Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7088
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 63

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Einen ertragreichen Tag Euch
Lux
Lux

Lima
Beiträge: 3
Registriert: 26/1/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 28/1/2011 um 13:10  
Hallo Aiset,

Danke fuers Antworten.

Ich kann soviel sagen, dass in den schlimmsten Notlagen oder zur Abwehr fast alles moeglich war , aus mir herraus, aber die lassen sich nicht zwanghaft herbeifuehren -es geschieht einfach wenn es angebracht ist , ausser bestimmte Hellsichtigkeiten aber unregelmaessig.

Mich persoenlich erschreckt das nicht im Geringsten, es ist einfach so, wie wenn es normal waere- aus mir selber herraus-besser kann ich es nicht umschreiben, aber selbst Personen mit hohem geistigen Potential Studien in anderen Laendern und Kraftorten haben aus mir eine hohe Kraft gelesen und auch ja ich will einmal so sagen Schwarzmagier (kenne/kannte da einen) der fast alle in den Griff bekam, nur mit einem Blick sozusagen ihnen der Mund verschlossen wurde, teils gar in Selbstmord getrieben und Menschen gebrochen , der kam gegen mich nicht an ,konnte aber nicht herrausbekommen warum und das machte ihn mehr als nervoes, was mir sozusagen diebische Freude einbrachte und ich zumindest eine Person, die er fast wie ein Haustier gehalten hat aus seinem Bann loesen konnte. Im Grunde war er fuer mich auch nur fremdgesteuert, aber hat viel Unheil angerichtet bei wirklich auch sehr intelligenten und humanen Personen.

Was es allerdings bei mir ausloest und wie, dass weis ich nicht, ich weis nur ,dass es aus mir kam und nicht aus Fremdbesetzung etc.

Ich komme mit diesen Dingen sogar besser klar, wie mit einfachen Dingen. In Notfaellen laufe ich zu Hoechstleistungen auf, wogegen mir kleine Problemchen oft ungewoehnlich zusagen und ich zu nachdenklich bin, als die Kleinen Dinge locker anzugehen.


Kontaktaufnahme mit der Art Terraciel ist es nicht-da ich keine Geisterbeschwoerung oder Aehnliches mache.

Aber wenn ich zu den Thema ueber mich selbst komme und auch leicht meditiere ,in mich gehe dann kommt immer eine Art Schleier/Wand als waere es nicht an der Zeit mich selbst ganz zu finden und als waere dafuer ein Zeitpunkt gegeben und ich kann es nicht erzwingen.

Bei den Dingen zur Eigenfindung kam es dann dazu , dass diese Wesensart Terraciel sich auftat und eigtlich immer nur damit endet und es keinen anderen Zugang gibt.

Warum das so ist weis ich nicht, auch nicht was da genau geblockt wurde und was das mit Terraciel zu tun hat.

Dazu muss man wissen das ich dazu schon vor ueber 10 Jahren gekommen bin, aber wiegesagt, versuche ich Naehres zu finden, auch was die Dinge betreffen die in Notfaellen besonders aktiv aus mir herraus wirken , dann kommt dieser Schleier oder Wand-als waere mir der Zugang versperrt.


Ich habe mich in Geduld geuebt und vll werde ich hier auch keine Antwort darauf finden, aber ich habe es zumindest versucht. Wenn es nicht sein soll, dann muss ich mich halt weiter gedulden.

Nur gut waere es halt , wenn man sein Potential ganz ausschoepfen koennte- aber vielleicht soll ich dafuer eine gewisse geistige Reife haben. Ich weis es halt nicht.

Darum habe ich mich entschlossen, hier einmal anzufragen, auch wenn es mich sicher Ueberwindung gekostet hat-da doch recht ungewoehnlich und es vll fuer manch einen ziemlich abgedreht klingt.

Ich muss dazu sagen, dass ich keinerlei psysische Stoerungen etc habe ,was mir auch mehrfach attestiert wurde, wegen einer Menschenrechtssache.

Manchmal bei aerztlichen Untersuchungen kann es auch vorkommen das aerztliche Geraete versagen, was zu staunen und bei wiederholten Versuch zu Verunsicherung der Aerzte mit der Reaktion-ich habe lieber nichts bemerkt und breche ab fuehrte.

Danke nochmal fuer das Antworten und die Geduld
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Lux
Lux


Beiträge: 9
Registriert: 2/12/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 28/1/2011 um 12:16  
Hallo erstmal
:)

Dematrialisierung? Wie soll ich mir denn das vorstellen?
Und es würde mich mal interessieren wo oder von wem du von diesen Wesen gehört hast?
Für gewöhnlich tauchen neue Spezies nicht einfach auf und sind schwupps einfach da, sie entwickeln sich, oder gehst du davon aus das sie 'geschaffen' wurden?
Hast du vielleicht schon mal versucht mit ihnen Kontakt aufzunehmen? Wäre vielleicht der einfachste Weg an Informationen zu gelangen.


____________________
Jeder Gedanke hat die Tendenz sich zu verwirklichen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Lux
Lux

Lima
Beiträge: 3
Registriert: 26/1/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/1/2011 um 09:00  
Hallo Los,

Danke fuer die Begruessung und vor allem fuer die muehevolle Ausfuehrung.

Zu

1: Ja ich weis, es ist eine daemliche Einleitung, aber damit wollte ich umschreiben, dass ich nicht auf einer NewAge Pseudoesowelle schwimme und abgehoben meiner Sinne bin.

2: Vielen Dank-da werde ich mich noch genauer damit befassen

3:Die waren schon immer in mir, aus mir- funktionieren automatisch als Schutz und Abwehr, auch etwas Hellsichtigkeit, Dematrialisierung und einiges mehr, wobei dies nicht unter Zwang passiert , wenn es um belanglose Dinge geht, sondern wirklich wenn diese naturgegebenen Gaben gebraucht werden-ganz selbstverstaendlich ohne Anstrengung und aus mir herraus-als waere es wie essen, trinken oder besser noch die selbststaendig funktionierende Perestraltik. Ich kann es nicht besser umschreiben.. Dazu kommt noch ein uralt Wissen, was ich entweder auf Vererbung oder auf bin ich beziehe, also das Problem auch, es ist schwierig einen Loesungsweg zu finden, wenn die Loesung bereits verhanden ist-das Ergebniss, Wissen Vor der Suche etc...


4: Eben deswegen suche ich Antworten. Es scheint keine Tiriarden davon zu geben, aber ist dennoch eine Gruppe. Wesensart aufgeschlossen und freundlich im erdnahen Bereich, abwehrend schuetzend ,kaempferisch fast dazwischen unbemerkt.


Des weiteren kann ich sagen, dass es sich eben nicht um Nephilim handelt.


Zu Zitat:

Aber ich hätte mal eine Gegenfrage: Wenn Du so einem Wesen begegnest, was wären Deine Top-3 Fragen? Und was viel wichtiger wäre: Warum diese drei?


1: Was bist du fuer ein genaues Wesen und in welcher ungefaehren Anzahl befinden sich Deinesgleichen im erdnahen Bereich ,wie kommuniziert ihr miteinander oder tretet in Kontakt untereinander?



2: Wie sehen die Entwicklungsstufen aus und warum ist ein Teil wie erdnah gebannt.

3. Welcher genaue Aufgabenbereich umfasst Dein Dasein?


Ps: Es scheint noch eine sehr junge Wesensart zu sein..keine Tausende Erdenjahre alt und als waere sie eben fuer diese Zeit konzipiert.


Vielen Dank fuer die dargebrachte Geduld. Ich betreibe keine Rituale oder spiritistischen Dinge, Beschwoerungen etc. daher meine gelinde gesagt auf einigen Gebieten Unkenntniss,obwohl ich bei den Geschrieben schon begreife was da geschrieben steht.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Artifex
Artifex

LoS
Beiträge: 138
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/1/2011 um 01:25  

Zitat von Lima, am 26/1/2011 um 12:19
..habe Familie und bodenstaendig, heisst ich kann sehr wohl ueber den Tellerand hinausschauen


Muss absolut nichts heißen. Diese Aussage ist kein logischer Schluss. Aus A folgt nicht B, sonst sähe die Welt etwas anders aus.


Zitat von Lima, am 26/1/2011 um 12:19
Vielleicht finde ich Hier Jemanden, der mit dem Begriff Terraciel etwas anfangen kann und mir naehere Auskuenfte geben koennte.


Mögliche sprachliche Wurzeln:

- Terra = (lat.) Erde
- Ciel(o) = (ital.) Himmel
- Suffix "-(i)el" = (aram.) Engel

Logische Überlegungen dazu:

- Vereinigung von Himmel und Erde => Alles, All, Umfassend
- Ägypt. Schöpfungsmyth. => Nut (Himmelsgöttin) + Geb (Erdgott) => Osiris, Isis, Nephtys & Seth => Deckt zu verschiedenen Teilen eine Menge Aspekte ab


Zitat von Lima, am 26/1/2011 um 12:19
Ich selbst besitze diverse Kraefte, die ich aber nicht kanalisieren kann


Das heißt, Du kannst sie nicht beherrschen, weißt aber das sie da sind und sie treten willkürlich auf? Oder wie kann man sich das vorstellen?


Zitat von Lima, am 26/1/2011 um 12:19
Ich habe mir zwangslaeufig Geduld angewoehnt und weis auch, dass sich manche Dinge mit der Zeit offenbaren.


Nur weniges. Das meiste ist harte Arbeit und gezielte Übung. Klar, der Blickwinkel erweitert sich mit dem Alter, aber verglichen mit den Schritten die man gehen kann ist das zu vernachlässigen, wenns auch für manche Dinge die richtige "Zeit" zu geben scheint.


Zitat von Lima, am 26/1/2011 um 12:19
Jedoch wenn Jemand zu den Thema Terraciel etwas weis, bitte ich um Antworten.


Ich bin mir nicht sicher, mit was für Erwartungen Du an Deine Suche herangehst. Es ist nur in den seltensten Fällen so, daß es eine Wesenheit™ gibt und es zu ihr nur eine und dann auch noch exakte Quelle gibt und die Begegnungen mit ihr nur auf eine Art ablaufen. Um genau zu sein, habe ich das bisher so noch nie gesehen, für jedes Prinzip, jeden Namen, jede Beschwörung und jede daraus entstandene Lehre galt bisher, daß sie die meisten Individuen sehr persönlich, zT. intim und völlig unterschiedlich wahrnehmen, wenn auch eine Grundbasis, also eine Quintessenz, Stimmung, Gerüst - nenns wie Du magst - vom "Charakter" ähnlich ist.


Zitat von Lima, am 26/1/2011 um 12:19
Soviel ich mitbekommen habe, sind Terraciel Mischwesen- man kann sie als ganze Wesensart aber betrachten.


Hm, könnt eine nette Variante von Nephilim sein. Also redest Du von einer "magischen Speciesbezeichnung". Ich finde es lohnt sich in aller Regel die jeweils vorkommenden Individuen im Einzelnen zu sehen. Das ist besser als "die Belgier", "die Informatiker", "die Kommunisten" oder "die Menschen" oder - wie in dem Fall "die Wesen". Eigenschaften hin oder her. Wonach suchst Du denn?


Zitat von Lima, am 26/1/2011 um 12:19
Wenn ich sagen wuerde es ist zwischen Engel und Mensch zum besseren Verstaendniss , waere das wahrscheinlich zu grob und falsch umschrieben. Es ist sozusagen eine eigene Wesensart, die universelles und Erdiges verbindet.


Das sind Ergelementargeister auch. Und ob die erdig sind. Manche gar torfig. Aber Spaß bei Seite, warum erwähnst Du es, wenn Du es dadurch falsch umschrieben siehst? Wo hast Du das denn wie Du sagtest Mitbekommen? (Quellen sind echt cool, Hörensagen ist aber idR auch okay, Kaffee-und-Kuchenkränzchen bei Ex-Scientologen aber gehen garnicht - gabs alles schon, ich sags nur ;) )

Naja, wenn sie so verbindend sind, dann ist vielleicht genau das ihre Aufgabe. So eine Art kommunikativer und konstruktiver All(es)kleber im zwischenwesentlichen Sinne. Wer weiß, was die für eigenschaften haben. Vermutlich wird sich jetzt keiner äußern und sagen "hey, ja, ich bin einer, erstellt von mir eine Statistik, ich hab Flügel und komme zwei Wochen ohne Wasser aus!", wenn Du weißt was ich meine. Warum interessiert Dich das denn? (Willst Du Dir sowas mal beschwören? Ein Bekannter von mir hat sich mit einem umgebauten Sukkubus-Ritual versucht eine wie er es nannte Engelsgestalt in die Kiste zu holen und .. aber egal, das ist eine andere Geschichte..)

Aber ich hätte mal eine Gegenfrage: Wenn Du so einem Wesen begegnest, was wären Deine Top-3 Fragen? Und was viel wichtiger wäre: Warum diese drei?

Grüße, hoffe das hilft Dir weiter,
LoS

Edit / PS: Bei näherem Überlegen sind die Informationen unvollständig. Wenn ich mich recht erinnere ist die Endung -el für den Singular, ist also für eine Typus-Bezeichnung denkbar ungeeignet. Entweder handelt es sich also um einen Einzelnen oder aber die Quelle ist irgendwie vermurkst.

Ach ja, willkommen hier.


[Editiert am 27/1/2011 um 01:37 von LoS]



____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Lux
Lux

Lima
Beiträge: 3
Registriert: 26/1/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2011 um 12:19  
ich gruesse Euch und moechte mich erstmal nur kurz vorstellen. Ich wohne im Elsass , ,habe Familie und bodenstaendig, heisst ich kann sehr wohl ueber den Tellerand hinausschauen, habe schon einige Erfahrungen gesammelt/ sammeln muessen, wonach sich dann auch die Frage meiner Suche ergibt, auf die ich bisher keine schluessigen Antworten erhalten habe.

ich wohne im Elsass-meine Liebe aber gehoert der Bretagne und Richtung Loire Atlantike.

Vielleicht finde ich Hier Jemanden, der mit dem Begriff Terraciel etwas anfangen kann und mir naehere Auskuenfte geben koennte. Damit meine ich garantiert nicht, die Kosmetikmarke, aber das ist das Einzige was ich bisher bei der Internetrecherche finden konnte.

Ich selbst besitze diverse Kraefte, die ich aber nicht kanalisieren kann, dazu leider noch ein Hinterniss zu meiner wahren Intentitaetsfindung.

Ich habe mir zwangslaeufig Geduld angewoehnt und weis auch, dass sich manche Dinge mit der Zeit offenbaren.

Jedoch wenn Jemand zu den Thema Terraciel etwas weis, bitte ich um Antworten.

Soviel ich mitbekommen habe, sind Terraciel Mischwesen- man kann sie als ganze Wesensart aber betrachten. Wenn ich sagen wuerde es ist zwischen Engel und Mensch zum besseren Verstaendniss , waere das wahrscheinlich zu grob und falsch umschrieben. Es ist sozusagen eine eigene Wesensart, die universelles und Erdiges verbindet.

Auch intressieren mich die Aufgabengebiete fuer Jene genauer und ihre Eigenschaften.

Danke im Vorraus Lima
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,035 Sekunden - 26 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0232 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen