Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 62

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Alladin stellt sich vor
Lux
Lux


Beiträge: 6
Registriert: 8/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2013 um 21:18  
Hallo zusammen,

ich bin 37 Jahre alt und komme aus Augsburg. Bei meiner Recherche über Dämonololie ließ mich der Zufall (oder wer oder was) über diese Seite stolpern. Seit längerem lese ich mit Interesse die Ansichten anderer und von mir nicht in Erwägung gezogener Erkenntnisse.

Die Faszination am Übernatürlichen und eine gewisse Resonanz zu den dazugehörenden Themen lässt mich nicht mehr los. Mittlerweile gilt diesem Gebiet mein größtes Interesse.

Vor ein paar wenigen Jahren kam ich in Kontakt mit den ersten Energie- und Lichtarbeitern und somit erstmals ernsthaften Zugang zu dieser Thematik. Vor ca. 5 Jahren beschloss ich dann selbst Seminare zu besuchen und bekam somit Zugang zu „Dingen“ wie höheres Selbst, Geistführer, Schutzgeist, Dämonen, Luzifer…

Während der Energiearbeit kam ich immer wieder in Resonanz zu den Dunklen Themen, Schwarze Magie usw. und stellte fest, dass was ich Auflösen und „abgeben“ sollte mir eigentlich mehr zusagt als die allgemeine „Liebe und Licht Leier“. Nicht falsch verstehen, bin dankbar für die Lektionen und das Gelernte, aber es war für mich einfach nicht mehr stimmig. Wenn alle nur „gut“ sind wer macht dann die Drecksarbeit und konfrontiert uns mit unseren Schwächen und vor allem wie? Mein ehemaliger Kampfkunstlehrer meinte immer "Schmerz ist der einzig wahre Lehrer" -wohl wahr!

Liege ich mit meinen Ansichten komplett daneben? (z.B. glaube ich an die Reinkarnation, ein weiteres Hauptthema für mich ist die momentane Ansicht „Die Liebe ist der Ursprung allen Leids – wenn ich mich also von der Liebe lossage…“)

Nun, in Magischen Dingen bin ich gänzlich unerfahren, oder vielleicht doch nicht? Kann man es bereits als Magie bezeichnen mittels der Lichtarbeit zu heilen? Oder Besetzungen zu lösen? Implantate zu entfernen? Jemanden, während man sich im eigenen Zorn badet, zu verfluchen? Fällt es auf mich nur dann zurück wenn ich mich nicht schütze? Wie schütze ich mich richtig?

Dann habe ich wohl doch schon meine Erfahrungen mit der Magie gemacht – aber wo fängt Magie an und wo hört sie auf? Welche Wesen existieren nun wirklich und welche sind Einbildung? (Ich kann z.B. mit Feen, Elfen und Einhörnern nix anfangen, glaube doch an die Existenz. Wenn’s um Drachen, Dämonen und Engel geht bin ich immer ganz Ohr)

Diese Fragen und die Suche nach neuen Wegen haben mich veranlasst diesen Account anzulegen.

Vielen Dank,
Alladin


[Editiert am 8/1/2013 um 21:20 von alladin]



____________________
Folge nicht den Fußspuren der Meister - Suche, was sie gesucht haben.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Incognitus
Incognitus


Beiträge: 92
Registriert: 13/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/1/2013 um 16:58  
Willkommen ! :)


____________________
Ich bin nur ein Blatt an einem Baum in einem unendlich großen Wald, aber dennoch einzigartig - EN TO PAN
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Lux
Lux

Elbin
Beiträge: 8
Registriert: 8/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 10:50  
Hallo und willkommen.
Deine Fragen kannst Du Dir nur selbst beantworten, so wie Du Deinen Weg nur allein gehen kannst. Welcher das ist und wohin und zu welchen Erkenntnissen er Dich führen wird, kann Dir letztendlich niemand beantworten.
Ob dieser Weg dann der Richtige ist, wird ebenfalls nur Dir klar werden.
Erkenntnisse erlangt man durch Erfahrungen, weiter kommt man indem man Fehler macht - und diese als Notwendigkeit erkennt;)

Elbin
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Lux
Lux


Beiträge: 6
Registriert: 8/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/bigsmile.gif erstellt am: 10/1/2013 um 16:56  
Danke Elbin,

dass ich mir die Antworten nur selbst geben kann, dessen bin ich mir bewusst. Allerdings gibt mir der Austausch mit ähnlich Denkenden, die diese Themen ernst nehmen, oft einen Stups in Richtung eines für mich (meist temporär) "richtigen" Lösungsansatzes.

Erfahrungen machen - die meissten und ja, aber ich muss das Rad nicht neu erfinden. Ein Kind das sich nie seine Finger am Herd verbrannt hat wird mit dem Wort "Heiss" und "Aua" nichts anfangen können. Aber nach dieser gewissen Erfahrung... Und niemand verbrennt sich gern zweimal die Finger, sprich manchmal muss man jemanden der die Erfahrung gemacht hat einfach glauben. Das setzt natürlich ein gewisses Vertrauen voraus.


Und versuch mal mit dem normalen Durchschnittsbürger über solche Dinge zu diskutieren. Da bin ich bei euch schon ganz gut aufgehoben...

Alladin


____________________
Folge nicht den Fußspuren der Meister - Suche, was sie gesucht haben.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Lux
Lux

Elbin
Beiträge: 8
Registriert: 8/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 20:06  
Ja, der Austausch ist phasenweise sehr wichtig. Auch ich habe mich deswegen hier angemeldet und schätze das relativ hohe Niveau der hier geführten Diskussionen. Und ich mag es, wie einige User den Finger zielsicher auf den entscheidenden Punkt setzen!

Ich freue mich auf die kommenden Diskussionen und hoffe, dass sie für alle konstruktiv sein werden!

Elbin
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Artifex
Artifex

dana-fox-1
Beiträge: 123
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 22:12  
Böse sein wollen ohne die Konsequenzen zu tragen... grins. Dann mal doch lieber zur Vorsicht einen Schutzzauber...extrabreites grins... Also doch nicht ganz so böse-aber Licht und Liebe neee. Was macht das Dunkle so spannend? Sich nehmen was man will, Geld Sex, Macht über andere Menschen, Manipulation, endlich einmal auf den Tisch hauen, Feinde vernichten, es allen Schweinen dieser Welt heimzahlen...
Willkommensgruß Dana
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Lux
Lux


Beiträge: 6
Registriert: 8/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 22:50  
Hey dana,


Zitat von dana-fox-1, am 10/1/2013 um 22:12
Sich nehmen was man will, Geld Sex, Macht über andere Menschen, Manipulation, endlich einmal auf den Tisch hauen, Feinde vernichten, es allen Schweinen dieser Welt heimzahlen...


Das sind alles niederste Beweggründe. Damit habe ich wenig zu tun. Jemanden aus Wut oder Rache energetisch in seine Einzelteile zu zerlegen, o.k. ich würd lügen... :devil:

Meiner Erfahrung nach trägst du immer die Konsequenzen, und wenn dazwischen ein paar Leben vergehen sollten...

Kann aber auch sein dass ich mich irre :)

Alladin


____________________
Folge nicht den Fußspuren der Meister - Suche, was sie gesucht haben.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Artifex
Artifex

dana-fox-1
Beiträge: 123
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 23:09  
Das Dunklle in dir...ich kanns nicht erkennen...tappe sozusagen im Dunkeln hihihi. Ist alles sehr lichtvoll was du da erzählst. Und das Lügen - nichts Schlimmes solange du deine Lügen verwirklichen kannst. Wirklich schlimm sind nur die dummen Lügner also jene, die es nicht können weil sie nicht an ihre Lügen glauben.
Dana
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Lux
Lux


Beiträge: 6
Registriert: 8/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 23:21  
Vorsicht:


Zitat von dana-fox-1, am 10/1/2013 um 23:09
Das Dunklle in dir...ich kanns nicht erkennen...tappe sozusagen im Dunkeln hihihi. Ist alles sehr lichtvoll was du da erzählst.


"Am teuflischsten ist der Teufel in ehrbarem Gewand" - Elisabeth Barrett Browning

"Der Teufel, verlassen Sie sich darauf, kann sich bisweilen sehr ritterlich verhalten" - Robert Louis Stevenson

"Der Teufel ist am gefährlichsten, wenn er sich in angenehmer Form präsentiert."
Aus Indien

Sollte jetz aber nur Spass sein..


____________________
Folge nicht den Fußspuren der Meister - Suche, was sie gesucht haben.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Artifex
Artifex

dana-fox-1
Beiträge: 123
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2013 um 23:49  
Dem Teufel auf der Prosaebene eine teuflisch gute Nacht.
Grinsegrüße Dana
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1499
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2013 um 02:42  
Alladins Wunderlampe - DER VERSTAND - kann bei REIBUNG endloses BLABLA produzieren - endlose VOR-STELLUNGEN über Dämonologien, Licht und Dunkel - ganze Orgien feiern und endlos -ologien ononieren.

____________________________

WAS ABER SIND WIR JENSEITS DER ZWABGHAFT NIEMALS ENDENDEN VERSTANDESORGIEN ÜBER UNS UND DIE WELT -

also jenseits von BLABLA, mit dem wir uns so vollständig identifizieren?

_____________________________

Die alten Zen Meister haben dann noch für ihre Novizen hinzugefügt:

Für jede Antwort, die jetzt aus dem Verstand kommt - also für jedes BLABLA - gibt es 30 Stockhiebe.

In der Literatur werden dann ausführlich WENIGE beschrieben, die auf einmal OHNE BLABLA SEIN konnten. Die QUELLE SEIN, die VOR dem Erschaffen von Licht und Dunkel und Bewusst und Unbewusst ist.

Ich aber frage mich: was ist DEN MEISTEN, mit all den Tausenden, die NUR Stockhiebe geerntet haben? Die niemals aus ihrer BLABLA Existenz - genannt Ego - hinauskamen?

Wurden sie zu Dämonen, die sich heute in Internetforen sammeln - um sich dort endlos weiter in ihre eingenen VOR-STELLUNGEN über sich selber und -ologien über andere energetisch zu verstricken?

Wenn Alladins Wunderlampe . der Verstand - bei Reibung jede gewünschte Illusion über sich und die Welt erschafft - WER ist dann IN der Wunderlampe?

Wer bist du BEVOR du denkst?
Jede Antwort ist NUR ein Gedanke!

*grynns merlYnn


[Editiert am 15/1/2013 um 04:03 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Incognitus
Incognitus

silverdragon
Beiträge: 60
Registriert: 25/4/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/1/2013 um 21:14  
von mir auch ein herzliches willkommen aladin

frag ruhig wenn du was wissen willste oder was anderes auf dem herzen hastwir helfen gerne

wir sind zwar nicht allwissend (ich zumindestens nicht) aber soweit wir können helfen wir gerne


____________________
okulares infernum
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,055 Sekunden - 40 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0357 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen