Thema: Das Astrowetter

Forum: Astrologie

Autor: Orphea


Orphea - 24/8/2006 um 20:20

Dem Lebensgenuß auf den Leim zu gehen wird schon von den Bestles gewarnt: " happinessis such a warm gun" und seither dürfen wir auch diese Ambivalenz ausrichten eben in Richtung wetteifernde Freude ,Be-Geisterung erfasst uns Geister und willig geben wir ihr Gestalt. Wir entdecken, überlassen uns dem Nach-vorne-Fließen und wissen, das dauert vom 23ten August bis weit in den September hinein. Ein Jupiter-Uranus trigon will umgestzt werden. Einen merkwürdigen Widerspruch gilt es ab heute, dem 24tenzu integrieren: eine Saturn-Neptunopposition lässt jedes Vorhaben zur brüchigen Geschichte ausarten: Geschirr zerdeppert, Abschlüsse bersten, unklare und schleppende Geschäfte üben einen anderen Eindruck als der erstbeschriebene.
Wenn Du da heil herauskommen willst,integriere mit Elan Deine Jungfrauaspekte: Ordnung, körperlichr und in der unmittelbare Umgebung ,Hygiene und Sauberkeit auf solide Beine gestellt bringen nun hoffentlich das Gleichgewicht. Ein kleinerer Aspekt während des24ten und 25ten August ist das Merkur-Plutotrigon, welches der geistigen Erkenntnis nicht nur auf der Schulbank dienen mag. Vielleicht ist der 28te August eine gute Möglichkeit,Unklares und Unhintergefragtes in Beziehungen
zu überführen, denn Neptun-Venusopposition gibt hier eine Chance. No risk-no fun- und tschau-Orphea

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=15&tid=306