Thema: Deutungstexte

Forum: Astrologie

Autor: En Sof


En Sof - 2/12/2012 um 23:29

Hallo zusammen,

ich suche Bücher mit astrologischen Deutungstexten, welche aber nicht nur die Planeten und ihr Verhältnis (den Aspekt) zueinander, sondern auch die Häuser berücksichtigen. Habt ihr da einen Tip?

20-1-30-40 - 4/12/2012 um 14:27

"Deutungstexte"?

Du meinst wo vorgefasste Deutungen zu finden sind?

Zu Astrologie habe ich nur "The General Principles of Astrology: Liber DXXXVI" welches ich ganz gut finde ... aber "Deutungstexte" hmm

LadyLobster - 5/12/2012 um 16:53

Deutungstexte ??

In jedem einigermaßen gutem Astrologiebuch findet man die BEdeutungen der Sternzeichen und Planeten. Meist mit Hinweis auf Länder, Steine, Pflanzen etcv.

Studiert man dieses Buch, kommen Antworten auf Fragen bzgl. Geburtsdaten aus dem Selbst. Man erkennt Zusammenhänge bzgl. einzelner Häuser , Planeten und deren Wechselwirkung.

Eigentlich ist die Frage absurd. Es kann kann Buch mit Deutungstexten geben, da fast jedes Horoskop individuell ist..... es sei, man macht einen groben Umriss.

Hinzu kommt die Ergänzung der chinesischen und indischen Astrologie, was sehr aufschlussreich ist, diese z.B. im Zusammenspiel westliche Astrologie.

Irgendwann habe ich bemerkt, dass die Suche nach Erklärungen in einem Buch fast aussichtslos ist. Den Verstand für Zusammenhänge muss man selbst mitbringen.

Hier ist dann hilfreich, nach dem GrundAstrologieStudium Bücher zu kaufen, auf die man fliegt. Meist sind diese vom Titel weder astrologisch noch esoterisch angehaucht und die Beschreibung ebenfalls nicht. Beim Lesen bemerkt man, dass genau das darin steht, wonach man unbewusst-bewusst-unbewusst gesucht hat, so themenfremd es auch erschien.

En Sof - 5/12/2012 um 17:34

Danke für eure Antworten.

Natürlich ist jedes Horoskop individuell. Jede Konstellation hat ihre guten und ihre schlechten Eigenschaften. Aber ich schlage gerne nach in Erläuterungen von dritten, falls ich mal selbst zu einer Konstellation nichts deuten kann. Wichtig ist mir hierbei, dass eine Exaktheit gegeben ist. Meist wird wie folgt erläutert, beispielsweise: "Uranus quadrat Neptun." Exakt wäre aber für mich: "Uranus im Widder im 9ten Haus quadrat Neptun in Fische im 7ten Haus." Mir ist schon klar, dass dies dann ein sehr sehr dickes Buch sein müsste, aber eventuell doch einem von euch bekannt?

LadyLobster - 5/12/2012 um 21:55

Herbert A. Löhlein z.B. : Handbuch der Astrologie
Liebe - Ehe - Partnerwahl - Beruf - Begabung

http://www.zvab.com/advancedSearch.do?title=%22Handbuch+der +Astrologie.+Liebe,%22&author=L%F6hlein,+Herbert&iref=suggest07

Sehr hilfreich : Frank A. Glahn

.... ein Tarotbuch .


Sehr interessante astrologische Ausarbeitungen bzgl. Tarotkarten, mit Anweisungen über unterschiedliche Räucherungen, Erklärungen, wie man sich ggf. körperlich und geistig vorbereitet und was man beachten sollte.

http://www.zvab.com/advancedSearch.do?author=frank+a+glahn& publisher=&title=das+deutsche+tarotbuch&keyword=&anyWords=&isbn=&publicatio nYearFrom=&publicationYearTo=&priceFrom=&priceTo=&itemMedium=al&countryOfSe ller=all&languageOfBook=all&lastXDays=-1&displayCurrency=EUR&itemsPerPage=2 5&totalItemCount=200&sortBy=1

Maria Szepes z.B., um erklärende Esoterik zu nennen
http://www.zvab.com/displayBookDetails.do?itemId=112475563& b=1

Ben-Alexander Bohnke
http://www.zvab.com/displayBookDetails.do?itemId=183392794& b=1

... in diesen Büchern ist erklärende Astrologie zu finden.

Selten steht in einem Buch alles. Kaufen was ins Auge fällt, eine Ergänzung findet man allemal, meist ist eine logische Ergänzung, die man "eigentlich wusste " nur der Verstand hats nicht wahgenommen.

Es ist ein Ausschnitt meiner Bücher ... möglich dass sie Dir nicht zusagen, daher bin ich der Meinung, man sollte es gehen lassen und nehmen was kommt ....


Die öffentliche Stadtbücherei hat meist interessante Bücher. Meine ersten Bucherfahrungen war das Antiquariat neben dem Pferdemetzger :) ... nein, nicht gekauft, dafür war ich zu jung, ... Wahrnehmung .... Geruch und Schönheit alter Bücher ... wie auch immer, nimm Dich und Du wirst sicherlich fündig.

LadyLobster - 6/12/2012 um 11:16

Verständlicher für's Unterbewusstsein ist, zuerst mit den Wochentagen anfangen. (Hab ich auch nicht, aber später bemerkt, dass es eine Hürde ist, die am Anfang genommen werden kann, das erleichtert einiges)

Danach die Monate bzgl. Sternzeichen.

Immer bewusst sein, dass das wesentliche nicht in Büchern, sondern im Sand, auf den Felsen, in der Luft und im Wasser geschrieben ist.

Das einzige wahre spirituelle Zeichen unter den Sternzeichen : der Steinbock.
Herausfinden in welchem Haus sich Dein Steinbock befindet, daran erkennt man schon, ob und wie sich ein Studium lohnt.
Befindet sich Dein Steinbock maßgeblich im 12. Haus, ist es fast aussichtslos (Aszendent/Sonne Wassermann)
oder im 4. Haus ... (Aszendent/Sonne Waage) die Erkenntnisse sind dann zwar sehr esoterisch, da fast ausschliesslich von innen, .... basiert aber fast nur auf Selbsterkenntnis.

Der Steinbock im 6. Haus ist hilfreich, möchte man Astrologie als Broterwerb nutzen.
(Aszendent/Sonne Löwe)

Hilfreich ist auch, das Zahlensystem zu erforschen . Das wiederum ist (auch) ein sehr interessanter Bestandteil der Aufschlüsselung von Glahn.

Nie vergessen, dass ein Buch Dir nicht geben kann, was in Dir Selbst liegt .... fördern kannst Du dieses Wissen mit Neugier und Vergessen.
Das soll nicht heißen, dass man Bücher ignorieren soll. Es sind eben Ansichten derer, die diesen Weg gegangen sind und nicht in jedem Astrologiebuch, wie schon einmal gesagt, ist das gesamte Mysterium erklärt. In jedem Buch was man liest, findet man ein Steinchen ....

Glasperle - 20/10/2014 um 11:58

Oh, wenn ich schon behaupte ich beginne mich für Astrologie zu interessieren, sollte ichwohl mal ein Huch mit deutungstexten zur Hand nehmen und nicht nur mir die in ein Geschehen involvierten Planeten auf meiner Sternenscheins ansehen, mich in deren Mythologie reinträumrn und so zu meinen Schlüssen kommen.

Shem69 - 23/8/2015 um 20:46


Zitat von LadyLobster, am 5/12/2012 um 21:55

Sehr hilfreich : Frank A. Glahn

.... ein Tarotbuch .


Sehr interessante astrologische Ausarbeitungen bzgl. Tarotkarten, mit Anweisungen über unterschiedliche Räucherungen, Erklärungen, wie man sich ggf. körperlich und geistig vorbereitet und was man beachten sollte.



:thumbup: stimmt

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://www.magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://www.magie-com.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=15&tid=969