Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7091
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 55

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Suche dringendst!!! Die/Den begnadeten Künstler!
Incognitus
Incognitus

Cryz-Tyan
Beiträge: 73
Registriert: 17/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/4/2010 um 14:58  
So, also kurz und knapp:

Ich suche dringendst!!! eine(n) Künstler/in, die kleine Skulpturen aus verschiedenen Materialien fertigen kann.

Wenn dies jemand liest, der jemanden kennt, oder sich jemand angesprochen fühlt,

Schreib mir bitte!


zisch und weg...... :)
Grüße Cryz
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Incognitus
Incognitus

Eliphas Leary
Beiträge: 82
Registriert: 10/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/4/2010 um 15:15  
Was für Materialien? Bronze oder Gips? Holz, Ton oder Marmor? Ein kleines Bißchen präziser solltest Du schon sein, denn das Material ist die halbe Skulptur (bildlich gesprochen... nee, nicht nur, aber du verstehst hoffentlich, was ich meine).


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Lux
Lux


Beiträge: 14
Registriert: 14/4/2010
Status: Offline
smilies/thumbup.gif erstellt am: 16/4/2010 um 15:51  
rein definitionstechnisch muesste er mit skulptur eine steinarbeit meinen, denn alles andere ist offiziell plastik, auch wenn man das im alltag nicht so wirklich gebraucht. also je nach dem wued ich helfen, wenn es interessant ist. mache stein, holz und modelliere auch mal, wenn es schnell gehen soll.


____________________
mundus vult decipi
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Incognitus
Incognitus

Cryz-Tyan
Beiträge: 73
Registriert: 17/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/4/2010 um 17:55  
Hallo Ihr beiden!
Ich habe Vorstellungen im Kopf, die ich verwirklicht haben will. Eliphas... bei dir bin ich mir ziemlich sicher, dass es dir vom Material als auch Thematisch gefallen kann!
Wichtig ist Detailtreue der Plastik (hab ich wieder was gelernt ;)


Näheres dann per P.m./Telefon etc...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1499
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/4/2010 um 22:14  
Meine Freundin hat von ihrem Lehrer, um ihr räumliches Malen zu verbessern, die Aufgabe bekkommen, eine Ton-Skulptur von mir zu machen.

Mal sehen, vielleicht können wir die ja hier im Forum versteigern!!!

*loool - wenn sie jemals fertig werden sollte!

grynns merlynn
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Artifex
Artifex


Beiträge: 122
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25/4/2010 um 23:40  
@Cryz-Tyan:Was verstehst du unter Detailtreue/wovon?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Incognitus
Incognitus

Cryz-Tyan
Beiträge: 73
Registriert: 17/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/4/2010 um 13:01  
Hi Vau,
es soll eine Figur sein, die in in etwa so groß ist wie ein Feuerzeug. Als Endmaterial am besten Metall. (Zuerst mit Wachs formen, in Gips ausbrennen usw....so wie die Glockenbauer...Gießen) Man sollte Gesicht und Einzelheiten wie Kleidung, gürtel etc. erkennen können.
Das genaue Motiv erklär ich dann, wenn jemand das machen möchte.
lg
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Artifex
Artifex


Beiträge: 122
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/4/2010 um 18:35  
Was du beschreibst, funktioniert nicht mit Gips,der gibt bei einer Temperatur, die unter dem Schmelzpunkt der meisten Metalle liegt, sein Kristallwasser wieder ab, und zerfällt zu dem Pulver, aus dem du ihn anrührst.
Ein besseres Material für "verlorene Formen" ist ein Gemisch aus Magnesia und ein wenig Ton, dass nach dem Trocknen/Wachsherausbrennen so porös bleibt, dass du mit Hilfe von Unterdruck(Staubsauger) bei geeigneter Versuchsanordnung auch wenig viskose Metallschmelzen in die letzten Ritzen der Form ziehen kannst.Ausserdem, -sehr feuerfest.
Wenn du der Metallschmelze etwas Antimon zumischt(Deckel drauf, sonst brennt es weg), dehnt Sie sich beim Erstarren aus, anstatt sich zusammenzuziehen (analog zu Wasser/Eis),und füllt lückenlos deine Form , auch ohne Unterdruck.

Wenn du dein Wachsmodell mit Latex umhüllst, kannst du Es für mehrere Gussversuche duplizieren:Modell-Latexform-Modellkopien.

Soweit die Theorie,feinste Einzelheiten in einem so kleinen Objekt wiederzugeben, ist vielleicht dennoch einfacher, wenn du Sie mechanisch aus "dem Groben" herausarbeitest.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Lux
Lux


Beiträge: 14
Registriert: 14/4/2010
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2010 um 03:00  
hehe, ich beschäftige mich seit jahren mit netsuke, und das ist wohl das worauf du aus bist. naja, ich will keine werbung machen, oder dergleichen - aber was liegt so fern, dass du dein projekt selbst verwirklicht? Vergiss verlorene Form, da lebt nicht viel - ich empfehle dir Holz, Kirche oder Walnuss...D.:i.:y.:


____________________
mundus vult decipi
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Incognitus
Incognitus

Cryz-Tyan
Beiträge: 73
Registriert: 17/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2010 um 05:26  
Vau:

hmmm....aha............hmmmm...........nunja........hehe. Interessant. thx. Aber Zinnfiguren sind doch auch recht filigran...weisst du wie man solche Formen herstellt? extra Fräsen lassen?

Lug: ich soll aus der Kirche eine Figur schnitzen?
musste das zweimal lesen...^^
Im Ernst, die Figur ist nicht als Netsuke gedacht (wusste garnicht was das ist) und sollte aus Metall oder Glas sein. Einfach wegen Optik.

Fakt ist nur, ich kann zwar Figuren machen, aber nicht für diesen Zweck....da bin ich zu grobmotorisch und wie gesagt, ich brauch jemanden, der wirklich großartig ist.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Lux
Lux

BlackRaven
Beiträge: 7
Registriert: 16/12/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/5/2010 um 18:59  
wie groß soll das ding sein? so groß wie ein auto????
Zitat:
es soll eine Figur sein, die in in etwa so groß ist wie ein Feuerzeug

oder verstehe ich das falsch?

wenn es dir nur um die optik geht,könntest du sie auch schnitzen und anschließend lackieren.


____________________
[Bliebiges, sehr kluges und bestens durchdachtes Zitat]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,052 Sekunden - 40 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0368 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen