Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 54

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Hallo an Alle ....!
Lux
Lux

Hypnotic
Beiträge: 6
Registriert: 12/10/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/10/2012 um 14:49  
Ich wollte mich einfach mal kurz Vorstellen ... einfach und kurz das ist garnicht so leicht! ;)
Bin die Melanie, 32 Jahre jung und ich komme aus der Nähe von Stuttgart! Ich beschäftige mich jetzt erst seit einem Jahr intensiv mit dem Thema Magie; Esoterik und allem was dazu gehört obwohl ich eigentlich schon viel länger weiss, dass da etwas tief in mir schlummert! Ich hatte dann jetzt ein Jahr lang einen Shamanen als Meister der mir eine sehr gute Basis und Grundlegende Dinge und Bewusstsein gelehrt hat. Mein Leben und mein Weltbild haben sich dadurch grundlegend verändert! Ich durfte viel über Kräuterkunde erfahren und sagen wir mal spirituelles Reisen! Er hat mich zu einer Kriegerin gemacht und so würde ich mich auch bezeichnen das ist allumfassender, denn ich bin viel mehr als nur eine Kräuterfrau eine Shamanin oder Magierin ....!
Mich interessiert einfach alles und ich sauge alles in mich auf was ich so in die Finger bekomme ... bis jetzt habe ich viel gelesen und viel ausprobiert aber mir fehlt doch noch einiges an wissen uns sehr viel Praxis! Deswegen bin ich hier ... ! :D
Mal schaun ob ich etwas lernen kann und vielleicht auch Menschen treffe die mich verstehen ... weil meine Freunde und Familie das nicht so können auch wenn sie wissen was ich mache ... und es meist auch für positiv für meine Entwicklung empfinden!
Freu mich viel zu lesen, auf spannende Diskussionen und vielleicht kann ich ja auch das ein oder andere beitragen ....!

Freu mich auf Euch ... Grüßle Melanie :thumbup:


____________________
„Das Leben ist ein nie endender Weg in
Richtung Wissen, Weisheit und geistiger
Vervollkommnung. Dieser Weg ist so
individuell wie die einzelnen Menschen die ihn
gehen. Auch wenn sich diese Wege in einigen
Abschnitten überschneiden oder gleichen
könn
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Incognitus
Incognitus

Kerzenflaemelein
Beiträge: 59
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/10/2012 um 17:47  
Sei gegrüßt,


Zitat von Hypnotic

Er hat mich zu einer Kriegerin gemacht und so würde ich mich auch bezeichnen das ist allumfassender, denn ich bin viel mehr als nur eine Kräuterfrau eine Shamanin oder Magierin ....!
Mich interessiert einfach alles und ich sauge alles in mich auf was ich so in die Finger bekomme ... bis jetzt habe ich viel gelesen und viel ausprobiert aber mir fehlt doch noch einiges an wissen uns sehr viel Praxis! Deswegen bin ich hier ... !


Also bist du in erster Linie ein Schwamm! .... ;D

abgesehen davon, 'Wissen' ok kann man hier finden .. 'Praxis', gibts draußen im Leben ... aber das wird wohl zu den Dingen zählen die du schon weißt ;)


Zitat von Hypnotic

Mal schaun ob ich etwas lernen kann und vielleicht auch Menschen treffe die mich verstehen ... weil meine Freunde und Familie das nicht so können auch wenn sie wissen was ich mache ... und es meist auch für positiv für meine Entwicklung empfinden!


Lass ihnen Zeit. Sie werden es nicht zu verstehen scheinen, bevor du dir es nicht selbst erlaubst zu verstehen.



Zitat von Hypnotic

Er hat mich zu einer Kriegerin gemacht


Was für einen Kampf führst du? Ist es dein Kampf oder der deines Meisters?


Kurz und knapp: herzlich Willkommen :)


Mit Gruß
May


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Lux
Lux

Hypnotic
Beiträge: 6
Registriert: 12/10/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2012 um 09:54  
Hey ... :D

... ja vielleicht bin ich in erster Linie ein Schwamm ... muss ja nichts schlechtes sein ... grins!
Und ja klar weiss ich das schon und ich hab hier auch schon einiges aufgeschnappt. Und mit der Praxis meinte ich vielleicht auch mal mit jemanden zusammen ... das wäre mal eine andere Situation auf die ich mich freuen würde.... ;)

Glaubst du es liegt an mir? Denkst du ich erlaube es mir nicht es zuverstehen ... ich denke schon ... dafür musste ich hart arbeiten und in der Zeit wurde mir so einiges bewusst ..!

Ich bestreite den Kampf für mein Leben nicht gegen etwas, für mich und manchmal wenn ich jemanden helfen kann oder sollte das kämpfe ich auch mal gegen etwas aber das ist wohl eher selten und ein sehr langes Thema das ich hier so nicht ausbreiten kann und möchte ...! ZUmindestens finden die Kämpfe doch auf anderen Ebenen statt!
Und da mein Meister und ich uns so verbunden sind ... war es auch sein Kampf auch wenn es oft nur sein Kampf war weil ich nicht so leicht zu handhaben bin ... lach ...
Aber nun suche ich ja einen neuen Meister ...


____________________
„Das Leben ist ein nie endender Weg in
Richtung Wissen, Weisheit und geistiger
Vervollkommnung. Dieser Weg ist so
individuell wie die einzelnen Menschen die ihn
gehen. Auch wenn sich diese Wege in einigen
Abschnitten überschneiden oder gleichen
könn
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Lux
Lux

Hypnotic
Beiträge: 6
Registriert: 12/10/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2012 um 09:54  
Und danke für das herzliche Willkommen ... hat mich gefreut ...! ;)


____________________
„Das Leben ist ein nie endender Weg in
Richtung Wissen, Weisheit und geistiger
Vervollkommnung. Dieser Weg ist so
individuell wie die einzelnen Menschen die ihn
gehen. Auch wenn sich diese Wege in einigen
Abschnitten überschneiden oder gleichen
könn
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Incognitus
Incognitus


Beiträge: 92
Registriert: 13/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2012 um 11:57  
Willkommen ! :)


____________________
Ich bin nur ein Blatt an einem Baum in einem unendlich großen Wald, aber dennoch einzigartig - EN TO PAN
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Incognitus
Incognitus

Kerzenflaemelein
Beiträge: 59
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 14/10/2012 um 21:17  

Zitat von Hypnotic

Glaubst du es liegt an mir? Denkst du ich erlaube es mir nicht es zuverstehen ... ich denke schon ... dafür musste ich hart arbeiten und in der Zeit wurde mir so einiges bewusst ..!


Ich glaube nicht, es ist nur eine Idee die ich von der Situation habe und nur aufgrund eigener Erfahrung ansprechen kann ;)

Genauso wenig könnte ich mir ein Urteil darüber erlauben ob du verstanden hast oder ob nicht, wenn ja was und wie viel davon.

Was ich dir mit relativer Sicherheit sagen kann, weil es meiner momentanen Wahrheit entspricht (die ist ja bekanntlich subjektiv), die Veränderungen die in dir die letzten Jahre oder während der Zeit mit deinem Meister geschehen sind brauchen eine Weile ehe sie sich in deinem Umfeld manifestieren. Will sagen, du solltest Ihnen Zeit geben und sie für Jetzt, so akzeptieren wie sie sind bzw. das sie eben eine andere Meinung oder Sichtweise zu bestimmten dingen haben ;)

und meiner Meinung nach solltest du auf hören "hart zu arbeiten" ;)
lieber mit Spaß und Liebe und som Kram.
"hart arbeiten" klingt für mich nach ein wenig wider willen und viel Gegenwind.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Lux
Lux

Hypnotic
Beiträge: 6
Registriert: 12/10/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/10/2012 um 20:41  
Hey ... das war auch überhaupt nicht böse gemeintm, sondern nur als normale Frage gedacht! Und du hast mir damit einen Denkanstoss gegeben ...

... und du hast da sicher Recht, dass mein Umfeld noch etwas Zeit braucht um die Situation zu manifestieren. Und ich werde Ihnen natürlich die Zeit geben die sie brauchen. Ich meine ich konnte das auch nicht alles von heute auf morgen verstehen.
Ich versuche ja auch jeden von ihnen so zu akzeptieren, auch wenn ich manchmal echte Probleme habe wenn es um das liebe Oberflächliche Denken geht ... aber auch das kann ich aktzeptieren ... ich muss nur manchmal schlucken ... lach!

Mein Meister hat immer härte von mir verlangt, deswegen haben wir uns auch getrennt ich wollte ich Spass und Liebe vermitteln aber er war da nicht offen und ich bin ein Mensch der OHNE nicht kann ...

und bei uns war das immer mit viel wider willen und viel Gegenwind ... ich konnte von ihm viel lernen und auch durch ihn ... aber ich bin auch froh meinen eigenen Weg jetzt zu gehen ...

Danke für deine Antwort ... freu mich immer über Anstösse ... grins


____________________
„Das Leben ist ein nie endender Weg in
Richtung Wissen, Weisheit und geistiger
Vervollkommnung. Dieser Weg ist so
individuell wie die einzelnen Menschen die ihn
gehen. Auch wenn sich diese Wege in einigen
Abschnitten überschneiden oder gleichen
könn
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 18/10/2012 um 07:38  

Zitat von Hypnotic, am 13/10/2012 um 09:54
Glaubst du es liegt an mir? Denkst du ich erlaube es mir nicht es zuverstehen ...


Du, es gibt da draußen Idioten, deren "Lehren" im wesentlichen ihre eigenen Hirngespinste sind.
Mag sein, dass man von denen gelegentlich was mitnehmen kann, weil Hingabe allein in Kombination mit dem "inneren Meister", den man sowieso hat, schon eine ganze Menge bewirkt.
Aber so strikt, wie du die Welt in "erlaubt" und "nicht erlaubt" unterteilst, drängt sich mir der Gedanke auf, dass du mal aus dem Dunstkreis alter Männer heraus solltest, die über dein Leben bestimmen, weil du halt darauf programmiert bist/wurdest - wahrscheinlich schon von deinen Eltern - dass das Leben halt so funktioniert.
Und ich würde dir in dem Kontext auch nicht dazu raten, sowas wie einen Meister zu suchen, du bietest dich mit einer Unterwerfungshaltung leider nicht unbedingt Menschen an, die an freien Mitmenschen interessiert sind - und dementsprechende Leute wirst du auch finden.

Zitat:
Und da mein Meister und ich uns so verbunden sind ... war es auch sein Kampf auch wenn es oft nur sein Kampf war weil ich nicht so leicht zu handhaben bin ... lach ...
Aber nun suche ich ja einen neuen Meister ...

Jep, mir hat mein erster "Meister" auch immer vermittelt, Magie zu lernen sei irgendwie DS. Sowas kann man kleinen Westlern ja auch erzählen, die das mit dem Mitgefühl nicht verstanden haben, weil es in unserer Gesellschaft nicht vermittelt wird.

Merk dir einfach: Jemand, der von dir verlangt, dass du vor ihm kriechst, egal auf welche Weise, ist nicht an deiner Freiheit interessiert und wird dir von daher auch keine echte, für dich wirksame Magie beibringen können, einfach, weil seine Denkweise so ausgerichtet ist, dass du als eigene Person gar nicht existierst ... sondern halt als SchülerIn.
Wie am Anfang schonmal erwähnt wurde, ein Schwamm zu sein ist ja vielleicht schön, das macht dich zu einem guten Gebrauchsgegenstand für jemanden, von dem du dich in puncto "freier Wille" mal schön vergewaltigen lässt, und damit machst du es pur von deinem Glück abhängig, ob derjenige, den du dir dazu suchst, zufällig gerade an deinem Wohlergehen interessiert ist oder eher nicht.
Nix dagegen, als Frau auch mal unten zu liegen, btw, aber die Art Befriedigung holt man sich als an Freiheit interessierter Mensch von einem gleichberechtigten Partner. Ein vernünftiger Meister lässt sich übrigens auch überhaupt nicht in die Rolle des Sadisten drängen, in die du Männer vermutlich aus Gewohnheit schiebst.

Ahso, was ich wohl vergessen hatte: Echte Magie besteht eigentlich darin, dass du am Ende frei bist, und zwar auch frei, Positives zu tun, wannimmer du das möchtest, nicht im Wesentlichen frei, Leute (astral, mental und/oder körperlich) zusammenzuschlagen und dich "durchzuboxen", sobald deinem kleinen Ego mal etwas nicht passt.
Wird in unserer Kultur der Materialisten gerne mal übersehen.

Viel Spaß hier!

lg,
S.


[Editiert am 18/10/2012 um 07:39 von Sarija]
Antwort 7
Lux
Lux

Hypnotic
Beiträge: 6
Registriert: 12/10/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/10/2012 um 09:03  
Hallo Sarija ....

... ich denke das du da ein kleinwenig falsch verstanden oder interpreitert hast! Erstens weiss ich das es da draussen weit aus mehr als nur ein paar Idioten gibt die Hinrgespinste gerne vermitteln wollen! Aber das war bei meinem Meister sicher nicht so ... das kannst du auch so auf die schnelle garnicht beurteilen!
Zweitens, woher weisst du eigentlich das ich dtrikt etwas Teile in erlauben oder nicht erlauben?
Das steht nirgends, vielleicht musst du dieser Diskussion ein wenig anders folgen!

Aus dem Dunstkreis alter Männer bin ich schon lange draussen auch wenn die niemals über mein Leben bestimmt haben auch nicht mein alter Meister! Natürlich wollte er mir etwas von sich übermitteln aber am Ende habe ich immer das daraus gemacht was ich wollte!
Und ich frage mich wirklich ob du nicht vielleicht ein kleines Männerproblem hast ... den du bockst hier so auf dem Thema rum!
Für mich heisst es nicht das wenn ich einen Meister habe das ich unterwirfig sein muss ... und das war ich auch nie!
Ich bin frei und ich kann selbst entscheiden und das mache ich auch ...!
Deswegen habe ich auch geschrieben das er es nie leicht mit mir hatte ... !

Und wieder weiss ich nicht von wem du redest ... denn mir wurde im Leben jede Menge MItgefühl vermittelt und ich finde das auch nur richtig! Du pauschalisierst das ganz schön ...

Nie hat von mir einer verlangt das ich vor ihm krieche und das würde ich wie gesagt auch niemals tun! Ich bin ich .... und ich existiere aus Fleisch und Blut!

Und ich schiebe Männer auch nicht in irgendeine Schublade ... und ich denke wie gesagt das du einiges falsch aufgenommen hast den mein Ego muss nicht mehr immer das durchboxen was ihm nicht immer gleich passt! Man sollte Leben und leben lassen ...

In diesem Sinne gehabt euch wohl ... und danke für die Antwort ...!

Spass hab ich jetzt schon ... lach ...

Liebe Grüße Melanie


____________________
„Das Leben ist ein nie endender Weg in
Richtung Wissen, Weisheit und geistiger
Vervollkommnung. Dieser Weg ist so
individuell wie die einzelnen Menschen die ihn
gehen. Auch wenn sich diese Wege in einigen
Abschnitten überschneiden oder gleichen
könn
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Incognitus
Incognitus

Kerzenflaemelein
Beiträge: 59
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/10/2012 um 16:38  

Zitat von Hypnotic, am 17/10/2012 um 20:41
Hey ... das war auch überhaupt nicht böse gemeintm, sondern nur als normale Frage gedacht! Und du hast mir damit einen Denkanstoss gegeben ...


ich hab nie von Gut oder Böse gesprochen ;)
und zum Denkanstoß .. Bitte gern geschehen ^^

Zitat:
... und du hast da sicher Recht, dass mein Umfeld noch etwas Zeit braucht um die Situation zu manifestieren. Und ich werde Ihnen natürlich die Zeit geben die sie brauchen. Ich meine ich konnte das auch nicht alles von heute auf morgen verstehen.
Ich versuche ja auch jeden von ihnen so zu akzeptieren, auch wenn ich manchmal echte Probleme habe wenn es um das liebe Oberflächliche Denken geht ... aber auch das kann ich aktzeptieren ... ich muss nur manchmal schlucken ... lach!


Ich weiß was du meinst, diesem begegne ich auch oft genug.
Aber irgendwie heißt die devise immer - Zur Kenntnis nehmen, darüber freuen, aufhören zu grübeln wie man das Außen verändern kann und innerlich loslassen.



zum Thema Meister noch einen Punkt .. Ich denke man sollte nicht nach einem solchen suchen, dann sieht man besser das es nur so davon wimmelt egal in welcher Form.
Wie mit einer Nadel im Heuhaufen :D, wenn man sie sucht findet man sie eh nicht, wenn man aber nur lange genug rumläuft tritt man irgendwann auf sie drauf und dann auf die nächste und die nächste ... etc. eventuell auch zwischendurch auf einen Heugabel XD

Mit Gruß
May


[Editiert am 18/10/2012 um 16:39 von Kerzenflaemelein]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 18/10/2012 um 18:16  

Zitat von Hypnotic, am 18/10/2012 um 09:03

Für mich heisst es nicht das wenn ich einen Meister habe das ich unterwirfig sein muss ... und das war ich auch nie!


Doch, keine zwei Beiträge vorher.

Na, ist okay ^^

Bei deinem Lachen hab ich etwas Bauchschmerzen, ich für meinen Teil halte von der Art Spaß vergleichsweise wenig - aber jeder wie er/sie mag.

Greetz,
S.
Antwort 10
Lux
Lux

Hypnotic
Beiträge: 6
Registriert: 12/10/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2012 um 20:36  
Hey May ... ich hab mich da auch sicher ziemlich falsch ausgedrückt und vielleicht auch nicht wirklich nachgedacht ... lach ... das kommt bei mir doch auch mal vor ... ! Ich bin ganz deiner Meinung und ich suche auch so nicht wirklich nach einem Meister ich weiss wenn die Zeit dafür gekommen ist wird es einfach da sein ... oder es ist bestimmt das ich meinem Weg allein gehen muss ...! Und auf Heugabeln hab ich überhaupt keine Lust ... grins!

Sarija ... ich denke wirklich nicht das ich so etwas gesagt oder gemeint habe ... vielleicht hab ich mich auch hier wirklich falsch ausgedrückt ..!
Warum hast du bei meinem Lachen Bauchschmerzen? Und von was für eine Art Spass hattest du vergleichsweisse wenig?

LG Mel


____________________
„Das Leben ist ein nie endender Weg in
Richtung Wissen, Weisheit und geistiger
Vervollkommnung. Dieser Weg ist so
individuell wie die einzelnen Menschen die ihn
gehen. Auch wenn sich diese Wege in einigen
Abschnitten überschneiden oder gleichen
könn
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1499
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2012 um 18:25  
Die Suche nach dem Meister ist vielleicht eine Dramatisierung - oder ein unbewußter Reflex -der Suche nach dem eignen höheren Selbst.

Das höhere Selbst bin ich selbst - aber auf einer höheren Schwingung oder Frequenz, die dem Ego oder der sinnlichen Personna nicht mehr wahrnehmbar ist.

Die Suche nach dem Meister ist eine unbewußte METAPHER für die Suche nach mir selbst.

Eine STUFE, die man hinter sich lassen muss, will man sich nicht verlieren ...

Mein höheres Selbst äußert sich in Ahnungen, Visionen - mehr oder weniger verzerrt durch das Unbewusste.

Lässt mich das Unbewusste einen Meister suchen anstelle meines eigenen höheren Selbst - könnten wir von einer unbewussten VERDRÄNGUNG des höheren Selbst sprechen!

grüssli merlynn
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Incognitus
Incognitus

Kerzenflaemelein
Beiträge: 59
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2012 um 19:09  

Zitat von GeorgeTheMerlin, am 21/11/2012 um 18:25
Die Suche nach dem Meister ist vielleicht eine Dramatisierung - oder ein unbewußter Reflex -der Suche nach dem eignen höheren Selbst.

Das höhere Selbst bin ich selbst - aber auf einer höheren Schwingung oder Frequenz, die dem Ego oder der sinnlichen Personna nicht mehr wahrnehmbar ist.

Die Suche nach dem Meister ist eine unbewußte METAPHER für die Suche nach mir selbst.

Eine STUFE, die man hinter sich lassen muss, will man sich nicht verlieren ...

Mein höheres Selbst äußert sich in Ahnungen, Visionen - mehr oder weniger verzerrt durch das Unbewusste.

Lässt mich das Unbewusste einen Meister suchen anstelle meines eigenen höheren Selbst - könnten wir von einer unbewussten VERDRÄNGUNG des höheren Selbst sprechen!

grüssli merlynn


und du Merlin, bist meiner Ansicht nach immer wieder ein Meister im finden klarer Worte :thumbup: ("Meister" in dem Fall natürlich nur ein Wort, ohne besonderen Bezug zum Thema des eigentlich Gesagten)

Mit Gruß
May


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,072 Sekunden - 39 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0598 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen