Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 65

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Das Beil
Administrator
Artifex

Snowwulf
Beiträge: 137
Registriert: 18/11/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/exclamation.gif erstellt am: 13/10/2008 um 13:15  
Hallo Ihr lieben,

da ihr ja schon interesse an magischen Artefakten gezeigt habt, würde ich euch dazu anregen, das magische Beil zu konstruieren. Diese beil hat einige Vorteile gegenüber dem Athame, die Ihr aber erst im Gebrauch erfahren werdet.

Hier einmal die Anleitung zum erstellen eines magischen Schamanen-Beils.

Dieses Steinbeil könnt Ihr selber aus Feuerstein oder anderen Steinen durch Bruch und Schlag herstellen, oder schon vorgefertigt in einigen sehr gut sortierten Steinläden kaufen. Ich persönlich war etwas faul, und habe mir mein beil aus einem Tigerauge gekauft. Diese Beil ist zwar nur wenige Zentimeter groß, leistet mir aber äusserst gute Dienste.


der Gebrauch:

Das Beil wird genauso wie das Athame gehandhabt. Aber man nimmt es auch, um damit "Angriffe" auszuführen, was mit dem Athame ja in erster Linie nicht gemacht wird.

Anleitung:

Ich persönlich würde nehmen, was mich aus der Natur anspricht. Wenn ihr einen Stein nehmt für das Beil, dann ist es egal, was für ein Stein es ist. Er sollte euch ansprechen. Man kann auch eine Muscheln als Beil-Kopf nehmen.

Der Schaft kann auch aus Metall sein. Wie ihr es wünscht.

Erfahrungsberichte:


Meine Erfahrungen mit einem Beil in der Traumwelt und bei Ritualen:

Ich habe mein Beil immer an meinem Gürtel zusammen mit meinem Athame. Das Athame steht ja normalerweise für das Element Luft. Bzw. kann für dieses genutzt werden. deshalb ist es für mich auch eher ein Symbol zum zerschneiden und durchtrennen von Energien und Bändern.

Das Beil hingegen ist für das Erlegen von Wild und zum Kampf gedacht. Wenn ich also in den Traumwelten unterwegs bin, dann kämpfe ich lieber mit dem Beil. Dieses vergrößert sich auch durch die eingefügte Energie in den Anderswelten.

Durch die Vereinigung von den Elementen in dem Beil (Feuer als Verbindung, Erde durch die Steinklinge, Wasser im Griff / Holz und Luft auch im Holz) versuche ich das Beil zu beseelen. Also in dieses durch das hinzuführen von Äther Energie eine eigene Persönlichkeit zu geben. Ebenso wie einem Elemental.

Dadurch wird das Beil zu einer "intelligenten" Waffe.

Versuch das mal. Es wird dadurch um einiges Stärker

So könnte es ausschauen




____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,025 Sekunden - 20 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0237 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen