Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 67

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: flüche wieder los werden
Magister Templi
Magister Templi

silverdragon
Beiträge: 328
Registriert: 25/4/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2011 um 01:24  
tja ich hab schon einige abbekommen und daher meine frage an euch wie werde ich sie wieder los

durch nen tipp eines bekannten lese ich jetzt täglich in den 5 büchern moses was ach eine kleine abschwechung bewirkt aber ich will sie nunmal ganz los werden
kann mir von euch einer helfen?


____________________
okulares infernum
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2011 um 03:00  
Hallo,

Als Rezept:

Bannung deiner Wahl

Bereite eine Flasche mit Bindesigillen vor.
Konzentriere dich auf den Fluch.
Dann gib ihm nach, "ziehe" an ihm.
Kurz bevor er dich mit seiner durch dich verstärkten Kraft erreicht - schieß/wirf/lege ihn in die Flasche.

Vergiss den Deckel aus einem kleinen Böller und Wachs nicht!

Stell dem/den Verursacher/n die Flasche vor die Tür/den Wohnblock/in den Garten.
Zünde den Böller.
Lass die anderen das Problem haben.

___


Abstrakter:

"Ich schwöre, treu, redlich und ehrenhaft zu dienen dem regierenden Papst Benedikt der XVI. und seinen rechtmäßigen Nachfolgern, und mich mit ganzer Kraft für sie einzusetzen, bereit, wenn es erheischt sein sollte, selbst mein Leben für sie hinzugeben"


___


Assoziiert:


Ein Immunsystem killt nahezu alle Keime - ohne dass du davon was mitkriegst.


___


Dissoziiert:


Nichts/Alles kann man schwer angreifen.


grüße,

DXD
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Zelator
Zelator


Beiträge: 88
Registriert: 2/12/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2011 um 12:17  
@silverdragon
Das ist ja mal ne ungewöhnliche Signatur in einem Forum wie diesem. Arbeitest du im Vatikan bei der Schweizer Garde oder so?

In der Bibel zu lesen kann natürlich helfen wenn man daran glaubt - ich persönlich würde dir eher dazu raten einen Kreis aus Licht zu visualisieren der dich allzeit umgibt und vor angriffen schützt.
Wenn du gläubiger Christ bist kannst du sicher auch mit Engeln arbeiten - damit kenne ich mich aber als Atheistin nicht so aus.
Eine Notfallhilfe wäre es auch dir einen Schwarzen Stein zu suchen auf den du die Flüche überträgst und den du dann ins Meer oder in einen Fluss wirfst.

Um dir effektiv zu helfen müsste man aber wissen wer dich verflucht hat - warum - und wie sich diese Flüche äußern.

Nicht jedes kleine Unglück das dir wiederfährt muss zwangsläufig mit einem Fluch zusammenhängen. Man kann sich soetwas auch einreden


Zitat von DXD, am 16/10/2011 um 03:00

Bereite eine Flasche mit Bindesigillen vor.
Konzentriere dich auf den Fluch.
Dann gib ihm nach, "ziehe" an ihm.
Kurz bevor er dich mit seiner durch dich verstärkten Kraft erreicht - schieß/wirf/lege ihn in die Flasche.

Vergiss den Deckel aus einem kleinen Böller und Wachs nicht!

Stell dem/den Verursacher/n die Flasche vor die Tür/den Wohnblock/in den Garten.
Zünde den Böller.
Lass die anderen das Problem haben.


Also so einen Schwachsinn hab ich ja schon lang net mehr gelesen.
Nicht nur das man mit soetwas Umweltverschmutzung begeht, wenn man irgendwo eine Flasche explodieren lässt entstehen Scherben an denen sich unbeteiligte, z.B. Kinder die in einem Garten spielen schwer verletzen können.
:mad:


____________________
Jeder Gedanke hat die Tendenz sich zu verwirklichen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Magus
Magus


Beiträge: 465
Registriert: 23/12/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2011 um 16:58  
mehrere möglichkeiten:

- spiegelmagie - ich meine eine sphäre um dich, die alles zurückspiegelt.
- eine puppe mit deinem namen, die die flüche für dich übernimmt.
- richtige gedanken - das woran du glaubst, wird dir begegnen. also glaube nicht mehr an flüche, die dich treffen können.
- aufsuchen der göttlichen liebe, der quelle, des urgrundes.
- .....

such dir was aus und ziehs konsequent durch.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 152
Registriert: 2/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2011 um 18:22  
Falls Du dich der Umsetzung der bereits genannten Ratschläge nicht gewachsen fühlst, allerdings in darstellender Kunst nicht gerade unbegabt bist, könntest du Gelegenheit schaffen, denjenigen, der dich "verfluchte", vorzuspielen, es habe keine Wirkung bei dir, gib dich selbstbewusst, necke; überzeuge, aber übertreibe nicht. Dann wird das Unterbewusstsein desjenigen und auch dein Unterbewusstsein den Rest tun.


[Editiert am 16/10/2011 um 18:25 von Chtonia]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/10/2011 um 18:36  
Das Grundproblem scheint mir zu sein, daß Du gewohnheitsmäßig die Autorität, die Du über Dein Leben hast, auf andere projezierst. Warum räumst du anderen die Macht ein, Dich z.B. verfluchen zu dürfen? Das lässt zudem eine gewisse Schwäche in Deinem Glauben erkennen: Warum lässt Dein Gott zu, daß Dir ein Fluch schaden kann?

"Sei stark, dann kannst Du mehr Freude ertragen!"


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,028 Sekunden - 34 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0211 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen