Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 72

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Das Awen
Administrator
Artifex

Snowwulf
Beiträge: 137
Registriert: 18/11/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/exclamation.gif erstellt am: 23/1/2009 um 21:28  
Bezugnehmend auf antike Quellen (Strabo, 1. Jh. v. Chr.) unterteilt sich das formelle Druidentum in drei Lernstufen:

die Barden

So wird Schritt für Schritt nach alter Tradition gelernt. Themen wie Lyrik, Geschichten erzählen, das alte Wissen zu erlernen, stehen im bardischen Grad im Vordergrund.

die Ovaten

Als Ovate geht es weiter mit Heilwissen, Weissagung und manchem mehr, dies ist der erste Schritt in Richtung Magie. Es werden vor allem Mittel und Wege aufgezeigt.

die Druiden

Bis man schließlich im dritten Grad als Druide sein Wissen und die innere Geisteshaltung vervollständigt. Wie bei allen spirituellen Traditionen in denen die persönliche Erfahrung im Vordergrund steht, ist es auch im Druidentum wichtigster Grundsatz lebenslang zu lernen.

Ich hoffe es ist ein wenig verständlicher. So hoffe ich doch. Dies ist der Grund, warum die drei Wege auch nicht wirklich voneinander getrennt werden können.

Dies ist das Awen.

3 Wege Symbolismus des Druidentums zugleich werden in einem Ornament vereint. Ovate, Barde und Druide. Eigentlich nicht voneinander getrennt, und dennoch aufeinander aufbauend.




____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2009 um 23:21  
Die drei Strahlen des Awen können durchaus auch andere Bedeutungen haben: Vergagnegheit, Gegenwart, Zukunf etwa...
Antwort 1
Administrator
Artifex

Snowwulf
Beiträge: 137
Registriert: 18/11/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/2/2009 um 10:33  
Jupp, richtig.

Das Awen an sich ist sehr symbolträchtig.

;)


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,032 Sekunden - 22 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0264 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen