Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7020
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 48

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Hinweis: Radionik - Lehrgang auf Facebook mit Peter Wänke
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1490
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2015 um 18:45  
Von Peter Wänke:

WICHTIG! Laut Kommentar des letzten Beitrags kann dieser TEXT ZUR WERBUNG IN ANDEREN GRUPPEN etc. verwendet werden. Einfach abkopieren und dort einfügen oder an Freunde schicken usw.
Ihr könnt mir auch andere Gruppen/Adressaten nennen und ich füge das selbst ein.

========================================================
Heilung durch das Unterbewusstsein, Optimierung wirtschaftlicher, technischer und energetischer Systeme u.v.m. mittels RADIONIK
========================================================
Achtung! Dieser Beitrag ist keine kommerzielle, sondern eine rein ideelle Werbung für RADIONIK. Diese seit 100 Jahren verbreitete Methode hat sehr viel mit Quantenverschränkung und Heilung aus dem Unterbewusstsein zu tun.
========================================================
Frage: Was ist Radionik?
Antwort: Geistheilung mit Geräten (auch über die Ferne)
Frage: Warum Geräte? (Diese können auch aus Papier sein!)
Antworten: Sie sind ein Hilfsmittel (ähnlich wie eine Brille). Sie fokussieren den Geist, dienen als Konzentrationsverstärker und beschäftigen die linke Gehirnhälfte, während die rechte die eigentliche Arbeit tut.
========================================================
Wir forschen seit 20 Jahren auf diesem faszinierenden Gebiet: Absolut ideell, nebenberuflich, lange Zeit auch in einem großen gemeinnützigen Verein und verbinden in diesen Foren keinerlei kommerzielle Absichten damit.
Wer sich für diese v.a. im angelsächsischen Bereich recht verbreitete Methode interessiert, soll sich mal HIER umsehen: Workshop Radionik. https://www.facebook.com/groups/472254079594704/
InteressentInnen sollten Ja/Nein-pendelfähig sein und sich an den (meistens nicht sehr zeitaufwändigen) Experimenten aktiv beteiligen.
========================================================
Wir beginnen gerade mit einem Praxisteil für den Selbstbau und testen virtuelle Geräte (auch für Tablets). Diese Angebote sowie die Offenlegung mancher damit verbundener „Betriebsgeheimnisse“ dürften weltweit einmalig oder zumindest nur ganz selten zu finden sein.

Zum Besten des Ganzen!
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Artifex
Artifex


Beiträge: 122
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2015 um 21:29  
Warum?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1490
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2015 um 23:06  
Vielleicht interessiert sich jemand für das Thema. Mich hat es schon lange interessiert - habe da aber nie was Praktikables gefunden zu.

Das ist eine Gruppe für Praktiker. Es zeigt auch wie Magie funktioniert - ersetze diese Radionik-Apparate durch Rituale - es sind dieselben Prinzipien meiner Meinung nach.

Das Mitmachen lohnt sich aber nur, wenn man Grundkenntnisse im Muten hat. Es ist ein eigener - sehr verschrobener :) - Zugang und Weg.

grüssli merlynn
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Incognitus
Incognitus

Echidna1
Beiträge: 82
Registriert: 31/10/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/5/2015 um 23:01  
Behaupte ich, es interessiert mich vorrangig, lüge ich .

Hab mal Google befragt und das kam u. A. dabei heraus :

ie Firma Rayonex Biomedical vertrieb hochpreisige[8] biofeldformende Geräte für Heilpraktiker zur Stimulierung der menschlichen Regulationsmechanismen mit Programmen zu Wasserenegetisierung, Ozonschutz, Tinnitus, Lern- und Konzentrationsstörungen und vielen anderen Einsatzgebieten. Die Werbung mit der angeblichen Wirkung der Geräte und der Existenz von geobiologischen Störzonen wurde neben vielen anderen Aussagen unter Androhung von 250.000 Euro Ordnungsgeld oder an den Geschäftsführern zu vollziehenden Ordnungshaft bis zu 6 Monaten vom Landgericht Dortmund untersagt.[9]

http://de.wikipedia.org/wiki/Radionik
„Auch die hier betroffenen Werbeaussagen sind objektiv falsch und damit irreführend i.S.d. § 3 UWG, da weder Störzonen i.S.d. Werbeaussagen noch Defizite an Frequenzen (welcher Art auch immer) noch Bioresonanzen wissenschaftlich nachweisbar sind.[9]“

– LG Dortmund, Gerichtsurteil vom 24. Juni 2004


Das Unterbewusstsein, inclusive dem Selbsterhaltungstrieb, interessiert mich schon Jahrzehnte. Ich, als 10 Monatskind mit einigen lebensverneinenden Eigenschaften, wollte meinen Kindern ein besseres Leben übergeben, als ich es hatte und somit kam ich ca. 1971 auf Lavendel. Erst später wusste ich, dass Lavendel den Selbsterhaltungstrieb in Körper Geist und Seele aktiviert, doch der Grund war mit einfachen Lavendelsäckchen gemacht. Steht man allein mit Ansichten, Wünschen und Vorstellungen neben dem, was "wichtig" im Leben ist, hat man nur Teilerfolge, wenn überhaupt und auch die Wege verändern sich nur scheinbar, ..... auch erkennt man, dass Lavendel nicht nur den Menschen, sondern auch die Natur heilt ..... im Zusammenspiel .... und das dauert etwas länger.

Ebenso ist es mit dem einen Apfel pro Tag, der den Weg zum Arzt ersetzt. Ja, bei mir nachweislich, mein letzter Arztbesuch in Eigeninitiative war vor 2008 und danach einmal, weil ich wohl auffällig war in meinen Ansichten, was sich jedoch als " nicht krankhaft" herausstellte.

Ich möchte Deine Interessen nicht an die Wand spielen, aber es gibt einfacheres unter der Sonne. Ich sehe das Unterbewusstsein als Hilfestellung für das Leben was immer positiv reagiert und es findet immer eine Lösung, wenn man auf althergebrachtes nicht zurückgreifen kann oder man einen neuen Lebensberechtigungsbeleg benötigt ..... wie ist es mit einem Apfel pro Tag für den Anfang der/einer Heilungsstudie ? :)


____________________
“Den Teufel merkt das Völklein nie, selbst wenn er es am Kragen hätte”. (Goethe)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1490
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/5/2015 um 12:16  
Googeln ist ja ganz nett - aber ob man damit das Wesen der Dinge rausfindet - oder eher lauter periphere Informationen bekommt: in diesem Falle eher Nicht-Informationen, wenn man wissen will, was Radionik ist.

Das teure Geräte verkauft werden, weiß ich auch schon seit langem.

Diese richten sich an Leute, die keinen DIREKTEN KONTAKT zum Muten und zur feinstofflichen Energie haben. Hat man den - braucht man das alles nicht.

Leider gibgt es die Tendenz, aus eigentlich sympatischen schrulligen Methoden und Wegen teure Produkte zu kreieren. Siehe Hulda Clark - einen Zapper mit wobble Funktion habe ich mir für unter 10 Euro selber gebaut - dann kamen irgendwelche Leute und haben aus dieser sympatischen Forschungs - und Selbsthilfemethode Produkte für tausende Euro verkauft mit dem Versprechen Krebs zu heilen.

All das in Verbindung mit Heilungsversprechen - da schreitet dann zu Recht der Staat ein. Selbst wenn diese Methoden funktionieren sollten - wäre das für mich immer noch eine Art spiritueller Erpressung.

Kann man muten, sollte man das Buch Medizin zum aufmalen einmal lesen - kostet dann einen Body Painting Stift. Dann habe ich selbst vor Jahren schon ein Post hier geschrieben: Entstören einfach und billig. Kosten: Bleistift und Papier.

Obiger Hinweis zum Kursus gilt auch gewiss nicht für jedermann - sondern ganz speziell für Leute, die schon Erfahrung im Muten (Pendel - Tensor - Ruten) haben und ihr Können auch auf dieses Spezialgebiet ausdehnen wollen.

Jeder hat schließlich seinen EIGENEN ZUGANG - es dürfte sowieso sinnlos sein, zu streiten, welcher spirituelle ZUGANG der bessere ist - das ist sehr individuell. Wichtig ist, SEINEN EIGENEN Zugang gefunden zu haben.

Radionik arbeitet über der feinstofflichen Energieebene auf einer Informationsebene. Energien können dort leicht erzeugt werden - das finde ich spannend. Ich hatte bisher direkt mit Energien - dann mit dem Kreieren von Energien gearbeitet.

In dem Kursus werden auch Erklärungsmodelle kritisch diskutiert. Es gibt eine Reihe historische veraltete Erklärungsmodelle, die aus heutiger Sicht falsch sind.

Ob es Sinn macht Äpfel und Lavendel gegen Radionik zu stellen - glaube ich nicht. Tatsächlich mag ich Äpfel.

Wie gesagt - der Hinweis wurde ausdrücklich ins Pendel-Forum gestellt und richtet sich speziell an Leute, die schon Erfahrung mit dem Muten haben.

grüssli merlYnn
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,030 Sekunden - 28 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0243 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen