Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 71

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Frage: Kann man jemanden einen Traum schicken ?
Simulacrum
Simulacrum

LadyLuna
Beiträge: 43
Registriert: 12/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/question.gif erstellt am: 13/3/2009 um 16:45  
Hallo ihr Lieben.

Ich habe einen Bekannten, dem ich gerne einen guten Traum schicken möchte.
Er ist momentan ziemlich down und ich möchte ihm was Gutes tun.
Gibt es da eine Möglichkeit ???

Vielen Dank im Voraus für eure Mühe.

~* LadyLuna *~


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Artifex
Artifex

dana-fox-1
Beiträge: 123
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2009 um 17:29  
Hallo Lady Luna,
wie medial veranlagt ist denn dein Bekannter? Spürt er wenn du an ihn denkst, fühlt er bevor das Telefon klingelt, daß der Anruf von dir ist? Spürst du vorher wenn er sich bei dir melden will- oder dich besuchen möchte? Alle diese Dinge erleichtern einen telepathischen Kontakt . Wenn der Kontakt nur einseitig ist - das Gespür nur deinerseits da ist - wird er vermutlich nichts bemerken.
Liebe Grüße
Dana


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Simulacrum
Simulacrum

LadyLuna
Beiträge: 43
Registriert: 12/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2009 um 17:32  
Hallo dana-fox.

Ich kann es schlecht abschätzen.
Einerseits ja andererseits ist da noch eine zu große Unsicherheit.
Er ist ein sehr einfühlsamer und gefühlsbetonter Mensch (auch wenn er das selten zugibt ;)).
Mir wäre es wichtig zu wissen, ob das grundsätzlich geht und wie ich das anstellen könnte.
Weiß ja noch nicht einmal, ob ich die Voraussetzungen dafür mitbringe.

Liebe Grüße ~* Luna *~


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2009 um 17:55  

Zitat von dana-fox-1, am 13/3/2009 um 17:29
Wenn der Kontakt nur einseitig ist - das Gespür nur deinerseits da ist - wird er vermutlich nichts bemerken.


Mja, nicht ganz richtig...

Luna, Du sprichst von einem Traum - Du willst ihm also etwas schicken, wenn er schläft, ja? Oder verstehe ich das falsch?

Problem bei einem gesendeten Traum ist, daß es nicht sein muß, daß Dein Bekannter sich daran erinnert, da jeder Mensch jede Nacht mehrfach träumt.
Leichter ist es auf jeden Fall (auch wenn Dein Empfänder nicht medial veranlagt ist) ihn zu erreichen, wenn sein Wachbewußtsein ausgeschaltet oder auch nur stark eingeschränkt ist, wie etwa bei einer Meditation oder ähnlichem...

Du solltest Dich auf den Empfänger konzentrieren können ohne daß störende Gedanken auftreten. Meist merkt man, ob man Kontakt bekommt - ist ein bisschen intuitiv - und dann kann man Bilder oder auch Bildsequenzen übermitteln.

Du solltest als Sender aber aufpassen, daß Du Dich nicht energetisch verausgabst. Was auch passieren kann ist, daß es eine Verbindung in beide Richtungen gibt - dann solltest Du eventuell aufpassen, daß Du nicht etwaige Geheimnisse "geklaut" bekommst - z.B. das nächste Geburtstagsgeschenk oder sonstige Überraschungen (harmlos gedacht).

Kann Dein Bekannter meditieren? Dann versucht doch mal zusammen zu meditieren und dabei an einander zu denken, oder Du versuchst Dich dabei nur auf ihn zu konzentrieren und ihm erstmal ein einfaches Bild zu übermitteln...
Antwort 3
Artifex
Artifex

dana-fox-1
Beiträge: 123
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2009 um 18:38  
Hi Lady Luna,
meiner Meinung nach ist es grundsätzlich möglich. Es gibt viele Partnerübungen zum Thema Telepathie. Die Frage ist nur, ob dein Bekannter bereit ist, mit dir gemeinsam diese Übungen zu praktizieren.
Ich glaube, jemanden einen Traum zu schicken, im Wachbewustsein, wie während des Schlafes ist schon eine sehr fortgeschrittene Übung.
Eine Übung, die ich sehr gerne mache geht folgendermaßen:Ich konzentriere mich zu verschiedenen Tageszeiten auf einen geliebten Menschen und versuche herauszuspüren, was er gerade tut und wie es ihm geht - und da einer meiner geliebten Menschen, das ebenfalls sehr gerne tut, vergleichen wir abends die Ergebnisse. Auf diese Weise kann ich meine Fähigkeiten besser einschätzen und habe eine Erfolgskontrolle.
Manchmal kommen Botschaften auch nur teilweise an oder es kommen nur Bruchstücke, wie einzelne Wörter oder ein einziger Gedanke - oder es kommt kompletter Unsinn...hihihi.

Liebe Grüße
Dana


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Simulacrum
Simulacrum

LadyLuna
Beiträge: 43
Registriert: 12/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2009 um 23:05  

Zitat von Daughter-of-Horus, am 13/3/2009 um 17:55

...
Luna, Du sprichst von einem Traum - Du willst ihm also etwas schicken, wenn er schläft, ja? Oder verstehe ich das falsch?

Problem bei einem gesendeten Traum ist, daß es nicht sein muß, daß Dein Bekannter sich daran erinnert, da jeder Mensch jede Nacht mehrfach träumt.


Muss er sich denn daran erinnern ???
Mir würde schon reichen, wenn er aufwachen und sich besser fühlen würde.
Ich würde es ihm auch nicht auf die Nase binden wollen, selbst wenn er sich daran erinnern würde.
Ist vielleicht schwer verständlich, aber es ist so. :)


Zitat von Daughter-of-Horus, am 13/3/2009 um 17:55
Leichter ist es auf jeden Fall (auch wenn Dein Empfänder nicht medial veranlagt ist) ihn zu erreichen, wenn sein Wachbewußtsein ausgeschaltet oder auch nur stark eingeschränkt ist, wie etwa bei einer Meditation oder ähnlichem...

Du solltest als Sender aber aufpassen, daß Du Dich nicht energetisch verausgabst. Was auch passieren kann ist, daß es eine Verbindung in beide Richtungen gibt - dann solltest Du eventuell aufpassen, daß Du nicht etwaige Geheimnisse "geklaut" bekommst - z.B. das nächste Geburtstagsgeschenk oder sonstige Überraschungen (harmlos gedacht).


Oh ha. Das ist ein guter Hinweis. Danke.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Simulacrum
Simulacrum

LadyLuna
Beiträge: 43
Registriert: 12/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2009 um 23:08  

Zitat von dana-fox-1, am 13/3/2009 um 18:38
Hi Lady Luna,
meiner Meinung nach ist es grundsätzlich möglich. Es gibt viele Partnerübungen zum Thema Telepathie. Die Frage ist nur, ob dein Bekannter bereit ist, mit dir gemeinsam diese Übungen zu praktizieren.


Da sehe ich das klitzekleine Problem, dass er nicht gerade jemand ist, der sich mit Magie/Schamanismus/Traumreisen etc.,pp. auseinandersetzt (wie leider so viele in meinem Bekannten-/Freundeskreis).


Zitat von dana-fox-1, am 13/3/2009 um 18:38
Ich glaube, jemanden einen Traum zu schicken, im Wachbewustsein, wie während des Schlafes ist schon eine sehr fortgeschrittene Übung.
Eine Übung, die ich sehr gerne mache geht folgendermaßen:Ich konzentriere mich zu verschiedenen Tageszeiten auf einen geliebten Menschen und versuche herauszuspüren, was er gerade tut und wie es ihm geht - und da einer meiner geliebten Menschen, das ebenfalls sehr gerne tut, vergleichen wir abends die Ergebnisse. Auf diese Weise kann ich meine Fähigkeiten besser einschätzen und habe eine Erfolgskontrolle.
Manchmal kommen Botschaften auch nur teilweise an oder es kommen nur Bruchstücke, wie einzelne Wörter oder ein einziger Gedanke - oder es kommt kompletter Unsinn...hihihi.

Liebe Grüße
Dana


Joa. Eine Erfolgskontrolle wäre schon was wunderbares ... geht aber nicht ... oben geschrieben.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 14/3/2009 um 07:34  

Zitat von LadyLuna, am 13/3/2009 um 23:05
Muss er sich denn daran erinnern ???
Mir würde schon reichen, wenn er aufwachen und sich besser fühlen würde.


Wenn das so ist, warum willst Du ihm dann unbedingt einen Traum schicken?
Nur weil Dein Bekannter dann einmal in der Nacht schön geträumt hat, geht es ihm nicht unbedingt besser...

Was viel eher wirken würde und auch funktioniert, wenn er völlig wach ist, wäre, wenn Du ihm Reiki schicken würdest.

Setzt natürlich voraus, daß Du Reiki geben kannst, aber es wäre auch kein großer Akt sich einweihen zu lassen...
Meiner Erfahrung mach fühlen sich Leute, denen Reiki gegeben wurde meist aus unerfindlichen Gründen richtig gut... :D

Kostenlose Einweihungen bekommst Du z.B. bei http://www.zen-reiki.de/


[Editiert am 14/3/2009 um 07:35 von Daughter-of-Horus]
Antwort 7
Simulacrum
Simulacrum

LadyLuna
Beiträge: 43
Registriert: 12/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2009 um 15:55  

Zitat von Daughter-of-Horus, am 14/3/2009 um 07:34

Wenn das so ist, warum willst Du ihm dann unbedingt einen Traum schicken?
Nur weil Dein Bekannter dann einmal in der Nacht schön geträumt hat, geht es ihm nicht unbedingt besser...


Er kann dann aber die positive Energie mit in den Tag nehmen.
Mit einer guten Einstellung ergeben sich meistens automatisch auch positive Erlebnisse in seiner Realität.
Ich möchte versuchen einen Kreis in Gang zu setzen.
Die Voraussetzungen sind schon da, aber es fehlt eben noch eine winzige Kleinigkeit.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2009 um 17:31  
Und trotzdem würde ich Dir eher zu Reiki raten als zu einem geschickten Traum...

Vorteile:
Nicht so viel Energieaufwand für Dich
Sicherere Wirkung
Weniger "Risiken" für Dich...

Aber letztendlich mußt Du natürlich wissen, was Du tun willst... :)
Antwort 9
Simulacrum
Simulacrum

LadyLuna
Beiträge: 43
Registriert: 12/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2009 um 19:34  

Zitat von Daughter-of-Horus, am 16/3/2009 um 17:31
...
Aber letztendlich mußt Du natürlich wissen, was Du tun willst... :)


^^ Eben. :)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,033 Sekunden - 31 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.023 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen