Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 70

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Meditationsmusik
Simulacrum
Simulacrum

Abu-Fihamat
Beiträge: 26
Registriert: 13/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/smile.gif erstellt am: 13/4/2009 um 17:20  
Hallo Allerseits *wink*

Wie der Titel euch verrät, bin ich auf der Suche nach Meditationsmusik.
Ich bin sehr dankbar für free-download-links oder zur Verfügung gestellte Musik!

lg Abu :D


____________________
Ich bin das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, amen!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Lux
Lux

Larkem
Beiträge: 13
Registriert: 3/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2009 um 05:42  
Hey

http://www.radiosrichinmoy.org/meditation_music

Schau mal ob du etwas für dich findest ;)

lg


____________________
Ich suche nach... Ich weis es nicht!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Simulacrum
Simulacrum

Abu-Fihamat
Beiträge: 26
Registriert: 13/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2009 um 08:52  
Hab ein paar gute Sachen gefunden :D

Vielen Dank!


____________________
Ich bin das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, amen!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Lux

Sinmara
Beiträge: 21
Registriert: 10/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2009 um 19:55  
Sri Chinmoy... da laeuten bei mir die Alarmglocken, die Sekte hat eine Stelle in meinem Heimatort, das habe ich bei Google gefunden:

http://www.abendblatt.de/daten/2005/09/21/484369.html
Weiss nicht ob das so eine gute Idee ist Musik von einem Sektenguru zu verwenden :/


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Lux
Lux

Benu
Beiträge: 13
Registriert: 8/4/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2009 um 01:27  
Wenn die Musik doch kostenos ist, gut klingt und damit diese "Sekte" nicht gefördert wird... so what?
Es gab mal einen berühmten Sprecher und Autor von Meditationsbüchern und CD's die wirklich gut sind. Dann kam er raus, dass er wohl auch kleine Kinder sehr gerne hat und dafür im Knast gelandet ist. Kopfschütteld musste ich mit ansehn, wie eine Bekannte ihre CD's von dem wegräumte. Was hat das Produkt in solchen Fällen mit dem Hersteller zu tun? Genauso standen als ich für kurze Zeit in einem Kaufhaus gejobbt habe alle vor den Siemens-Handys und meinten, dass wir die doch wegen dem Skandal wegräumen sollten. Son Blödsinn.

Und auch das mit der Sekte würd ich vorsichtig angehen. Nach einem sehr schönen Fest bei den ISCON (Hare Krishnas) kann ich nur positives über diese angebliche Sekte berichten. Klar ist es so, dass sich die Novizen, Mönche, etc. von ihrem bisherigen Leben trennen und der Kontakt schwierig wird. Auch bieten sie all ihre Besitztümer an. Das liegt aber an dem einfachen rechtsgedrehten Grund, dass sie ihr ganzens Tun und all ihre Gedanken eben an Krishna ausrichten, um das s.g. Krishnabewusstsein zu erlangen. Und da stören eben "weltliche" Dinge, da die Mönche ja nach Erleuchtung streben. Heißt das jetzt, dass man alle Buddhisten in tibetischen Klöstern als Anhänger einer schlechten Organisation bezeichnen sollte? ;)
Man darf nicht vergessen, dass die ISCON eben auch Klöster unterhalten und die müssen auch irgendwie finanziert werden. Reich wird bei denen keiner.

(sollte jetzt kein Themawechsel werden, sondern nur ein Beispiel für "Sekten").
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Simulacrum
Simulacrum

Abu-Fihamat
Beiträge: 26
Registriert: 13/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2009 um 06:28  
Mhm..man könnte daraus ein eigenes Thema machen (Sekten und so)...man lässt sich sicher gut darüber diskutieren.


____________________
Ich bin das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, amen!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Lux

Sinmara
Beiträge: 21
Registriert: 10/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2009 um 07:27  
zum Thema Sekte oder nicht koennen wir ja gerne ein eigenes Thema aufmachen, aber meine Bedenken sind das der Knabe versteckte Botschaften in seine Medidationsmusik reingemacht haben koennte - wer weiss wozu man dann medidiert und in sein Unterbewusstsein aufnimmt :/


[Editiert am 15/4/2009 um 07:30 von Sinmara]



____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Simulacrum
Simulacrum

Abu-Fihamat
Beiträge: 26
Registriert: 13/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2009 um 16:05  
Danke für die Warnung.. übrigens. :)


____________________
Ich bin das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, amen!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Lux
Lux

Larkem
Beiträge: 13
Registriert: 3/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/4/2009 um 07:36  
Oh das wusste ich gar nicht. Dann tut es mir Leid den Link gepostet zu haben.

lg


____________________
Ich suche nach... Ich weis es nicht!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Simulacrum
Simulacrum

Abu-Fihamat
Beiträge: 26
Registriert: 13/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/4/2009 um 09:44  
Halb so wild ;-)


____________________
Ich bin das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, amen!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Simulacrum
Simulacrum

Abu-Fihamat
Beiträge: 26
Registriert: 13/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/4/2009 um 23:42  
http://www.medienwerkstatt.eu/mweushop/product_info.php?info= p130_Cloudbuster.html

Eine sehr nette Seite ^^...hört euch mal die Musik an.
Sehr schön um Traumreise zu unternehmen oder einfach still sitzen und meditieren.


____________________
Ich bin das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, amen!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Lux
Lux

Tyr
Beiträge: 14
Registriert: 1/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/4/2009 um 12:42  
Hi Abu,

hast du dir schon mal überlegt zu welchem Zwecke du meditierst? Für mich sind Meditation und Musik gleichzeitig nicht vereinbar. Denn wie kann man sich zentrieren, in die Stille gehen o.ä., wenn einem die Ohren vollgegeigt werden? Was nicht heißt, daß ich bei bestimmten Tätigkeiten meditative Musik hören kann.

Gruß,
Tyr
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Simulacrum
Simulacrum

Abu-Fihamat
Beiträge: 26
Registriert: 13/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/4/2009 um 13:39  
Momentan nutze ich meine tägliche Meditation um eine weitere Übung (Gedankenkontrolle) zu ergänzen.

Ja ab und zu, vor allem bei wichtigen Meditationsübungen kann Musik störend sein. Ich ordne die Playlist meistens so, dass ich nur zum entspannen die Musik zu hören kriege, danach geht die Musik aus und ich fange zum meditieren an.
Manchmal lasse ich aber die Musik auch durchlaufen.

lg Abu


____________________
Ich bin das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, amen!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Simulacrum
Simulacrum

Darkneesdream
Beiträge: 48
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/5/2009 um 18:02  
also ich höre oliver shanti oder kitaro ... zur einstimmung...wenn ich denn eine benötige... und auch gerne indianische gesänge zum energie tanken ... in der meditation selbst bevorzuge ich stille ... soweit das in der zivilisation möglich ist .... aber da ich diese musik nie in die endlos schleife lege .... ist eh irgendwann ruhe...


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Lux
Lux

Bellatrix
Beiträge: 2
Registriert: 21/11/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2009 um 13:34  
Ich höre Musik auch hauptsächlich zum Entspannen vor einer Meditation. Da am liebsten indianische Klänge von Peter Bender oder Musik von Cusco, Omnia und Loreena McKennit. Während der Meditation selbst empfinde ich Musik eher als störend, da mich bestimmte Akkorde und Passagen wieder aus der Meditation reissen und das ist ziemlich nervig.


____________________
The soul would have no rainbow, if the eyes had no tears. (Minquass)
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Simulacrum
Simulacrum

Darkneesdream
Beiträge: 48
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 19/5/2009 um 14:16  
@Bellatrix

zu peter bender finde ich alles mögliche im netz nur leider keine musik
dabei hätt ich gern mal reingehört
hast du vieleicht einen link für mich ?


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Lux
Lux

Nagrath
Beiträge: 7
Registriert: 30/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/5/2009 um 06:39  
Ich nutze gerne Musik vor und nach, aber auch bei der Meditation. Habe da allerdings so meine Eigenarten. Mein Favorit ist momentan die Disc "Behind The Mirror" von Blutengel aus der "Schwarzes Eis" Special Box. Aber auch gerne Hans Zimmer, Howard Shore in der Art. leise im Hintergrund und das Thema je nach art der Meditation.

Gruß
Nagrath


____________________
Was ist, wenn die Realität nicht das ist, für das Sie gehalten wird?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Simulacrum
Simulacrum

Darkneesdream
Beiträge: 48
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 22/5/2009 um 12:13  
bei blutengel könnt ich nich in meditationsstimmug kommen ....sowas wie blutengel hör ich beim aufräumen oder so...und laut muss es dann sein *lach*
da würden mich auch die texte ablenken ....


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/5/2009 um 17:24  
Ich höre auch gern Kitaro, Oliver Shanti, Loreena McKennitt und co...

Sowohl vor als auch während einer Meditation. Gerade Kitaro kann mir dabei richtig gut "Aufwind" geben... ;)

Andererseits gibt es auch Zeiten in denen ich gern auch etwas sehr viel härteres höre - auch zur Meditation. Es hilft, den Kopf auf "Durchzug" zu stellen...

Auch ganz gewöhnliche Pop-Musik nehme ich manchmal - stelle mir dann vorher individuell was auf meinem mp3 Player zusammen...

Ich denke, Meditationsmusik ist ebenso individuell zu sehen wie die Erlebnisse und Erfahrungen bei einer Meditation, meint ihr nicht auch?
Antwort 18
Lux
Lux

Bellatrix
Beiträge: 2
Registriert: 21/11/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 25/5/2009 um 13:15  

Zitat von Darkneesdream, am 19/5/2009 um 14:16
@Bellatrix

zu peter bender finde ich alles mögliche im netz nur leider keine musik
dabei hätt ich gern mal reingehört
hast du vieleicht einen link für mich ?


Das ist die Suche nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen, merke ich gerade :o
Aber ich hab jetzt einen Link mit ein paar kurzen Hörproben gefunden:

http://www.legalsounds.com/download-mp3/peter-wyoming-bende r/canyon-drums_--exploration-of-native-drumming/album_36809


____________________
The soul would have no rainbow, if the eyes had no tears. (Minquass)
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Artifex
Artifex

effx
Beiträge: 181
Registriert: 6/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2009 um 01:41  
Naja. Nach wie vor: Selber machen!
http://www.my-event-horizon.de/index.php?act=viewChapter&chap terID=3459
Kopfhörer nicht vergessen, sonst klappt das allgemein nicht mit den Frequenzen.
Lg, effx
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2009 um 05:38  
Dann doch liebr der hier: http://www.bwgen.com/index.htm
Der ist sogar kostenfrei und man kann schon jede Menge voreingestellte Anwendungen downloaden.

Was nicht heißen soll, daß es nicht gut ist, selbst damit zu experimentieren... ;)
Aber eigentlich ging es doch eher um Meditationsmusik... :D
Antwort 21
Artifex
Artifex

effx
Beiträge: 181
Registriert: 6/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2009 um 12:16  
Kostenfrei?

"BrainWave Generator is distributed as shareware. You can use it free for one month, after which you must register. Registration costs $40 for a single user-license"

Aber danke, mal anschauen, das Ding.

EDIT:
Von den Möglichkeiten her eher bescheiden.


[Editiert am 26/5/2009 um 12:22 von effx]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Simulacrum
Simulacrum

Darkneesdream
Beiträge: 48
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2009 um 12:27  

Zitat von Bellatrix, am 25/5/2009 um 13:15

Zitat von Darkneesdream, am 19/5/2009 um 14:16
@Bellatrix

zu peter bender finde ich alles mögliche im netz nur leider keine musik
dabei hätt ich gern mal reingehört
hast du vieleicht einen link für mich ?


Das ist die Suche nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen, merke ich gerade :o
Aber ich hab jetzt einen Link mit ein paar kurzen Hörproben gefunden:

http://www.legalsounds.com/download-mp3/peter-wyoming-bende r/canyon-drums_--exploration-of-native-drumming/album_36809


DANKESCHÖN für den link

hört sich gut an ...was man dort so anspielen kann
da werd ich mir mal ne cd von bestellen


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Simulacrum
Simulacrum

Darkneesdream
Beiträge: 48
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2009 um 12:32  

Zitat von Daughter-of-Horus, am 22/5/2009 um 17:24
Ich höre auch gern Kitaro, Oliver Shanti, Loreena McKennitt und co...

Sowohl vor als auch während einer Meditation. Gerade Kitaro kann mir dabei richtig gut "Aufwind" geben... ;)

Andererseits gibt es auch Zeiten in denen ich gern auch etwas sehr viel härteres höre - auch zur Meditation. Es hilft, den Kopf auf "Durchzug" zu stellen...

Auch ganz gewöhnliche Pop-Musik nehme ich manchmal - stelle mir dann vorher individuell was auf meinem mp3 Player zusammen...

Ich denke, Meditationsmusik ist ebenso individuell zu sehen wie die Erlebnisse und Erfahrungen bei einer Meditation, meint ihr nicht auch?


da hat du auf jeden fall recht
ich lass mir hin und wieder auch von slayer und co. den schädel freiblasen
das *lach* hat dann allerdings nix mit meditation zu tun ... die kommt dann erst später wieder ... wenn ich mich beruhigt habe *g*


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,064 Sekunden - 60 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0341 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen