Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7094
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 56

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Magie Richtungen
Studius
Studius

Luzifer Nera
Beiträge: 27
Registriert: 12/2/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/2/2012 um 17:18  
Hallo

Ich möchte mich in der nächsten Zeit mehr mit Magie beschäftigen, aber ich weiss nicht wo anfangen. Könntet ihr mir vielleicht helfen, einen passenden Bereich zu finden?

Ich interessiere mich für: Tiere, Träume, Reisen und Manipulation. Vielleicht könnt ihr mir eine Magieart nennen die mit den Themen zu tun haben.

Mit was habt ihr angefangen zu zaubern? In welche Richtung geht ihr nun?

Lg Luzifer
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/2/2012 um 20:09  

Zitat von Luzifer Nera, am 26/2/2012 um 17:18
Hallo

Ich möchte mich in der nächsten Zeit mehr mit Magie beschäftigen, aber ich weiss nicht wo anfangen. Könntet ihr mir vielleicht helfen, einen passenden Bereich zu finden?

Ich interessiere mich für: Tiere, Träume, Reisen und Manipulation. Vielleicht könnt ihr mir eine Magieart nennen die mit den Themen zu tun haben.

Mit was habt ihr angefangen zu zaubern? In welche Richtung geht ihr nun?

Lg Luzifer

Tiere+Träume+Reisen+ (was stellst du dir unter manipulation vor)=Schamanismus, Naturmagie bzw Naturreligion

An deiner stelle würde ich aber erst mal mit Meditation anfangen.
Danach kommen so die Grundlagen die jeder können sollte.(Pentagrammritual, Schutzkreis, Bannen.........)

"Mit was habt ihr angefangen?"
Ich hab mit genau dem angefangen.

"In welche richtung geht ihr jetzt?"
Ich versuche mich gerade am Astralreisen.


Das wars dann auch wieder :D
Antwort 1
Adeptus Major
Adeptus Major


Beiträge: 219
Registriert: 27/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/2/2012 um 21:13  

Zitat von skulblaka, am 26/2/2012 um 20:09

Danach kommen so die Grundlagen die jeder können sollte.(Pentagrammritual, Schutzkreis, Bannen.........)


Das sind Grundlagen? :o
Also ich kann nichts davon aber ich bin ganz gewiss weit davon entfernt ein Anfänger zu sein.

Hallo Luzifer Nera,

skulblaka hat schon Recht, mit Meditation fängt man üblicherweise an, ich habe jedoch mit etwas anderem angefangen, es gibt keine festen Grundlagen die jeder können muss oder sollte, dass hängt ganz von der Magie ab die man praktiziert verschiedene Magiearten haben verschiedene Rituale und Techniken.

Ich praktiziere z.B. schon seid vielen Jahren täglich und halte mich auch für ziemlich gut in dem was ich tue aber ich habe noch nie ein Pentagrammritual durchgeführt oder einen Schutzkreis gezogen einfach weil sowas für meine Magie vollkommen nutzlos ist.

Ich will damit sagen das es nichts gibt was jeder können sollte wie skulblaka sagt denn jede Magie ist verschieden und hat seine eigenen Grundlagen.


Lieben Gruß Alichino


[Editiert am 26/2/2012 um 21:18 von Alichino]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Studius
Studius

Luzifer Nera
Beiträge: 27
Registriert: 12/2/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/2/2012 um 00:12  
Hallo

@skulblaka: Meditation, da muss ich mich wohl in der nächsten Zeit beschäftigen. Wird nicht meine lieblings Beschäftigung sein, aber was sein muss, muss sein. Es gibt so viele Meditationsarten, welche soll ich anwenden?

Zitat:
Tiere+Träume+Reisen+ (was stellst du dir unter manipulation vor)=Schamanismus, Naturmagie bzw Naturreligion

Es müssen nicht alle Themen vorhanden sein in der Magieart. Ich wollte nur andeuten was meine Interessen sind. Unter Manipulation verstehe ich, den willen der anderen nach meinem Wunsch zu kontrollieren. Das soll aber nicht heissen, dass ich böses im sinne habe. Aber da ich mich sehr für Hypnose und NLP interessiere geht das auch bisschen in die Manipulation. Mann kann einen Menschen auch positiv manipulieren.

Zitat:
Danach kommen so die Grundlagen die jeder können sollte.(Pentagrammritual, Schutzkreis, Bannen.........)

Wo kann man all diese Begriffe nach lesen und schauen wie sie in der Praxis gemacht werden. Bannen interessiert mich zum Beispiel, wo kann ich nachlesen, was das genau auf sich hat?

@Alichino: Was praktizierst du denn? Mit was hast du angefangen?

Liebe Grüsse Luzifer (nur Luzifer!)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Adeptus Major
Adeptus Major


Beiträge: 219
Registriert: 27/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/2/2012 um 00:28  
Hey,

als erstes muss ich ganz klar sagen das man Menschen nicht POSITIV manipulieren kann!
Manipulation dient immer der erreichung eigener Ziele was nicht bedeutet das diese Ziele für die andere Person gut sind. Selbst wenn man es vielleicht gut meint!
Manipulation kann also gut gemeint sein aber deswegen ist sie es noch lange nicht!


Ich habe mit Luziden Träumen und Astralwandeln angefangen und mein Weg hat mich letztendlich zur Vergeistigung* meines Selbst geführt.
Was ich mitlerweile Praktiziere kann ich ehrlich gesagt nicht genau sagen, ich bin wohl sowas wie ein Reisender, ich verbringe teilweise Tage auf anderen Bewusstseins oder Existenzebenen.


Lieben Gruß Alichino

(*Ich weiß nicht ob es diesen Begriff gibt aber der kam mir grade so in den Sinn.^^)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 10/3/2012 um 23:17  
@Alichino
DU HAST MIT ASTRALREISEN ANGEFANGEN?! :o
Hat das denn als Anfänger geklappt?ich meine ohne jegliche konzentrations übungen und so.

Bei der manipulation währen wir dann wieder bei der Diskussion was gut und was böse ist. und ob man die welt und alles was sie "enthält" überhaupt in gut und böse unterteilen kann.

Zu den Grundlagen kann ich nur sagen. Nätürlich muss diese grundlagen niemand beherrschen. Es gibt auch wie du gesagt hast sogesehn keine Grundlagen.
Es wäre aber gut wenn man solche Schutzrituale beherrscht sonst könnte es dir schon bei deinem ersten Ritual richtig Schei... ergehen.



@Luzifer Nera

Zur Meditation:
Es sind nur möglichkeiten die du wählen KANNST!!!!!!!
Nach dem ich Alichinos beitrag gelesen hab ist mir aufgefallen, dass ich meinen beitrag falsch formuliert habe.
Sei immer vorsichtig wenn dir jemand sagt das etwas nur auf eine einzige Weise erledigt werden kann. Jeder vorschlag den man dir macht ist nur eine möglichkeit und keine richtlinie.


So nun aber wirklich zur Meditation :) :

Ich würde dir raten dich hinzusetzten und auf deine Athmung zu achten. Schliese deine
Augen ( hast du schon mal was von Pranayama gehört . wenn ja, kannst du es anwenden. wenn nein, http://www.youtube.com/watch?v=mj753GaC47Y
) ja und dann kannst du zum beispiel visualisieren üben oder versuchen Energie aus dem Boden aufzunehmen, "Gedanken leer" zu werden.
konzentrations übungen sind zum beispiel auch Hilfreich.

Magieart:

Es tut mir leid dir sagen zu müssen das Hypnose keine magie sonder psychologie ist.


"Wo kann man all diese Begriffe nach lesen und schauen wie sie in der Praxis gemacht werden. Bannen interessiert mich zum Beispiel, wo kann ich nachlesen, was das genau auf sich hat?":


In Büchern, Im Internet, auf Internetseiten wie zum beispiel Magie-com.de



Ich hoffe das war hilfreich. :D
Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2012 um 20:22  
Was ist Astralreisen?! (Sry, bin Anfänger)


[Editiert am 27/4/2012 um 20:23 von BlessedClaire]
Antwort 6
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2012 um 21:22  
Du könntest es einfach mal googlen. Es tut nicht weh, verschwendet nicht anderer Leute Zeit und Du würdest einen immensen Wissenszuwachs bekommen. Ist echt cool, mach ich manchmal auch.


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Studius
Studius


Beiträge: 22
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/4/2012 um 11:00  

Zitat von BlessedClaire, am 27/4/2012 um 20:22
Was ist Astralreisen?! (Sry, bin Anfänger)


Man könnte , da dies ja ein Forum ist, auch einfach mal antworten...

Kurz gesagt, ist Astralreisen eine lösung des Geistes vom stofflichen Körper.
Wann, Wo und Wie das passiert kann gänzlich verschieden sein, es kann passieren das es auch völlig unbewusst im Traum passiert. Erlernen von Techniken zum Thema Astralreisen ist auch möglich.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 29/4/2012 um 10:28  
dankeschön :D

kann mal jemand diesen LoS sperren? der nervt...
Antwort 9
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 550
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 29/4/2012 um 10:29  
Ich mag Los, der hat nämlich öfter mal Recht mit dem was er postet. Hast du dir hier im Forum schon mal die Mühe gemacht ältere Beiträge zu durchforsten um zu finden was du Suchst?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Kerzenflaemelein
Beiträge: 166
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 29/4/2012 um 12:39  

Zitat von BlessedClaire, am 29/4/2012 um 10:28


kann mal jemand diesen LoS sperren? der nervt...


du kannst nicht einfach jeden Menschen den du als nervig empfindest (weg)gesperrt wünschen, lerne lieber damit umzugehen, deine Fehler anzuerkennen und daraus zu lernen. Es will die niemand was schlechtes (behaupte ich jetzt einfach mal so :P) es hat nur jeder seine eigene Art seine Meinung/Weisheit auszudrücken.


Zitat von Cruihn

Ich mag Los, der hat nämlich öfter mal Recht mit dem was er postet

so da hast dus :P
*mich Cruihn anschließ*

Mit Gruß
May


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 29/4/2012 um 13:08  
Also ich will dir mal eines sagen: Mit deinem kindischen Verhalten machst du dir hier keine Freunde, du verhälst dich ungefähr so wie ein Deutscher, der in einer Mosche "Scheiße auf Allah" ruft.
Du hast rechtlich nämlich gar nicht das Recht hier zu sein und krakelst dann noch rum.
Wie gut, dass die Mods hier so gnädig sind...
Antwort 12
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 29/4/2012 um 19:31  
Ich schließe mich da vollkommen Cruihn, May und Nigurath an.

Die meisten hier im Forum finden nämlich gerade NICHT, dass man LoS sperren sollte. Er ist schon länger hier, schreibt interssanteren Stuff als du und hat im Gegensatz zu dir was in der Birne. Was u.a. vielleicht auch am Altersunterschied liegt, obwohl ich denke, dass das nicht der einzige Grund ist xD

Den Vergleich von Nigurath finde ich übrigens super. ;)

Das geht echt nicht Kleine, du kannst dich nicht zu einer Runde von Menschen gesellen, ob im Internet oder köprerlich und schon ne große Klappe aufreißen und sagen wer mal gefälligst abzuhauen hat, weil derjenige dir auf den Zeiger geht.
Naja ..wie man sieht, kannst du das schon, aber ob es höflich und allgemein angebracht ist, ist eine ganz andere Sache.
Und..mal so nebenbei: es ist extrem uncool mit seiner offensichtlich missratenen Erziehung und sozialer Inkompetenz zu prahlen.

Also Klappe zu und Lauscher auf.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 550
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2012 um 09:49  
Hey hey,
das sollte jetzt nicht in eine Lobhudelei für LoS ausarten sonst platzt noch sein Ego...soo wichtig isser jetzt aucht nicht!

;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2012 um 13:10  
Danke für die Wertschätzung allerseits. :redhead:

Aber ja, übertreibts nicht, sonst platzt mein Ego echt noch und dann weiß ich nicht mehr wie ich mir sonst die Menschheit vom Hals halten kann, wenn das weg ist. XD

Ich schließe mich an dieser Stelle mal Felunas vorzüglichem Rat an Claire an: "Also Klappe zu und Lauscher auf."

@Howard: Ja, könnte man. Wenns nicht Perlen vor die Säue wären. Wenn jemand der Meinung ist anderer Leute Zeit und Mühen in Anspruch zu nehmen, nur weil er/sie zu bequem ist zu googlen oder sich selbst zu informieren oder die Suchfunktion hier im Forum zu benutzen, denke ich kann man auch drauf pfeifen. So sollte es nämlich eigentlich auch in einem Forum nicht laufen.


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2012 um 14:08  
Ich schreib was ich möchte, das Ego von anderen ist mir da herzlich egal. :P

Außerdem muss ich mein Forenkarma verbessern, so oft wie ich Menschen negativ kritisiere. xD
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Adeptus Major
Adeptus Major


Beiträge: 219
Registriert: 27/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/5/2012 um 01:02  
Hallo skulblaka,

tut mir Leid das ich nicht geantwortet habe, irgendwie ist mir der Beitrag unter gegangen^^


Zitat von skulblaka, am 10/3/2012 um 23:17
@Alichino
DU HAST MIT ASTRALREISEN ANGEFANGEN?! :o
Hat das denn als Anfänger geklappt?ich meine ohne jegliche konzentrations übungen und so.


Naja, als ich mit Magie also mit Astralreisen anfing, beherrschte ich schon seid einigen Jahren Luzides Träumen, das hat den Einstieg wahrscheinlich erleichtert.


Zitat von skulblaka, am 10/3/2012 um 23:17

Zu den Grundlagen kann ich nur sagen. Nätürlich muss diese grundlagen niemand beherrschen. Es gibt auch wie du gesagt hast sogesehn keine Grundlagen.
Es wäre aber gut wenn man solche Schutzrituale beherrscht sonst könnte es dir schon bei deinem ersten Ritual richtig Schei... ergehen.


Ich kann wie gesagt keine Schutzrituale aber ich führe auch keine anderen Rituale durch^^

Ich halte mich sehr viel in Trance und in Zwichenwelten auf, aber selbst da brauche ich keinen Schutz. Dadurch das ich dort so viel Zeit verbringe gehöre ich mittlerweile mehr in diese Welt als hier hin. Und einheimischen passiert dort nichts XD


Lg Alichino


[Editiert am 1/5/2012 um 01:13 von Alichino]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Studius
Studius


Beiträge: 22
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/5/2012 um 07:29  

Zitat von LoS, am 30/4/2012 um 13:10
Danke für die Wertschätzung allerseits. :redhead:

@Howard: Ja, könnte man. Wenns nicht Perlen vor die Säue wären. Wenn jemand der Meinung ist anderer Leute Zeit und Mühen in Anspruch zu nehmen, nur weil er/sie zu bequem ist zu googlen oder sich selbst zu informieren oder die Suchfunktion hier im Forum zu benutzen, denke ich kann man auch drauf pfeifen. So sollte es nämlich eigentlich auch in einem Forum nicht laufen.


Vollkommen richtig , nur wo und in welchem Forum läuft es so ?...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 1/5/2012 um 09:15  
http://www.kondor.de/kondorforum/index.php

Also dort läuft es mit Sicherheit so und auch in den meisten englischsprachigen Foren herrscht besseres Niveau. Ist mir aber egal, wenn die Frage nicht zu doof ist dann antworte ich auch, aber bei solchen Definitionsfragen da hab ich und der Rest wahrscheinlich auch, nicht wirklich Lust zu antworten.
Antwort 19
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 1/5/2012 um 15:37  
Hm, dass in den englischsprachigen Foren evtl ein "höheres" Niveau herrscht, liegt vllt daran, dass zumindest im britischen Raum der "Trend" zur Magie schon länger besteht. Und auch etwas offenherziger. Da sind dann mehr alte Hasen bei, die etwas drauf haben als bei uns.

Wir haben noch viele junge Küken, die gerade erst anfangen. Leider muss man dann wohl viel definieren. Oder auf die Suchfunktion des Forums oder des WWW aufmerksam machen^^
Im Übrigens finde ich einige andere Foren zumindest für JungHEXEN teilweise besser geeignet als unseres, da dort ganze Artikel von den Admins und anderen zusammengeschrieben sind, mit Erläuterungen zu den grundlegenden Dingen, wie Meditation, Traumreisen, Trance etc etc
Ist zumindest für Anfänger recht praktisch.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Studius
Studius

Luzifer Nera
Beiträge: 27
Registriert: 12/2/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2012 um 11:38  
Hallo

Vielen Dank für die vielen Antworten (auch wenn nur wenige mit dem Thema was zu hatten).

Ich werde dann wohl mit Meditation anfangen, habe gelesen, dass Yoga auch sehr gut ist. Aber bei Yoga muss ich mich noch informieren, da kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Aber der eigentliche Sinn dieses Threads war nicht, wie ich anfangen soll, sonder was es so für interessante Dinge zu entdecken gibt. Ich finde es relativ schwierig verschiedene Themen in der Esoterik zu finden die einen ansprechen.

Ich hatte mir in diesem Thread Antworten wie: "Astralreisen, Hoodoo, Aura lesen, Chaosmagie usw. könntest du dir mal näher anschauen."
So dass ich einen kleinen Einblick habe was es alles so gibt. Versteht ihr?

Freundliche Grüsse
Luzifer
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2012 um 13:43  
Hatte Ich einen Großteil dieser Fragen nicht schon in irgendeinem von deinen Threads beantwortet? Ich denke schon. Naja egal.
Eines sollte klar sein: Wir sind nicht dafür da dir hier alle Magierichtungen aufzulisten und dann zu sagen was interessant sein könnte. Magie ist generell interessant.
Les dir einfach mal das Forum durch und schau im Internet und in Büchern.
Ich jedenfalls möchte nicht immer wieder die selben Antworten geben, Fragen wie diese wurden im Forum mit Sicherheit schon zig mal abgehandelt.
Antwort 22
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2012 um 13:56  

Zitat:
Magie ist generell interessant.


Das hier. Und zwar ordentlich! :D

Naja, Du hast doch selbst schon begonnen was aufzulisten. Wenn Du Dich mit einem Bereich befasst, werden Dir früher oder später Seitenzweige begegnen, die Du dann bei Interesse verfolgen kannst. Du kannst nach Regionen oder nach Epochen oder nach Kulturen vorgehen, oder nach allem. Und wenn Du über Voodoo zu Hoodoo zu Santaria oder sonstwas kommst und es Dir zusagt, Dich damit zu befassen - dann tu's! Es gibt in den meisten Fällen keine klaren Trennlinien, in den allermeisten Fällen sind es Orientierungsbegriffe - und wenn Du die suchst, kannst Du einfach bei Wikipedia gucken was es da an Schlagworten in dem Bereich gibt oder Dich durch eBuchhandelseiten klicken was es an verwandter Literatur hat, darüber kommst Du sicher auch zu einer langen Liste. Aber entscheidend ist, Du musst selbst sehn was Du wissenswert findest, hier wird Dir das keiner vorkauen, ist ja schließlich kein Supermarkt.. ;P


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 5/5/2012 um 08:18  

Zitat von Luzifer Nera, am 4/5/2012 um 11:38
Aber der eigentliche Sinn dieses Threads war nicht, wie ich anfangen soll, sonder was es so für interessante Dinge zu entdecken gibt. Ich finde es relativ schwierig verschiedene Themen in der Esoterik zu finden die einen ansprechen.


Mal ganz ehrlich: Wieso machst du's dann?
Du bist laut Profil 15 Jahre alt, hat man da nichts Besseres zu tun als Dinge zu lesen, die Eine/n nicht ansprechen?

Eine Idee, die ich nach deinem Eingangsposting noch hätte, wäre, z.B. Tarotkarten zu bereisen. Lässt sich mit Traumarbeit verbinden, bzw. sammelst du auf die Art und Weise evtl. weitere Schlüsselbilder, mit denen du arbeiten kannst. Haufenweise Literatur gibt es dazu auch, falls du gern liest.
Schamanismus/Naturreligionen wurde dir ja schon nahegelegt, könnte aber sein, dass das für dich arg weit weg ist, das setzt ein gewisses Verständnis für Kulturen voraus, die anders ticken als unsere.
Wenn Yoga dich nicht interessiert, lass es halt, auch wenn es sicher nicht schaden kann, Atemtechniken zu üben.

Das mit der Manipulation klingt nett bzw. nach Macht, und ich glaube dir sogar, dass du meinst, Menschen positiv beeinflussen zu können/wollen, aber ich für meinen Teil hielte es für sehr viel sinnvoller, wenn du erstmal lernen würdest, es den Menschen materiell zu verdeutlichen, wenn dir etwas nicht passt. An der Manipulationssache hängen noch ein paar andere Dinge dran, wenn du das verantwortungsvoll machen willst, solltest du erstmal dich selbst besser kennenlernen.
Was gerade ein Thema ist, mit dem mensch sich in deinem Alter natürlicherweise beschäftigt, Hormone und so ... wenn du was wirklich Spannendes (und Praktisches) tun willst, dann beobachte mal, was die Dinger mit dir machen, auf verschiedenen Ebenen ;-)

lg,
S.

PS: Du bist minderjährig, von daher schreib ich's dazu: Risiken und Nebenwirkungen auf DEINE Verantwortung, auch wenn der Gesetzgeber meint, dass du die nicht oder nur eingeschränkt zu tragen hast.


[Editiert am 5/5/2012 um 08:20 von Sarija]
Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,085 Sekunden - 56 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0632 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen