Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 73

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Dank
Incognitus
Incognitus

Hanshuran
Beiträge: 55
Registriert: 27/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2008 um 19:20  
Dank ist die Liebe zu sich selbst
Dank ist die Wahrheit der Seele
Dank ist die Tiefe der Erkenntnis

Dankbarkeit ist ein wundervolles GEfühl
Dankbarkeit ist der Moment in dem man sich selbst erkennt
Dankbarkeit ist das wissen das man selbst der Schatten ist

Dankt für das was euch wirklich am Herzen liegt
Dankt euch selbst
Dankt nur aus Aufrichtigem Gefühl


____________________
Xeper m djer Chabas
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1499
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2008 um 21:31  
Hi - das sind sehr schöne Gedanken!

Dank ist demnach keine Schuld - sondern Liebe zu sich selbst - weitergegeben - im Überfluß.

Danke dir für das schöne Gedicht!

:D liebe Grüße merlYnn
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Incognitus
Incognitus

Hanshuran
Beiträge: 55
Registriert: 27/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/3/2008 um 06:14  
Ich weiß nun um das Lächeln Buddhas


____________________
Xeper m djer Chabas
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1499
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/3/2008 um 00:07  
Buddha hat - wie wir auch :) - sehr viel und extrem experimentiert und gestrebt.


Am ende lächelte er ...

___________________________

A. Crowley hat sein ganzes Leben mit Experimenten und magischen Systemen zugebracht. WER BIN ICH? *g ich halte ihn für einen der größten Ego-Magiere.


Seine letzten Worte, bevor er starb, waren: I AM PERPLEXED.
Und da steckt für mich mehr drin, als alles, was er je getan und geschrieben hat.


liebe Grüße merLynn
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Incognitus
Incognitus

Hanshuran
Beiträge: 55
Registriert: 27/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/3/2008 um 18:02  

Zitat:
A. Crowley hat sein ganzes Leben mit Experimenten und magischen Systemen zugebracht. WER BIN ICH? *g ich halte ihn für einen der größten Ego-Magiere.


Crowley hat soviel wahres gefunden, mir scheint mitunter haperte es an der Anwendung...

Wer bin ich? Kein wunder das er am Ende Perplex war, denn die Antwort ist so wundervoll einfach....

Ich bin was ich bin, was ich denke, was ich danke
Das Zaubert Lächeln und Freude
Denken und danken sid nicht umsonst verwandt :)


____________________
Xeper m djer Chabas
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Lux
Lux

Amarilli
Beiträge: 1
Registriert: 25/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/6/2008 um 16:13  
Hey my friend ;)

Schöne Worte! :)

Und noch schöner dich hier wieder zu lesen.

VLG
*Amarilli*


____________________

"Wer sie nicht kennte, die Elemente, ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister!"
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1499
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2008 um 14:37  

Zitat von Hanshuran, am 18/3/2008 um 18:02

Zitat:


Ich bin was ich bin, was ich denke, was ich danke

Denken und danken sind nicht umsonst verwandt :)




Hi - ein sehr tiefer Gedanke - sobald wir wissen, daß Denken nicht aus Denken entsteht (=Schattengedanken) - sondern aus unserem STILLEN SELBST.

liebe Grüße merlYnn


Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,028 Sekunden - 30 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0221 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen