriert: 14/1/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/3/2012 um 23:24  
Die Luisenklinik



Alle Bilder findet ihr als Gallery unter:

http://ortederangst.de/Die-Luisenklinik/die-luisenklinik.html

Oder im Forum:

http://www.ortederangst-forum.de

Die alte Holztüre öffnete sich schwer.Lange Zeit war niemand mehr an diesem Ort.Mein Weg führte mich hinunter in die Kellergewölbe,wo man einen alten Pflegestuhl im blassen Licht der mit Spinnweben verdeckten Lampe findet...



Geräusche sind in den Gängen zu hören,doch bleibt deren Ursprung ungewiss.
A Real Haunted Place...


Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/3/2012 um 15:46  
hallo lilith Samael,

ich danke dir erstmal recht herzlich für deine warnungen! :) Jedoch solltest du dir nicht gleich anmaßen uns Narren zu nennen, denn denkst du wirklich, nur du kennst die Gefahren? Evtl. kannst auch nur DU sie abwenden? (da ich dir nix unterstellen will, wenn du das nicht meinst, ist dafür das evtl.!) Ich bewege mich seit sehr langen Zeiten in diesem Gebiet und auch in Gebieten der Magie. Ich habe wahrscheinlich schon mehr gesehen und gehört als du, von daher möchte ich dich bitten, vielleicht das nächste mal nicht so emotional zu schreiben, und ganz einfach zu erläutern warum du es so für gefährlich hälst und ob wir das eigentlich wissen. Wesentlich netter fomuliert und dir kann keiner ans Bein p..... so nun möchte ich dir desweiteren auch noch sagen, das wir in der tat wissen, was wir tun. und wir werden es weiter tun. nun zum nächsten thema an dem du dich zu klammern scheinst. DER TOD.... ja.. beängstigent.. nicht wahr? nun solltest du dir überlegen, warum in herr gotts namen das thema so beängstigent für manche leute ist... vielleicht, weil sie wenig darüber wissen, was widerrum zur folge hat, das mythen aufgestellt werden. Nun jedoch behaupte ich das es viel schlimmere sachen als den Tod gibt, und ich diesen als eine Erlösung ansehe. Nun wirst du dich fragen, was es schlimmeres gibt. Ich werde dir auf die Sprünge helfen. Stell dir vor du bist ein Mensch ohne Beine und Arme, an einem Sauerstoffgerät geklemmt, kannst nicht mehr reden und sagen was dir passt und was nicht. Jeder springt mit dir rum als wärst du das letzte A.... auf dieser welt. Von deinen Pflegern wirst du ignoriert, sie unterhalten sich über dich als wärst du nicht anwesend, zudem kommst du aus deinem Zimmer nicht mehr raus... siehst nix mehr als wände und dein Bett, evtl noch dein rollstuhl....
Ganz ehrlich, da kommt der tod gelegen. und vielen menschen erleiden so oder ein ähnliches Schicksal und du wärst überrascht, wieviele von denen sich nach den Tod sehnen. willst du sie auch narren nennen? dann mach ein selbsttest. leg dich in dein bett, schaue nur deine decke an, denke daran du kannst dich nich bewegen. bitte ein freund 3 mal am tag vorbeizuschneien und dir essen zu geben. denke drann du darfst nicht reden in dieser zeit. und wenn du das wirklich überstanden hast, voll durchgezogen. dann möchte ich wissen, ob dir der tod immernoch so schlimm erscheint. Wer lebt muss sterben und da keiner wirklich weiß wie es danach aussieht, gibt es solche gruppen wie lao und betreiben.
Wir versuchen zu verstehen und antworten zu finden. Ich kann von unserer Gruppe reden, das wir uns sehr gut schützen und verteidigen können und ein "geweihtes Schwert" was du da so gern gemeint hast... darauf verzichten wir gerne, denn wir verlassen uns auf unser können und unsere kraft und bedenke das es ein wahnsinniger fehler wäre magier und ihre magie zu unterschätzen.






Nun genug von dieser debatte ;) Lao das ist ein sehr interessanter Ort, wo ist diese klinik und kannst du uns vielleicht sagen, wie man den besitzer kontaktieren kann, das man evtl eine pu machen könnte???? wäre echt nett von dir ;)

lg Katharija
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Magus
Magus

Aszan
Beiträge: 564
Registriert: 18/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/3/2012 um 16:33  
@lilith Samael

es gibt hier einige leute die die ersten begegnungen mit höheren wesen schon hinter sich haben, es mag ja sein dass dir das alles angst macht aber das heist noch lange nicht dass die anderen auch gleich das zittern anfangen wenn sie wesen sehen.
ich persönlich habe das zählen der begegnungen aufgehöhrt , und ja ich kann diese wesen einschätzen, habe fast täglich mit ihnen zu tun.

deshalb heist es ja auch magier, wir machen sowas wir beschäftigen uns mit wesen

Aszan

PS: was sucht man denn so als wahrer suchender
darüberhinaus wieso sollte man sich mit geweihten schwertern das leben schwer machen wenn man auch energetische bzw seelenschwerter haben kann


[Editiert am 10/3/2012 um 16:35 von Aszan]



____________________
Es ist egal wie die Welt ist wenn man nur selber tief genug ist um eine Welt zu sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Adeptus Minor
Adeptus Minor

BlackRaven
Beiträge: 153
Registriert: 13/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/3/2012 um 20:00  

Zitat:
darüberhinaus wieso sollte man sich mit geweihten schwertern das leben schwer machen wenn man auch energetische bzw seelenschwerter haben kann


Wahrscheinlich weil's so in seinen Büchern steht.


____________________
[Bliebiges, sehr kluges und bestens durchdachtes Zitat]
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Neophyt
Neophyt

katharija
Beiträge: 63
Registriert: 7/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2012 um 20:42  
ich stimme aszan zu. mit energie finde ich unsere arbeit um einiges leichter und besser hätt ich es auch nicht erklären können. aber im endefekt versuchen wir solchen leuten wie lilith samael zu helfen, sprich wenn sie bedroht werden angst haben etc... dafür haben wir uns gegründet.. auch damit die leute es besser verstehen könne.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,051 Sekunden - 60 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0251 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen