Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6933
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 49

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Kybermagie
Kandidat
Kandidat

Aratak
Beiträge: 42
Registriert: 27/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2013 um 21:40  
Ich höre und lese zur Zeit öfters von Kybermagie. Was kann man sich darunter vorstellen?Hat das mit Kybernetischenteilen etwas zu tun die Magisch beeinflusst werden?Kann man damit quasie Kybernetischeteile im Astarlkörper erschaffen?Hat das was mit Prothesen zu tun?oder vieleicht ist das eine Wort umformung von Cyber?Also wie Technoschamanen nur in Hermetisch?

MFG Aratak


____________________
Alles ist nichts,nichts ist alles. (Philosophie meines Lehrers)
( __/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/1/2013 um 09:36  
Natürlich hat das was mit Prothesen und Hi-Tech zu tun. Genaugenommen geht es um spezielle Techniken wie man trotz fehlender Gliedmaßen Magie wirken kann. Das Ganze gilt für die Astralebene selbstverständlich auch. Oder dachtest Du etwa, die Arme und Beine von jedem der damit arbeitet sind echt?


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Kandidat
Kandidat

Aratak
Beiträge: 42
Registriert: 27/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/1/2013 um 20:16  
Ich habe doch einfach ins Blaue geraten!Ich habe halt gedacht es habe mit Kybernetik etwas zu tun und in diesem Fall wäre das ja schon möglich.....


____________________
Alles ist nichts,nichts ist alles. (Philosophie meines Lehrers)
( __/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1019
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 09:13  
Mal ernsthaft:
Kybermagie ist ein Begriff der meiner Meinung nach aus den Büchern von Frater VD kommt und befasst sich mit dem Informationsparadigma.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 11:38  

Zitat von Aratak, am 9/1/2013 um 20:16
Ich habe halt gedacht es habe mit Kybernetik etwas zu tun und in diesem Fall wäre das ja schon möglich.....


Auf dieser Basis hätte Blutegel und Haargel was gemeinsam haben können, endet ja beides mit "gel", oder? -.- Wie Naheliegend sich das Präfix/den Wortstamm mal im Duden oder Wikipedia anzugucken.. Oder das hier mal zu versuchen.

Aber zum Thema zurück, Zahl hat natürlich völlig recht, es geht um das Informationsparadigma. Woher der Begriff selbst stammt ist nicht endgültig geklärt, aber wie erwähnt hat VD ihn als erster im deutschsprachigen Raum benutzt/verbreitet.


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Adeptus Minor
Adeptus Minor

dana-fox-1
Beiträge: 162
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 11/1/2013 um 00:43  
Also LoS, du umgedrehte Sonne,
war schon fast im Bett, da les ich diesen Beitrag-... Zahl hat völlig recht... - mich noch einmal kurz vor lachen wegschmeiß.
Grinsegrüße Nacht.
Sim
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Fussvolk
Fussvolk

Bevo
Beiträge: 1
Registriert: 28/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2013 um 15:02  

Zitat von Aratak, am 8/1/2013 um 21:40
Ich höre und lese zur Zeit öfters von Kybermagie. Was kann man sich darunter vorstellen?Hat das mit Kybernetischenteilen etwas zu tun die Magisch beeinflusst werden?Kann man damit quasie Kybernetischeteile im Astarlkörper erschaffen?Hat das was mit Prothesen zu tun?oder vieleicht ist das eine Wort umformung von Cyber?Also wie Technoschamanen nur in Hermetisch?

MFG Aratak


Ich sag´s mal etwas ketzerisch: es ist (immer wieder) alter Wein in neuen Schläuchen ;-)


____________________
BeVo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1019
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2013 um 15:36  

Zitat von Bevo, am 14/1/2013 um 15:02
Ich sag´s mal etwas ketzerisch: es ist (immer wieder) alter Wein in neuen Schläuchen ;-)


Auf dieses Beispiel konkret angewendet heißt das?

Also welcher Wein wäre das?


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2013 um 16:57  
In dem Fall dann doch wohl eher so als in Schläuchen.. :D


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 572
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2013 um 03:24  
*loool

Wein ist ein BETÄUBUNGSMITTEL - und ob man konstruierte Denkmodelle - die versuchen, Magie mit dem aktuellen wissenschaftlichen ZEITGEIST zu verbinden - als Betäubungsmittel einsetzt - als noch mehr BLABLA in welches man sich seber verstrickt - oder als INSPIRATION - liegt an einem selber.

Die ESSENZ magischen Wissens wird immer in die aktuellen Denkschablonen VERPACKT werden ... die ESSENZ würde mich dabei mehr interessieren als die Verpackungen - und komme ich der ESSENZ ein wenig näher, so nenne ich das Inspiration.

Eigentlich habe ich NUR Verpackungen gefunden, die mehr oder weniger inspirierend waren.

___________________________________________________

ZUM THEMA!

Leider eine sehr verworrene Fragestellung.

Wie wäre es - als Einstieg - mit DEFINITIONEN statt mit Diffusionen *gryns

Also . Definition Kybernetik . dann Definition Cybermagie . dann die Frage: wie wird hier versucht, Magie und Kybernetik in Beziehung zu setzen.

Das mal als Vorschlag zu einem methodischen Vorgehen.

grüssli merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2013 um 10:15  
:D

Du inspirierst mich zu einer Metapher zum Thema Paradigmen. Im Grunde sind all diese Verpackungen wie Programme - das eine ist toll für Textbearbeitung, das andere für Grafiken, mit dem dritten kann man surfen - aber EIGENTLICH sind es alles Einsen und Nullen, Strom, Ladung, etc. Sie bilden die Grundlage, aber direkten Zugriff auf sie hat (fast?) niemand, also werden Verständlichkeits-Zwischenfilter gebaut.


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,057 Sekunden - 42 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0367 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen